2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Alle Münzen aus San Marino

Moderator: Kai

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4141
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von EestiKurt » 10. September 2014 17:44

Latest post of the previous page:

Das ist aber "erheblich"... :)

Im Shop bezahlt man ja auch sofort... Also brauchen sie nicht auf ihr Geld zu warten.

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5601
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von meilot » 10. September 2014 18:36

EestiKurt hat geschrieben:Das ist aber "erheblich"... :)

Im Shop bezahlt man ja auch sofort... Also brauchen sie nicht auf ihr Geld zu warten.

Im Abo wird aber weit im Voraus der Betrag abgebucht, für mein Verständnis viel zu früh!!!

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4141
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von EestiKurt » 10. September 2014 21:06

Ach für mich ist das praktisch: Im Januar ist San Marino für das ganze Jahr gesichert.
Keine Bestellscheine hin- und herschicken... Bezahlt ist auch schon alles...

Kann ich mich dann um die restlichen Länder kümmern.

Es ist seit 2003 so. Das erste Mal 2002 hatte ich ganz spontan bestellt, da ich damals noch nie Post aus San Marino bekommen hatte. Und schwupps war das der erste KMS, den ich jemals besessen hatte.

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 788
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von Lars » 10. September 2014 21:38

Ich finde den Deal auch total super, man zahlt am Anfang des Jahres so um die Hundert Euro und bekommt als Dank übers Jahr immer mal wieder 2€, manchmal auch 3,88€ oder sogar 4€ direkt nach Hause ;-) :jubel:

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5601
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von meilot » 10. September 2014 22:42

Lars hat geschrieben:Ich finde den Deal auch total super, man zahlt am Anfang des Jahres so um die Hundert Euro und bekommt als Dank übers Jahr immer mal wieder 2€, manchmal auch 3,88€ oder sogar 4€ direkt nach Hause ;-) :jubel:
Und wenn man noch ein paar Euro-fünfzig mehr überweist, dann darf man an einer Tombola teilnehmen.
Die Hauptpreise - eine Fahrt in eine Stadt mit Aussicht bei einer Materialprobe des Verpackungsmaterials zuzuschauen bzw. zu begutachten.

Im Gegensatz zu Lotto oder Toto werden die Bearbeitungsgebühren erst nach der Veranstaltung erhoben. :blum:

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 446
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von achmed » 11. September 2014 00:22

Sind es also tatsächlich 10 Euro an Porto. Das ist echt toll. Jetzt kann ich das Geld nämlich für etwas anderes ausgeben. Und San Marino von der Sammelliste streichen.

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1400
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von cpm56 » 11. September 2014 05:24

EestiKurt hat geschrieben:Ach für mich ist das praktisch: Im Januar ist San Marino für das ganze Jahr gesichert.
Keine Bestellscheine hin- und herschicken... Bezahlt ist auch schon alles...

Kann ich mich dann um die restlichen Länder kümmern.

Es ist seit 2003 so. Das erste Mal 2002 hatte ich ganz spontan bestellt, da ich damals noch nie Post aus San Marino bekommen hatte. Und schwupps war das der erste KMS, den ich jemals besessen hatte.
Sehe ich genau so. :br:

Ist schon komisch, gibt es keine Ausgabepolitik, wo man bangen und hoffen muss, einen Bestellschein zu bekommen mit überzogenen Artikel- und Portopreisen (Monaco), meckern die Leute rum, gibt es eine sorgenfreie Ausgabepolitik (San Marino) gefällt es den Leuten auch nicht... :pardon:

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1359
Registriert: 31. März 2008 08:46

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von werner018 » 12. September 2014 09:28

cpm56 hat geschrieben:
Ist schon komisch, gibt es keine Ausgabepolitik, wo man bangen und hoffen muss, einen Bestellschein zu bekommen mit überzogenen Artikel- und Portopreisen (Monaco), meckern die Leute rum, gibt es eine sorgenfreie Ausgabepolitik (San Marino) gefällt es den Leuten auch nicht... :pardon:
Das wirst Du immer wieder erleben:
Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann (....oder so ähnlich)

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 446
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von achmed » 12. September 2014 16:11

Es scheint hier ja einige Sammler zu geben, denen es nicht so wichtig ist, dass sie lange auf ihre Münzen warten müssen. Da könnte man in San Marino doch mal anfragen, ob die 2 2-Euro-Gedenkmünzen nicht zusammen verschickt werden könnten. Wenn man dann immer noch 10 Euro an Porto bezahlen muss, dann wäre das akzeptabel. Aber 20 Euro???

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2969
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von Doppeltaler » 12. September 2014 16:46

achmed hat geschrieben:Es scheint hier ja einige Sammler zu geben, denen es nicht so wichtig ist, dass sie lange auf ihre Münzen warten müssen. Da könnte man in San Marino doch mal anfragen, ob die 2 2-Euro-Gedenkmünzen nicht zusammen verschickt werden könnten. Wenn man dann immer noch 10 Euro an Porto bezahlen muss, dann wäre das akzeptabel. Aber 20 Euro???
Ich glaube, die Diskussion um das Porto hatten wir schon mal. Wir sollten nicht immer die anderen Staaten für die Höhe verantwortlich machen, sondern auch mal zur Deutschen Post sehen. Die verlangen meistens diese hohen Gebühren. Denn hier geht es um einen Wert-Transport (Geld).
Das soll nicht heißen, dass ich mit diesen Gebühren blind einverstanden bin.

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 446
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von achmed » 12. September 2014 19:04

Niemand macht hier einen anderen Staat verantwortlich für die Höhe des Portos welches die AASFN verlangt. Trotzdem könnte man den Sammlern das Angebot machen, die Münzen in Sendungen zusammenzufassen um Porto zu sparen. Da hat die sammarinesische Post glaube ich keinen Einfluss. Außerdem schickt die VFS auch nicht jede 10 Euro Münze extra sondern sammelt ein wenig.

tragger
Experte
Experte
Beiträge: 442
Registriert: 22. Juni 2009 20:37

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von tragger » 13. September 2014 14:04

Das zusammenfassen würde aber wieder bedeuten, dass Zoll/EInfuhrumsatzsteuer anfallen würde... So ist es unter der Freigrenze... bzw. unter 5€ an Steuer und die wird nicht eingezogen...

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 690
Registriert: 21. Mai 2008 19:13

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von bingo » 13. September 2014 14:34

tragger hat geschrieben:Das zusammenfassen würde aber wieder bedeuten, dass Zoll/EInfuhrumsatzsteuer anfallen würde... So ist es unter der Freigrenze... bzw. unter 5€ an Steuer und die wird nicht eingezogen...
Nö, 7% von 40€ sind 2,80€ ...

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1578
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von rene » 13. September 2014 14:40

achmed hat geschrieben:Es scheint hier ja einige Sammler zu geben, denen es nicht so wichtig ist, dass sie lange auf ihre Münzen warten müssen. Da könnte man in San Marino doch mal anfragen, ob die 2 2-Euro-Gedenkmünzen nicht zusammen verschickt werden könnten. Wenn man dann immer noch 10 Euro an Porto bezahlen muss, dann wäre das akzeptabel. Aber 20 Euro???
Das wurde schon mehrmals von anderen versucht. Kaufst du von einer Münze 2, zahlst du nur einmal Porto :hi:

eurocoincollector
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29. Juli 2009 13:12

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von eurocoincollector » 17. September 2014 10:28

tragger hat geschrieben:Das zusammenfassen würde aber wieder bedeuten, dass Zoll/EInfuhrumsatzsteuer anfallen würde... So ist es unter der Freigrenze... bzw. unter 5€ an Steuer und die wird nicht eingezogen...
selbst wenn, würe ich lieber 5€ an den zoll zahlen, als 10€ an die post. :D

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1179
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "90. Todestag von Giacomo Puccini" 2014

Beitrag von numisfreund » 19. September 2014 18:17

Hier ein erstes Bild der Münze:
Image-1624590e-09de-487a-b0f4-3f0b828ed1b6-2.jpg
Quelle: AASFN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „San Marino“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast