Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Alle Münzen mit dem Europastern 2013

Moderator: Kai

euromunter
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 902
Registriert: 22. September 2009 14:56
Wohnort: Nederland
Kontaktdaten:

Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von euromunter » 15. November 2012 08:17

Irland - James Joyce

Belgien - Hugo Claus

Gr. Paul

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Kai » 27. März 2013 23:00

Ausgabe am 10. April :
CoI hat geschrieben:The 2013 €10 Silver Proof James Joyce Coin will be launched on 10 April 2013. The issue limit is 10,000 units. The coin, struck to proof quality in sterling .925silver, weighs 28.28g and has a diameter of 38.61 mm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2167
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Minter1970 » 29. März 2013 21:47

Geiles Motiv!
Sehr kreativ die Iren! :good2:

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11084
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von KME » 30. März 2013 13:05

CBoI hat geschrieben:
jj.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11084
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von KME » 5. April 2013 12:44

CBoI hat geschrieben:
james joyce.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11084
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von KME » 11. April 2013 15:40

CBoI hat geschrieben:The Central Bank acknowledges that the text on the Joyce coin does not correspond to the precise text as it appears in Ulysses (an additional word “that” has been added to the second sentence). While the error is regretted, it should be noted that the coin is an artistic representation of the author and text and not intended as a literal representation.

The coin will continue to be available for purchase. Anyone purchasing the coin will be informed as to the error in the text. Anyone who may already have purchased the coin and wishes to return it will be facilitated with a full refund.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11084
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von KME » 12. April 2013 18:26

CBoI hat geschrieben:The Silver Proof €10 coin in honour of James Joyce is now sold out.The coin went on sale on 11 April 2013 and a total of 10,000 coins were minted.
We would like to express our thanks to customers for their unprecedented interest in the coin.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Kai » 17. April 2013 07:28

Auch die Iren "verprägen" sich mal :
GuH hat geschrieben:IT HAS EMERGED THAT THE COIN CONTAINS AN ERROR IN ITS TRANSCRIPTION OF A LINE FROM ULYSSES.

The coin features lines from the start of the third episode of Joyce’s celebrated 1922 novel, depicts the words flowing from Joyce’s head to mark the ‘stream of consciousness’ style for which the book is celebrated.

However, the passage included in the coin inserts a surplus word – ‘that’ ...which was not written by Joyce.

The passage from the book reads:

"Ineluctable modality of the visible: at least that if no more, thought through my eyes. Signatures of all things I am here to read, seaspawn and seawrack"

The text on the coin, designed by sculptor Mary Gregoriy, includes the extra word ‘that’: ‘Signatures of all things that I am here to read’

peri20
Experte
Experte
Beiträge: 139
Registriert: 4. November 2009 19:05

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von peri20 » 21. April 2013 17:42

Hat jemand eine Erklärung dafür warum diese Münze zur Zeit in der Bucht solche Preise erziehlt,wegen der Auflage 10 000 Stück oder dem Aussehen kann der Preis um die 100€ nicht Zustandekommen?

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8503
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Mister Münze » 21. April 2013 19:08

peri20 hat geschrieben:Hat jemand eine Erklärung dafür warum diese Münze zur Zeit in der Bucht solche Preise erziehlt,wegen der Auflage 10 000 Stück oder dem Aussehen kann der Preis um die 100€ nicht Zustandekommen?
Dies hat wohl den Grund, dass alle Münzen eine "Fehlprägung" sind, siehe vorherige Beiträge...

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Kai » 21. April 2013 21:45

Mister Münze hat geschrieben:
peri20 hat geschrieben:Hat jemand eine Erklärung dafür warum diese Münze zur Zeit in der Bucht solche Preise erziehlt,wegen der Auflage 10 000 Stück oder dem Aussehen kann der Preis um die 100€ nicht Zustandekommen?
Dies hat wohl den Grund, dass alle Münzen eine "Fehlprägung" sind, siehe vorherige Beiträge...

Eigentlich unverständlich da es ja 10.000 "Fehlprägungen" sind.

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1775
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von ursus » 21. April 2013 22:36

;-) ;-) Da wird wohl spekuliert und gebunkert. Kein Händler bietet sie mehr an, auch die, die sie bereits im Angebot hatten, und in der Bucht ging die letzte für 127 € "raus" und nur 3 befinden sich zZ im Angebot.
Ein Glück, dass ich meine Münzen vor der Hype ordern konnte.
ursus

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Kai » 21. April 2013 22:57

ursus hat geschrieben:;-) ;-) Da wird wohl spekuliert und gebunkert. Kein Händler bietet sie mehr an, auch die, die sie bereits im Angebot hatten, und in der Bucht ging die letzte für 127 € "raus" und nur 3 befinden sich zZ im Angebot.
Ein Glück, dass ich meine Münzen vor der Hype ordern konnte.
ursus
Naja mir wurden ebay- und webshop leer gekauft von "Gierkäufern" ,
da beende ich lieber das Angebot und halte die wenigen die ich noch übrig habe,
zurück für "echte" Kunden.

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1775
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von ursus » 21. April 2013 23:14

:hi: , das lob`ich mir.
Nicht umsonst ordere ich fast ausschl. bei Dir. Aber längst nicht alle haben "deinen Ethos". Das konnte ich beim Surfen gleich mehrfach feststellen.
ursus

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Irland: 10 Euro "James Joyce" 2013

Beitrag von Kai » 23. April 2013 16:33

Da ist er :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Europastern-Münzen 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast