Bester Kundenservice beim Vatikan

Münzen aus der heiligen Stadt

Moderator: Kai

Antworten
slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2023
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von slumpfpapa » 19. Mai 2017 16:49

Der Vatikan ist ja an sich schon grundsätzlich sehr zuverlässig und verbindlich (beim Münzvertrieb), aber ich habe neulich eine Mail von der UFN bekommen, die mich sprachlos gemacht hat und die ich Euch daher nicht vorenthalten möchte:


Sehr geehrter Kunde,

wir haben nach einer aufmerksamen Prüfung Ihres Erwerbsverhaltens Ihr Interesse für einige bestimmte numismatische Ausgaben bemerkt und deshalb, zur Vervollständigung und Erweiterung Ihrer Münzensammlung, für Sie ein Angebot von derzeit noch erhältlichen Ausgaben reserviert.

Falls Sie daran interessiert sein sollten, senden Sie bitte das beigefügte Bestellformular für Zusatzbestellungen ausgefüllt an uns zurück.

Wir informieren Sie, daß die Zusendung des vorliegenden Angebots seitens unseres Amtes (UFN) uns nicht bindet. Sämtliche Lieferungen erfolgen nur nach Vorauszahlung; wir empfehlen die Zahlung mit Kreditkarte: wir akzeptieren VISA oder MASTERCARD. Falls Sie das Angebot annehmen, gilt bei nicht erfolgter Vorauszahlung, daß die entsprechende Münzenausgabe nur bestellt ist und bei späterem Zahlungseingang nur nach Verfügbarkeit bearbeitet werden kann.

Wir weisen Sie darauf hin, daß nicht alle angebotenen Münzenausgaben bestellt werden müssen, Sie können nicht gewünschte Ausgaben streichen oder nicht vorab zugeteilte, aber noch verfügbare Münzenausgaben hinzufügen.

Falls Sie eine Zahlungsforderung für nicht bestelltes Material erhalten sollten, bitten wir um Ihre Nachricht zwecks Löschung.

Für weitergehende Informationen oder Fragen stehen wir gern zu Ihrer Verfügung.

Hochachtungsvoll
...


Beigefügt waren zwei Bestellscheine für die PP-KMS mit Silbermünze der Jahre 2015 und 2016, die ich damals tatsächlich nicht zugeteilt bekommen hatte.

So ein Service begeistert mich wirklich, da könnten sich alle anderen zum Teil sehr dicke Scheiben abschneiden ... :br:
Ich habe das Angebot teilweise (für 2016) angenommen und mich entsprechend bedankt. Weiter so, denn so macht Sammeln wirklich Spaß! :happy:

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8314
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von Mister Münze » 19. Mai 2017 16:54

Hatte nicht Doppeltaler den 2015er PP-KMS mit Silbermünze gesucht?
Wenn es nicht so zu spät ist, vielleicht kannst Du ihm da eine Freude machen?

peri20
Experte
Experte
Beiträge: 135
Registriert: 4. November 2009 19:05

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von peri20 » 19. Mai 2017 17:35

slumpfpapa hat geschrieben:
19. Mai 2017 16:49
Der Vatikan ist ja an sich schon grundsätzlich sehr zuverlässig und verbindlich (beim Münzvertrieb), aber ich habe neulich eine Mail von der UFN bekommen, die mich sprachlos gemacht hat und die ich Euch daher nicht vorenthalten möchte:


Sehr geehrter Kunde,

wir haben nach einer aufmerksamen Prüfung Ihres Erwerbsverhaltens Ihr Interesse für einige bestimmte numismatische Ausgaben bemerkt und deshalb, zur Vervollständigung und Erweiterung Ihrer Münzensammlung, für Sie ein Angebot von derzeit noch erhältlichen Ausgaben reserviert.

Falls Sie daran interessiert sein sollten, senden Sie bitte das beigefügte Bestellformular für Zusatzbestellungen ausgefüllt an uns zurück.

Wir informieren Sie, daß die Zusendung des vorliegenden Angebots seitens unseres Amtes (UFN) uns nicht bindet. Sämtliche Lieferungen erfolgen nur nach Vorauszahlung; wir empfehlen die Zahlung mit Kreditkarte: wir akzeptieren VISA oder MASTERCARD. Falls Sie das Angebot annehmen, gilt bei nicht erfolgter Vorauszahlung, daß die entsprechende Münzenausgabe nur bestellt ist und bei späterem Zahlungseingang nur nach Verfügbarkeit bearbeitet werden kann.

Wir weisen Sie darauf hin, daß nicht alle angebotenen Münzenausgaben bestellt werden müssen, Sie können nicht gewünschte Ausgaben streichen oder nicht vorab zugeteilte, aber noch verfügbare Münzenausgaben hinzufügen.

Falls Sie eine Zahlungsforderung für nicht bestelltes Material erhalten sollten, bitten wir um Ihre Nachricht zwecks Löschung.

Für weitergehende Informationen oder Fragen stehen wir gern zu Ihrer Verfügung.

Hochachtungsvoll
...


Beigefügt waren zwei Bestellscheine für die PP-KMS mit Silbermünze der Jahre 2015 und 2016, die ich damals tatsächlich nicht zugeteilt bekommen hatte.

So ein Service begeistert mich wirklich, da könnten sich alle anderen zum Teil sehr dicke Scheiben abschneiden ... :br:
Ich habe das Angebot teilweise (für 2016) angenommen und mich entsprechend bedankt. Weiter so, denn so macht Sammeln wirklich Spaß! :happy:
Diese Mail hatte ich vor ca. 4 Wochen auch bekommen,ich habe aber erst seit 3 Jahren eine Kundennummer im Vatikan.Ich glaube die werden die PP Sätze nicht mehr los!

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1817
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von frankielee91 » 19. Mai 2017 17:48

peri20 hat geschrieben:
19. Mai 2017 17:35
Ich glaube die werden die PP Sätze nicht mehr los!
Bei dem Preis eigentlich kein Wunder.
Auf der WMF hatten sie am Vatikanstand in diesem Jahr ja auch die PP-Sätze von 2015 und 2016 einfach so zum Verkauf.

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 774
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von Lars » 19. Mai 2017 19:23

Ich hatte die gleiche Mail, bei ebay bekommt man sie aber schon günstiger...

Boris2010
Profi
Profi
Beiträge: 721
Registriert: 27. Februar 2011 15:10

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von Boris2010 » 19. Mai 2017 20:45

Hallo,
Glückwunsch zu der Bestellmöglichkeit und zu deinen (diesbezüglich) positiven Gedanken!
Auch ich habe diese Mail erhalten und mich darüber gefreut. Trotzdem ist es wohl ehr so, das sie ihre PP KMS loswerden wollen. Vor dem Motivwechsel war so ein Kauf schließlich fast immer ein schlechtes Geschäft und für einen Ebayverkäufer noch ein viel schlechteres Geschäft, wenn man an die Zollgebühren und dann an die Ebaygebühren denkt.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4110
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von EestiKurt » 20. Mai 2017 00:05

Der Service im Vatikan ist super.
Da gibt es keine zwei Meinungen.

Mag auch sein, dass sie einige Sachen aufgrund des Preises nicht mehr so los werden. Aber es gibt ja auch Sammler, die ausscheiden. Da ziehen dann halt andere nach.

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1395
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: Bester Kundenservice beim Vatikan

Beitrag von cpm56 » 20. Mai 2017 16:24

slumpfpapa hat geschrieben:
19. Mai 2017 16:49
Sehr geehrter Kunde,

wir haben nach einer aufmerksamen Prüfung Ihres Erwerbsverhaltens ...
Genau, und deshalb hab ich die Mail mit den Angeboten von PP-KMS erst garnicht bekommen. :grins:

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Vatikan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast