2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Slowakische Münzen

Moderator: Kai

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4140
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von EestiKurt » 10. September 2013 23:25

Latest post of the previous page:

Nun... dieser Anbieter hat wahrscheinlich eine Missionarsstellung .... Vielleicht kommt er deshalb dran... :)

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1960
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von mabrie » 11. September 2013 00:03

EestiKurt hat geschrieben:Nun... dieser Anbieter hat wahrscheinlich eine Missionarsstellung .... Vielleicht kommt er deshalb dran... :)
Vielleicht wendet er die "Missionarsstellung" auch nur an? :crazy:

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von aton » 11. September 2013 08:46

Mayo hat geschrieben:
Wird wohl nicht mehr lange dauern und es wird eine Schwemme kommen.
Ich hoffe, dass es zu der Schwemme kommt.
Leider ist aber auch einen Monat, nachdem bei ebay die erste Münze aufgetaucht ist, nichts davon zu sehen ... :-(

Mayo

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Mayo » 11. September 2013 21:03

Alles was man braucht ist Zeit.

Beide Münzen sind für 299 im SK verkauft wurden. :shock:

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von aton » 12. September 2013 10:00

Mayo hat geschrieben:Alles was man braucht ist Zeit.

Beide Münzen sind für 299 im SK verkauft wurden. :shock:
Wenn der Preis sich einmal eingebrannt hat, ist nicht viel Luft nach unten. Zumindest zeigen dass die Erfahrungen der bisherigen 2 Euro Ausgaben. Korrigiere mich, wenn ich mich irre.
Hier spielt es auch keine Rolle, dass die Auflage 10.000 Stück beträgt und das Ausgabeland die Slowakei ist.

Angebot und Nachfrage regeln den Preis ... die Nachfrage ist groß, das Angebot ist nicht wirklich vorhanden - mal abgesehen von den 5 (?) Münzen, die bisher bei ebay verkauft wurden.
Einen Preis unter 200 Euro dürfte m. E. nach nur möglich sein, wenn deine erhoffte Schwemme einsetzt. Einen Preis unter 100 Euro zu erwarten, halte ich für nicht realistisch.
Viele werden warten und auf einen niedrigeren Preis hoffen ... und irgendwann, wenn sich am Preis nichts bewegt oder er nach oben geht, werden sie schwach. Es könnte ja später noch teurer werden.

Werden die Münzen tatsächlich überwiegend an Staatsgäste ausgegeben, bleibt ein Großteil der Münzen als Erinnerung in deren Besitz und sie werden in irgend welchen Schubläden verstauben. Auch wenn es sich nicht um Münzsammler handelt.

Was übrig bleibt, und tatsächlich am Markt angeboten wird, könnte Preise zwischen 200 und 400 Euro erzielen. Je nachdem, welche Mengen auf einmal angeboten werden.
Stückzahlen von einer oder zwei Münzen pro Woche werden den Preis vermutlich noch steigen lassen. Erst Stückzahlen von vier bis fünf Stück pro Tag über einen Zeitraum von etwa einem Monat, lassen den Preis spürbar fallen.
Ist nicht kürzlich eine Münze für 275,00 Euro im Sofortkauf ohne Kauf beendet worden? Jetzt haben wir zwei Käufe im Sofortkauf für je 299,00 Euro ...
Momentan sieht es leider nach Preisanstieg aus. :cry:

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1178
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von numisfreund » 12. September 2013 10:10

aton hat geschrieben: ...
Momentan sieht es leider nach Preisanstieg aus. :cry:
Deine Analyse in allen Ehren ... - aber lasst uns nicht den Preis künstlich "hochreden" ... - einfach abwarten!

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von aton » 12. September 2013 10:54

numisfreund hat geschrieben:
aton hat geschrieben: ...
Momentan sieht es leider nach Preisanstieg aus. :cry:
Deine Analyse in allen Ehren ... - aber lasst uns nicht den Preis künstlich "hochreden" ... - einfach abwarten!
Den Preis "hochreden", möchte ich auf keinen Fall. Ich denke mein Beitrag spielt bei der Preisgestaltung vermutlich keine oder nur eine untergeordnete Rolle.

Die Art der Ausgabe unterscheidet sich übrigens kaum von denen der 5 Euro Investitionsbank 2008 sowie der 200 Euro Nationalbank 2003. Auch von den Münzen ist nur ein geringer Teil bei den Sammlern gelandet.
Die Fakten sprechen leider für sich ... ich fasse diese nur zusammen ... ohne Gewähr.

Ich selbst würde mich freuen, wenn sich der Preis in sammlerfreundliche Regionen bewegen würde. Bei der Auflage sollte der Preis bei maximal 50 Euro liegen. Ich hab Mut zur Lücke und kaufe erst bei meinem mir gesetzten Limit.
Wenn keiner oberalb von 100 oder auch 200 Euro kaufen würde, hätten wir bald sammlerfreundliche Preise. Die Realität sieht leider anders aus ...

Mayo

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Mayo » 13. September 2013 20:57

Mittlerweile ist auch ein bekannter größerer Münzhändler in den Besitz der Karten gelangt.

Hier wird der Sammler mal gewaltig verarscht. Preis ebenfalls 299€.
Ob nun von der NBS oder wem auch immer. :no:

Man verzeihe mir den Ausdruck.

Schreibt an die NBS, wie es möglich ist, dass die Münzen nun doch in den Handel kommen.


Bei mir geht heute auch die 3. Mail raus. So lange bis keine Standartantwort mehr kommt. . .

venerella
Experte
Experte
Beiträge: 116
Registriert: 6. März 2011 22:59

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von venerella » 13. September 2013 21:57

es sollte man aufhören solche Preise und Verkäufe zu unterstützen... was wird wenn es nächstes Jahr für die 10 Jahre Eintritt von der Slowakei in EU wird wieder so was von der Bank of Slowakei wiedermacht? Und wenn dass als Beispiel für andere Länder wird? die machen einfach was von Monaco schon lange gemacht wird...Persönlich kann ich mir sehr schlecht vorstellen dass diese Persönlichkeiten die die Slowakei besuchen dann verkaufen an Dritten die Coincards, wenn das nicht der Fall ist, dann bleibt nur dass die Angestellte der Bank einige bekommen und hergeben (auf teure Preise)...

Mayo

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Mayo » 13. September 2013 22:05

Einige?!

Hier werden scheinbar mittlerweile viele an der Hintertür der NBS ausgegeben.

Es gibt 10.000 dieser Münzen . . und mit genügend Kritik an die NBS erreichen wir vielleicht etwas.

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von aton » 13. September 2013 23:29

Mayo hat geschrieben:Einige?!

Hier werden scheinbar mittlerweile viele an der Hintertür der NBS ausgegeben.

Es gibt 10.000 dieser Münzen . . und mit genügend Kritik an die NBS erreichen wir vielleicht etwas.
Von mir bekommen Sie auch Post. Ich denke, wenn sich genug Sammler kritisch über die Ausgabepolitik der NBS äußern, kann sich künftig etwas ändern.
Wer will schon ein zweites Monaco in Europa? :ire:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13361
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Kai » 23. September 2013 15:22

0slk0.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2155
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Minter1970 » 26. September 2013 11:24

Kai,
wurdest Du als Regierungschef der westfälischen Münzunion eingeladen und beschenkt????? :hihi: ;-)

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13361
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Kai » 26. September 2013 11:32

Minter1970 hat geschrieben:Kai,
wurdest Du als Regierungschef der westfälischen Münzunion eingeladen und beschenkt????? :hihi: ;-)
Meinst du dann wäre sie so teuer bei mir ????

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2155
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Minter1970 » 26. September 2013 11:36

Uppssss......
Du hast die im Shop!
Hatte ich wohl übersehen!
Stolzer Preis! Mut zur Lücke wie schon erwähnt!

aton
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Oktober 2011 09:11

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von aton » 7. Oktober 2013 00:00

Der Preis liegt in der Bucht mittlerweile jenseits von Gut und Böse ... die 299 Euro sind längst Geschichte ... :cry:

Nachfragen bei der NBS, weshalb die Münze mit einer Auflage von 10.000 Stück nicht auch an Sammler ausgegeben werden kann und seit wann denn diverse Münzhändler auch slowakische Staats-/Ehrengäste seien, wurden bisher nur mit Standardantworten beantwortet.
Ich gebe zu, ich hatte nichts anderes erwartet. :no:

Hoffentlich nehmen sich die Damen und Herren bei der NBS zumindest meinen Hinweis zu Herzen, dass sie mit dieser Ausgabepolitik künftig Münzsammler verlieren werden.
Wird die nächste Ausgabe der slowakischen 2 Euro Gedenkmünze in PP (so denn eine ausgegeben wird) auch wieder nur an "Staats- und Ehrengäste" ausgegeben, werd ich mich definitiv, aber schweren Herzens, von meinen slowakischen Münzen trennen.
Von mir bekommen sie dann künftig nicht einen müden Cent für ihre Münzen. :ire: :evil: :ire: :evil: :ire:

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Slowakei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast