1000 Kilo - Die schwerste Goldmünze der Welt

Münzen aus Down Under

Moderator: Kai

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8471
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

1000 Kilo - Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von Mister Münze » 26. Oktober 2011 21:00

Bullion-Investor.net hat geschrieben:1000 Kilo Goldmünze Känguru aus Australien - die schwerste Goldmünze der Welt
Die schwerste und größte Goldmünze der Welt gibt es ab heute in Australien. Dort hat die Perth Mint eine 1-Tonnen-Goldmünze vorgestellt, mit dem Motiv Känguru.

Die Münze besteht aus einer Tonne (1000 Kg) reinem Gold (99,99%). Die 1-Tonnen-Münze zeigt auf der einen Seite das australische Känguru und auf der anderen Seite die Queen von England, Elisabeth II.

Die Münze ist ein Pendant zur bereits existierenden Gold-Anlagemünze "Känguru" aus Australien, die es verschiedenen kleineren Größen ab 1/20oz am Markt schon gibt.

Die 1-Tonnen-Münze hat einen Durchmesser von annähernd 80cm und ist ca. 12 cm dick.

Die australische Münzprägestätte Perth Mint hat extra für die 1000kg-Münze eine eigene Webseite eingerichtet:
http://www.1tonnegoldcoin.com

Zur Münze gibt es auch schon ein youtube-Video:


EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4207
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von EestiKurt » 26. Oktober 2011 21:17

Die passt aber nicht in die Parkuhr, gell...

Und wechseln ist auch schwierig...

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2034
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von slumpfpapa » 26. Oktober 2011 22:20

Diese "Münze" ist ja der Hammer ... :shock: :br:

Kai, kannst Du dafür eine passende Kapsel liefern? Und wie sieht's aus mit Ratenzahlung? :hihi:

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5677
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von meilot » 26. Oktober 2011 22:45

slumpfpapa hat geschrieben:Diese "Münze" ist ja der Hammer ... :shock: :br:

Kai, kannst Du dafür eine passende Kapsel liefern? Und wie sieht's aus mit Ratenzahlung? :hihi:

Warum möchtest Du denn die Kapsel auf Raten kaufen?

wenn Du die Münze einmal im Freundeskreis rumgereicht hast, ist die Kaspel Schrott
:ROFL: :ROFL: :ROFL:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13454
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von Kai » 26. Oktober 2011 22:49

slumpfpapa hat geschrieben:Diese "Münze" ist ja der Hammer ... :shock: :br:

Kai, kannst Du dafür eine passende Kapsel liefern? Und wie sieht's aus mit Ratenzahlung? :hihi:
Du kannst meine Kapsel haben - ich hab die Münze unter ein Stuhlbein geschoben damit der Stuhl nicht mehr wackelt :-)
Mit Kapsel war´s zu hoch :ROFL:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13454
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von Kai » 26. Oktober 2011 22:55

Aber wieso eine "Tonne" ?

eingedeutschtes Gewicht ?

Müsste es nicht "ton" heißen ?

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2034
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von slumpfpapa » 26. Oktober 2011 23:08

meilot hat geschrieben: Warum möchtest Du denn die Kapsel auf Raten kaufen?
:ROFL: :ROFL: :ROFL:
Nicht die Kapsel ... die Münze wollte ich bei Kai abstottern. :grins: Aber ich habe sie eben im Shop nicht gefunden ... :sorry:
starshop-coins hat geschrieben:Aber wieso eine "Tonne" ?

eingedeutschtes Gewicht ?

Müsste es nicht "ton" heißen ?
Darüber habe ich mich auch gewundert.

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5677
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von meilot » 26. Oktober 2011 23:23

slumpfpapa hat geschrieben:
meilot hat geschrieben: Warum möchtest Du denn die Kapsel auf Raten kaufen?
:ROFL: :ROFL: :ROFL:
Nicht die Kapsel ... die Münze wollte ich bei Kai abstottern. :grins: Aber ich habe sie eben im Shop nicht gefunden ... :sorry:

Ach so!!! :Idea: - und ich dachte schon, dass die Portokosten Dein Taschengeld für die nächsten 10 Tage ausgebraucht hätten. :ROFL: :br: :D :br: :ROFL:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4207
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von EestiKurt » 26. Oktober 2011 23:50

"Tonne" ist tatsächlich auch im Englischen eine "Tonne" als Gewichtseinheit.

Aber ganz genau:
"metrische Tonne"... Denn es gibt noch die amerikanische Tonne und die britische Tonne.

Also 1000 kg.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11072
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von KME » 27. Oktober 2011 17:57

NOS hat geschrieben:
gm.jpg
gm2.jpg
gm3.jpg
gm4.jpg
gm5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

christian
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 3. April 2011 20:57
Wohnort: München

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von christian » 27. Oktober 2011 18:37

slumpfpapa hat geschrieben:
meilot hat geschrieben: Warum möchtest Du denn die Kapsel auf Raten kaufen?
:ROFL: :ROFL: :ROFL:
Nicht die Kapsel ... die Münze wollte ich bei Kai abstottern. :grins: Aber ich habe sie eben im Shop nicht gefunden ... :sorry:
starshop-coins hat geschrieben:Aber wieso eine "Tonne" ?

eingedeutschtes Gewicht ?

Müsste es nicht "ton" heißen ?
Darüber habe ich mich auch gewundert.
Kapsel = Tonne ("optisches Gewicht) :yes: :hi:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4207
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von EestiKurt » 27. Oktober 2011 19:31

Mir würde ja schon das reichen, was die da so abgesägt haben, um die Münze rund zu bekommen...

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11072
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von KME » 27. Oktober 2011 19:50

EestiKurt hat geschrieben:Mir würde ja schon das reichen, was die da so abgesägt haben, um die Münze rund zu bekommen...
... und mir die Sägespäne. :grins:

Murzel
Experte
Experte
Beiträge: 328
Registriert: 28. April 2011 02:03

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von Murzel » 27. Oktober 2011 20:46

Na der arme Postbote der mir das Paket in die dritte Etage schleppen muss :ROFL:

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2970
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Die schwerste Goldmünze der Welt

Beitrag von Doppeltaler » 29. Oktober 2011 20:55

Nach heutigem Stand würden sich die Materialkosten auf 39.604.890,- Euro belaufen. Das geht doch.
In welcher Auflage wird den die Münze geprägt- oder eher gegossen? Nicht das die nachher nichts wert ist, weil die Auflage so hoch ist. :ROFL: :hihi:

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast