Lunar Serie I und II

Münzen aus Down Under

Moderator: Kai

Antworten
Mayo

Lunar Serie I und II

Beitrag von Mayo » 13. März 2011 14:44

Hallo

Hab etwas gelesen aber werde nicht wirklich davon schlau.

Was hat es mit der Lunar-Serie auf sich?

Wieso überschneiden sich beide Serien?

Welche Münzen gehören genau zu Lunar I und ab wann beginnt Lunar II?

Danke für eure Antworten

mayo

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von Kai » 13. März 2011 15:01

Mayo hat geschrieben:Hallo

Hab etwas gelesen aber werde nicht wirklich davon schlau.

Was hat es mit der Lunar-Serie auf sich?

Wieso überschneiden sich beide Serien?

Welche Münzen gehören genau zu Lunar I und ab wann beginnt Lunar II?

Danke für eure Antworten

mayo
Die Lunarserie I wurde 1999 gestartet und eigentlich sollte sie 2007 beendet werden 2008 wurden dann aber doch die restlichen Ausgaben 2008,2009 und 2010 geprägt und ausgegeben
um dann die neue Serie zeitgleich mit der Ratte (oder Maus wie auch immer) zu starten .

Alles dazu kann man gut auf silber.de und im Goldseiten Forum lesen.

Mayo

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von Mayo » 13. März 2011 15:09

Was hat es mit der roten Box auf sich?

Habe gelesen es gibt keine original Box?

pcwendy
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 22. August 2009 12:10
Kontaktdaten:

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von pcwendy » 13. März 2011 15:24

1999 erschien die erste Lunar Münze, das war das Jahr des Hasen,
da aber der Chinesischer Mond-Kalender mit der Maus beginnt,
wurde die Serie mit den ersten 12 Lunar Münzen fertiggestellt und
Gleichzeit zum Beginn des Neuen Kalenders auch die Serie 2 mit der Maus begonnen.

Somit gibt es von der Serie 1 alle "Tiermotive" aber nicht nach der Reihenfolge des Chinesischen Mond-Kalenders
und
von der Serie 2 den Richtigen beginn im Richtigen Jahr des Chinesischen Mond-Kalenders. . .

Hoffe das ist verständlich geschrieben . . .

Damian
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 1. Juni 2010 00:27

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von Damian » 13. März 2011 18:39

pcwendy hat geschrieben:1999 erschien die erste Lunar Münze, das war das Jahr des Hasen,
da aber der Chinesischer Mond-Kalender mit der Maus beginnt,
wurde die Serie mit den ersten 12 Lunar Münzen fertiggestellt und
Gleichzeit zum Beginn des Neuen Kalenders auch die Serie 2 mit der Maus begonnen.

Somit gibt es von der Serie 1 alle "Tiermotive" aber nicht nach der Reihenfolge des Chinesischen Mond-Kalenders
und
von der Serie 2 den Richtigen beginn im Richtigen Jahr des Chinesischen Mond-Kalenders. . .

Hoffe das ist verständlich geschrieben . . .

Ich hab mal gelesen, dass die ersten drei Jahre der ersten Lunar Serie hauptsächlich in Gold erschienen sind. Erst ab dem Hasen kam man auf die Idee die Serie auch in Silber zu prägen. Da aber zum Ende der ersten Serie halt die ersten drei Motive fehlten hat man diese drei zum Ende nachgeprägt, daher überschneiden sich beide Serien im Silber Bereich.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8500
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von Mister Münze » 13. März 2011 20:48

Hier hat man eine Übersicht zur Lunar I-Serie.
Und hier über die Lunar II-Serie.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von Kai » 13. März 2011 20:58

Hier sind die halben Unzen der Serie I - ohne Drache und Schlange - die musste ich vorrübergehend abgeben :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

pcwendy
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 22. August 2009 12:10
Kontaktdaten:

Re: Lunar Serie I und II

Beitrag von pcwendy » 13. März 2011 21:25

Hier meine Übersicht der 1 Unzen Lunar Münzen . . .
Lunar

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast