Ausgabeprogramm 2014

Alle Münzen aus San Marino

Moderator: Kai

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1158
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von numisfreund » 29. November 2013 12:07

Latest post of the previous page:

Aha, ... jetzt also die Preise ohne Porto ...

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1952
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von mabrie » 29. November 2013 14:01

Da der Preis der 2-Euro-Gedenkmünzen jeweils 15,00 Euro beträgt, sind`s doch tatsächlich 10,00 Euro für den Versand pro Münzlein.
Unter diesen höchst bedauerlichen Umständen muß ich Doppeltalers gestriger Unmutsäußerung verstärkt nochmals Geltung verschaffen:
Doppeltaler hat geschrieben:Das Porto ist trotzdem eine Frechheit.
Oder bringt ein Abgesandter der AASFN im nächsten Jahr die Münzen persönlich zum Besteller? ;-)

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2969
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von Doppeltaler » 29. November 2013 14:43

Da kann ich nur feststellen, dass wir von einem Europa im Sinne einer Gemeinschaft weit entfernt sind. Ist das in den USA auch so, dass die einzelnen Staaten unterschiedliche Portogebühren haben? Ich weiß es nicht.

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 431
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von achmed » 29. November 2013 15:26

Die Höhe des Portos lag bei Bestellungen im e-shop von San Marino immer bei 5 Euro. Obwohl auf den Umschlägen die dann geliefert wurden immer 8,50 euro an Briefmarken klebten. Man muss also warten, bis die Münzen im e-shop angeboten werden. Der grosse Vorteil liegt dann auch darin, dass man den Sammarinesen die Münzen nicht vorfinanziert. Zumindest nicht so lange. Und wer sich umgekehrt mal die Portokosten ansieht die die VfS berechnet wenn sie Münzen nach San Marino schickt der wird hier ganz schnell ziemlich kleinlaut. Das sind nämlich 20,23 Euro. Unabhängig vom Bestellwert. Also immer schön Flachpass spielen.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1952
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von mabrie » 29. November 2013 15:42

achmed hat geschrieben:Und wer sich umgekehrt mal die Portokosten ansieht die die VfS berechnet wenn sie Münzen nach San Marino schickt der wird hier ganz schnell ziemlich kleinlaut. Das sind nämlich 20,23 Euro. Unabhängig vom Bestellwert.
Oh, dann ist die VfS aber supergünstig, denn ein Normalsterblicher zahlt bei DHL für ein Paket kleinster Größe nach San Marino als Filialpreis 30,00 Euro bzw. als Onlinepreis 28,00 Euro.
achmed hat geschrieben:Also immer schön Flachpass spielen.
Ich werde darum bemüht sein! :crazy:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2023
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von slumpfpapa » 29. November 2013 17:37

achmed hat geschrieben:Die Höhe des Portos lag bei Bestellungen im e-shop von San Marino immer bei 5 Euro. Obwohl auf den Umschlägen die dann geliefert wurden immer 8,50 euro an Briefmarken klebten.
Der Unterschied bei den Versandkosten zwischen Abonnement und e-shop erschliesst sich mir leider auch nicht. Aber immerhin habe ich in diesem Jahr erstmals zwei 2-Euro-Gedenkmünzen per Abo geordert, bezahlt und auch erhalten und habe jetzt dadurch noch ein Guthaben von 11 Euro. Also wurde für die zweite Münze kein Versand gerechnet, obwohl je Münze 24 Euro abgebucht wurden.
Irgendwie sind die Bestellscheine des Vatikans (und der meisten anderen Länder) in dieser Richtung besser aufgebaut (Versandkosten am Ende komplett und nicht je Ausgabe).
achmed hat geschrieben:Man muss also warten, bis die Münzen im e-shop angeboten werden. Der grosse Vorteil liegt dann auch darin, dass man den Sammarinesen die Münzen nicht vorfinanziert. Zumindest nicht so lange.
Hier besteht aber die Gefahr, gar keine Münze im Shop bestellen zu können (was ja früher auch immer so war) ... :shock:

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 431
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von achmed » 29. November 2013 17:41

das stimmt

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4107
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von EestiKurt » 29. November 2013 18:25

Doppeltaler hat geschrieben:Da kann ich nur feststellen, dass wir von einem Europa im Sinne einer Gemeinschaft weit entfernt sind. Ist das in den USA auch so, dass die einzelnen Staaten unterschiedliche Portogebühren haben? Ich weiß es nicht.

Nicht Portogebühren... aber dafür sind die Steuern unterschiedlich.

Ich warte es im Übrigen einfach ab. Ob es überhaupt zwei Zweier gibt. Ins Programm kann man alles schreiben. Das ist aber alles unter Vorbehalt.

Jedenfalls habe ich meinen Auftrag wie seit 2002 immer platziert.

antonioelrubio
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 16. März 2011 18:22

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von antonioelrubio » 5. März 2014 17:16

Hallo, habe dieses Jahr zum 1. Mal über das zugesandte Abonnement-Formular bestellt. Ich habe es ausgefüllt, eingescannt und per Mail an die gleiche Adresse gesendet von der es kam. Eigentlich stand, man sollte es per Post oder Fax zurückschicken. Bisher ist noch nichts abgebucht. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht ob es so funktioniert? Vorab vielen Dank für die Antworten.

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1395
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von cpm56 » 5. März 2014 17:27

Ich habe es ausgedruckt (wieder ein Vergnügen, weil das Formular nicht so einfach auf eine DIN A4-Seite passt) :-(
und per Post zurückgeschickt, wie immer. Vor kurzem wurde auch schon die KK belastet. :yes:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4107
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von EestiKurt » 5. März 2014 20:01

Nun... bei mir ist meine KK schon Mitte Fabruar 2014 belastet worden.

Zum ersten Mal übrigens mit dem Länderkürzel SM anstatt wie vorher IT.

antonioelrubio
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 16. März 2011 18:22

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von antonioelrubio » 5. März 2014 20:11

Vielen Dank euch beiden. Ich werde mal warten, habe ja auch erst am 24. Februar die Bestellung verschickt. Ansonsten bleibt ja noch der Chef, der wird soviele von den Münzen haben, dass er diese verkauft

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2969
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von Doppeltaler » 5. März 2014 21:40

antonioelrubio hat geschrieben:Vielen Dank euch beiden. Ich werde mal warten, habe ja auch erst am 24. Februar die Bestellung verschickt. Ansonsten bleibt ja noch der Chef, der wird soviele von den Münzen haben, dass er diese verkauft
So siehts aus. :br:

vigo
Profi
Profi
Beiträge: 818
Registriert: 25. Februar 2010 01:33
Wohnort: die schöne Pfalz

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von vigo » 5. März 2014 21:46

cpm56 hat geschrieben:Ich habe es ausgedruckt (wieder ein Vergnügen, weil das Formular nicht so einfach auf eine DIN A4-Seite passt). :yes:
genau, da waren heuer in san marino nur IT experten am werk :D
grüße

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11036
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von KME » 3. Juni 2014 15:50

RdSM hat geschrieben:Modifica ed integrazione programmazione numismatica 2014
...
modifica ed integra
il programma di emissioni numismatiche per l’anno 2014 come segue:

- aprile
Serie divisionale fior di conio
Serie divisionale fior di conio con moneta d’argento da euro 5,00 dedicata al “100° anniversario della nascita di Gino Bartali”

- giugno
2 euro commemorativo, versione fior di conio, dedicata al “500° anniversario della scomparsa di Bramante Lazzari delle Penne di San Marino”

- luglio
Moneta da euro 5,00 in argento, versione proof, dedicata al “20° anniversario della scomparsa di Ayrton Senna”
Moneta da euro 10,00 in argento, versione proof, dedicata al “Bimillenario dell’inizio dei lavori al Ponte di Tiberio in Rimini”

- settembre
2 euro commemorativo, versione fior di conio, dedicata al “90° anniversario della scomparsa del maestro Giacomo Puccini”
Serie divisionale con moneta da 2 euro commemorativa versione proof

- ottobre
Moneta in argento da 5 euro dedicata al 25° anniversario della caduta del Muro di Berlino

- novembre
Monete in oro da 20 euro e 50 euro versione proof, dedicate agli “Elementi architettonici sammarinesi: Castelli di Acquaviva e Domagnano”
Moneta da 2 Scudi in oro, versione proof dedicata al “150° Anniversario della prima emissione di monete della Repubblica di San Marino”

Dispone
la suddivisione del valore nominale del contingente di euro 2.745.957,60 (duemilionisettecentoquarantacinquemilanovecentocinquantasette/60), rivalutato ai sensi dell’articolo 3 della Convenzione Monetaria citata in preambolo, come segue:
- euro 305.000,00 (trecentocinquemila/00) per monete da collezione in oro e argento;
- euro 2.440.957,60 (duemilioniquattrocentoquarantamilanovecentocinquantasette- /60) per monete destinate alla circolazione, di cui euro 1.861.637,60 (unmilioneottocentosessantunomilaseicentotrentasette/60) pari al 76,3 % da mettere in circolazione al valore facciale.

Si riserva
di proporre integrazioni e/o modifiche al predetto programma nel caso in cui avvenimenti collezionisticamente interessanti le rendessero opportune.
Le tirature e le caratteristiche delle singole emissioni verranno stabilite di volta in volta dai Decreti Delegati con cui verrà autorizzata l’emissione.
...

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11036
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Ausgabeprogramm 2014

Beitrag von KME » 29. Juni 2014 11:25

RdSM hat geschrieben:...
CONIAZIONE UFFICIALE E MESSA IN CIRCOLAZIONE DI MONETE IN EURO, FIOR DI CONIO, MILLESIMO 2014
Art. 1
1. In conformità a quanto stabilito dalla Convenzione Monetaria è autorizzata la coniazione delle monete in Euro, fior di conio, aventi le caratteristiche di cui al successivo articolo 2.
Art. 2
1. Le caratteristiche tecniche delle monete, aventi corso legale nel Territorio della Repubblica di San Marino ed in quello degli Stati Membri della Comunità Europea che hanno adottato l’Euro, saranno quelle stabilite dal Consiglio dell’Unione Europea per le monete metalliche in Euro; le caratteristiche artistiche, per le monete da 1 Euro e 50 Euro cent, sono determinate come segue:
1 EURO
Dritto: lo stemma ufficiale della Repubblica con, in alto la data 2014 e la lettera R e, in basso, la legenda SAN MARINO e la sigla dell’autore del bozzetto CH; intorno dodici stelle.
Rovescio: a sinistra il valore 1; a destra sei linee verticali su cui sono sovrapposte dodici stelle, ognuna prima dell’estremità di ogni linea; al centro delle linee è rappresentata l’Unione Europea in cui i confini tra gli Stati Membri sono marcati con una linea sottile. L’iscrizione EURO è sovrapposta orizzontalmente al centro della parte laterale destra, sotto la lettera O di EURO la sigla dell’autore LL a lettere sovrapposte.
50 EURO cent
Dritto: Le Tre Torri (Guaita, Cesta e Montale) con, in alto, la data 2014 e la legenda SAN MARINO, la sigla dell’autore del bozzetto CH e la lettera R; intorno dodici stelle.
Rovescio: a destra il valore 50 e la sigla dell’autore LL a lettere sovrapposte; in basso al centro le parole EURO CENT, una sopra l’altra; a sinistra sei linee verticali su cui sono sovrapposte dodici stelle, ognuna prima dell’estremità di ogni linea; al centro delle linee è rappresentata l’Unione Europea con gli Stati Membri separati l’uno dall’altro.
Art. 3
1. Le monete divisionali fior di conio coniate ai sensi del presente decreto delegato, saranno poste in circolazione dal 12 luglio 2014.
Art. 4
1. Il quantitativo di coniazione di ciascuna moneta sarà il seguente:
Taglio da Quantità
€ 1,00 1.500.000
€ 0,50 723.275
...

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „San Marino“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast