2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Slowakische Münzen

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13303
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Kai » 9. April 2014 19:17

Latest post of the previous page:

Mal sehen was sich ergibt :
anonym hat geschrieben:Mr. xxx
Counselor, Economic and Financial Affairs Section
Delegation of the European Union to the United States of America
2175 K Street, N.W.
Washington, DC 20037
(202) 862-9500 x9563


Dear Mr. xxx:

I am writing to you as a coin collector whose collection of 2€ Commemorative Coins is complete with over 340 coins in the hope that you can direct me, as an American, where I can file a formal complaint against the Bank of Slovakia regarding its "private" release of the Proof version of Slovakia's 2013 €2 commemorative coin.

In case you are not aware, since Greece released the first 2€ commemorative coin to celebrate the Athens Olympics, the 17 countries that have adopted the Euro as their currency along with 3 "microstates" (the Vatican, Monaco and San Marino) have all released 2€ commemorative coins. As they are new to the Eurozone this year, Latvia and the "microstate" Andorra have yet to issue any 2€ commemorative coin.

For more information on the European Union 2€ commemorative coin program, please visit:

http://ec.europa.eu/economy_finance/eur ... dex_en.htm

Most coins are issued in "Uncirculated" versions (which are the kind of coins that you might find when you obtain a "brand new" roll from a bank) and "Proof" versions (which are very shiny coins that are specially struck several times by the Mint and produces a mirror-like finish). Some countries release their Uncirculated coins in rolls of 25 coins and some release their Uncirculated coins in special cardboard packaging. Every Proof coin (because of the special mintage process) are always released in plastic capsules inside a luxurious presentation case. The following picture shows the difference between a Proof coin (on the left) and an Uncirculated coin (on the right):


In general, Uncirculated coins are worth far less than Proof coins, both when purchased directly from the Mint or Bank, and also later, on the secondary market when the coins are "sold out" from Mint or Bank. The reason for this is usually that countries release many more Uncirculated coins than Proof coins. As an example, the 2008 version of the Luxembourg 2€ commemorative coin had a mintage of 1,037,500 Uncirculated coins (with a value today on the secondary market of about 5€), but only 5,000 Proof coins (with a value today on the secondary market of about 100€) ,

The reason for my email today is to launch an investigation into the National Bank of Slovakia's release of the Proof version of the 2013 Slovakia 2€ commemorative coin honoring St. Constantine and St. Methodius. These coins were never released by the National Bank of Slovakia on the "open market," but were instead "emitted only for the needs of the National Bank of Slovakia" (according to the National Bank of Slovakia's response to my email concerning the release of the Proof version of this coin). According to the National Bank of Slovakia, 989,700 coins were minted in Uncirculated quality and 10,300 coins were minted in Proof quality.

The result of this "private" release was that very few of these Proof coins have entered the public secondary market, and where available, the coins are selling for €349,00 - see:

http://www.ebay.de/itm/2-Euro-Gedenkmun ... 485fea2e19

The Uncirculated version of this coin is selling for a mere €4,50 - see:

http://www.ebay.de/itm/2-Euro-Slowakei- ... 8057&rt=nc

I believe that the National Bank of Slovakia's "private" issue of a 2€ commemorative coin, as a member country of the European Union, is unfair to coin collectors who have no chance to obtain this coin directly from the Government at a reasonable price.

I therefore urge the European Union to investigate the National Bank of Slovakia's "private" release of the the 2013 Slovakia 2€ commemorative coin honoring St. Constantine and St. Methodius. In undertaking this investigation, I urge the investigators to ask the following questions:

1. What exactly does "emitted only for the needs of the National Bank of Slovakia" mean?

2. Who were the individuals who received these coins? (were they National Bank of Slovakia officers, VIPs or high-ranking government officials?)

3. How did some of these coins end up in the hands of Slovakian coin dealers and why is the price of these coins so high on the secondary market?

4. While the Bank of Slovakia has admitted that 10,300 of the Proof coins were minted, they have yet to answer the question - How many Proof coins were actually released? (the reason for this question is simple, 10,300 is a large number of coins to be minted as Proof coins for a small country such as Slovakia, and the secondary market value of such a coin with 10,300 coins released to the market would not be anything close to €350,00 - for example, the Proof version of the 2006 Belgium €2 commemorative coin with a mintage of only 3,000 coins is just €20,50 - see:

http://www.ebay.de/itm/rare-2006-belgiu ... 19eb29fb9b


I look forward to hearing from you with regard to where I can file my formal request for an investigation.

Thank you for taking the time to read this email.

Mr.XXX

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1158
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von numisfreund » 10. April 2014 08:13

starshop-coins hat geschrieben:Mal sehen was sich ergibt :
anonym hat geschrieben:Mr. xxx
Counselor, Economic and Financial Affairs Section
Delegation of the European Union to the United States of America
2175 K Street, N.W.
Washington, DC 20037
(202) 862-9500 x9563


Dear Mr. xxx:

.....

Mr.XXX

Eine sehr interessante Initiative, die der Verfasser der Email gestartet hat. Allerdings weiß ich nicht, ob der Adressat der Richtige ist. Ich warte mal gespannt ab, ob sich irgendeine Reaktion darauf ergibt. Ich hoffe, wir werden es hier lesen.

deltanumismatica
Insider
Insider
Beiträge: 52
Registriert: 15. Mai 2010 23:13

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von deltanumismatica » 2. Juni 2014 16:15

PP - Update vom 02.06.14

Ergebnisse Tendenz sinkend ...

http://www.ebay.de/itm/201097583081?ssP ... 1435.l2649


http://www.ebay.de/itm/251537100687?ssP ... 1435.l2649

http://www.ebay.de/itm/261485779689?ssP ... 1435.l2649

http://www.ebay.de/itm/151304345064?ssP ... 1435.l2649

http://www.ebay.de/itm/201075833010?ssP ... 1435.l2649

Möchte so allmählich wirklich nicht in der Haut der Personen stecken die einmal
zu Anfang angeblich knapp 400 Euro dafür bezahlt haben sollen.......

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 511
Registriert: 8. November 2012 14:49

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von a.k.one » 3. Juni 2014 10:36

deltanumismatica hat geschrieben:PP - Update vom 02.06.14

Ergebnisse Tendenz sinkend ...

http://www.ebay.de/itm/201097583081?ssP ... 1435.l2649


http://www.ebay.de/itm/251537100687?ssP ... 1435.l2649

http://www.ebay.de/itm/261485779689?ssP ... 1435.l2649

http://www.ebay.de/itm/151304345064?ssP ... 1435.l2649

http://www.ebay.de/itm/201075833010?ssP ... 1435.l2649

Möchte so allmählich wirklich nicht in der Haut der Personen stecken die einmal
zu Anfang angeblich knapp 400 Euro dafür bezahlt haben sollen.......
Wenn sich hier schon ein Abwärtstrend abzeichnet, dann wird er wohl noch weiter anhalten.
"Luxemburg 25 Euro Silber Münze 50 Jahre Europäische Investitionsbank 2008" war in den letzten drei Jahren auch bei der Bucht recht rar, bis auf die letzten vier Monate.
In diesem Zeitraum wurde sie öfters angeboten, so dass sie jetzt selbst bei einem Sofort-Kauf von 175 Euro nicht gekauft wurde. Auch hier ein klarer Abwärtstrend.
Ich habe hier die Anfangszeit bei der Bucht leider nicht mit verfolgt. Die Anfangspreise waren mit Sicherheit in der gleichen Preisregion wie bei dieser 2 Euro PP Münze.

Auch hier gilt wieder: Abwarten und Tee trinken ;-) .

Vielleicht kann man ja noch in den kommenden Monaten ein Schnäppchen schlagen, vorausgesetzt der Abwärtstrend hält weiter an.

deltanumismatica
Insider
Insider
Beiträge: 52
Registriert: 15. Mai 2010 23:13

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von deltanumismatica » 4. Juni 2014 17:15

Läuft soetwas eigentlich schon unter strafbaren Wucher ?????

http://www.ebay.de/itm/Slowakei-Slovaki ... 338fc0d914

Das erste Angebot im Holzkästchen!!!
Quasi 9.850 € für ein Holzkästchen wenn man sich eine normale kauft und diese auschneidet.

Sollte man eigentlich einmal viele viele ...Preisvorschläge im 2 oder tiefen 3 stelligen Bereich senden, damit jemand wieder auf den Boden zurück kommt.

Oh Mann wenn ich diesen Betrag für eine Münzausgabe besitzen würde fiele meine Entscheidung ganz gewiss nicht auf ein modernes 2 euro Stück......Gibt ja auch sonst keine wertvollen Münzen ausser das 2 Euro Stück in PP aus der Slowakei... :D

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8310
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Mister Münze » 4. Juni 2014 18:06

deltanumismatica hat geschrieben:Läuft soetwas eigentlich schon unter strafbaren Wucher ?????

http://www.ebay.de/itm/Slowakei-Slovaki ... 338fc0d914

Das erste Angebot im Holzkästchen!!!
Da es das erste Angebot im Holzkästchen ist und zuvor noch keins verkauft wurde, kann er sozusagen den Preis machen. Und wenn er meint, es ist 10.000 Euro wert, dann kann er es ja versuchen. Ich glaub aber kaum, dass er es verkauft bekommt.

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 431
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von achmed » 4. Juni 2014 19:17

Mister Münze hat geschrieben:
deltanumismatica hat geschrieben:Läuft soetwas eigentlich schon unter strafbaren Wucher ?????

http://www.ebay.de/itm/Slowakei-Slovaki ... 338fc0d914

Das erste Angebot im Holzkästchen!!!
Da es das erste Angebot im Holzkästchen ist und zuvor noch keins verkauft wurde, kann er sozusagen den Preis machen. Und wenn er meint, es ist 10.000 Euro wert, dann kann er es ja versuchen. Ich glaub aber kaum, dass er es verkauft bekommt.
Wer so viel Geld für eine Verpackung ausgibt, der muss ganz schön vor den Schrank gelaufen sein.

deltanumismatica
Insider
Insider
Beiträge: 52
Registriert: 15. Mai 2010 23:13

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von deltanumismatica » 4. Juni 2014 19:43

achmed hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:
deltanumismatica hat geschrieben:Läuft soetwas eigentlich schon unter strafbaren Wucher ?????

http://www.ebay.de/itm/Slowakei-Slovaki ... 338fc0d914

Das erste Angebot im Holzkästchen!!!
Da es das erste Angebot im Holzkästchen ist und zuvor noch keins verkauft wurde, kann er sozusagen den Preis machen. Und wenn er meint, es ist 10.000 Euro wert, dann kann er es ja versuchen. Ich glaub aber kaum, dass er es verkauft bekommt.
Wer so viel Geld für eine Verpackung ausgibt, der muss ganz schön vor den Schrank gelaufen sein.

Achmed - soche Dinge habe ich mir auch gedacht nur nicht zum Aussprechen gewagt.... ;-)
Aber man bedenke es sind von der Slowakischen Bank gesegnete Verpackungen! :hi: die Verpackung nicht die Münze ist quasi knap 10.000 € Wert. Das ist wohl die Sammler Zukunft - nicht Münzen Sammeln sondern Verpackungen sammeln....o je und auf die paar Preisvorschläge wurde auch nocht nicht geantwortet....verm. wurde bei jedem Preisvorschlag vergessen die Verpackungskosten mit einzuberechnen...ein Teufelskreis!!!!!! :evil:
Zuletzt geändert von deltanumismatica am 4. Juni 2014 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 511
Registriert: 8. November 2012 14:49

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von a.k.one » 4. Juni 2014 19:51

Das Angebot habe ich auch bei der Bucht gesehen.
Kurzfristig ist mir die Kinlade heruntergefallen :shock: .
Für das Geld kann man sich ne schöne 5 Oz Goldmünze + eine weitere schöne 1 Oz Goldmünze kaufen und dann hat man sogar noch ein paar Euros von den 10.000 Euro übrig.

Kann jemand überhaupt bestättigen, dass es sich hier um eine offiziele (wenn auch nicht für die breite Masse gedacht) Ausgabe handelt?

deltanumismatica
Insider
Insider
Beiträge: 52
Registriert: 15. Mai 2010 23:13

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von deltanumismatica » 4. Juni 2014 19:52

a.k.one hat geschrieben:Das Angebot habe ich auch bei der Bucht gesehen.
Kurzfristig ist mir die Kinlade heruntergefallen :shock: .
Für das Geld kann man sich ne schöne 5 Oz Goldmünze + eine weitere schöne 1 Oz Goldmünze kaufen und dann hat man sogar noch ein paar Euros von den 10.000 Euro übrig.

Kann jemand überhaupt bestättigen, dass es sich hier um eine offiziele (wenn auch nicht für die breite Masse gedacht) Ausgabe handelt?

Ja!!!!

Ist aber trotzdem reiner Wahnsinn - Dank Slowakei!

Habe mal auf Ebay nachgeschaut Du bekommst für die 2 Euro zum Beispiel auch einen älteren Porsche Boxter.....etc...

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8310
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Mister Münze » 4. Juni 2014 20:52

a.k.one hat geschrieben:Kann jemand überhaupt bestättigen, dass es sich hier um eine offiziele (wenn auch nicht für die breite Masse gedacht) Ausgabe handelt?
Jedenfalls ist die offiziell bestätigte Auflage der 2 Euro 2013 in PP 10.300 Exemplare (siehe hier).
Neben den 10.000 in der Coincard, werden wohl die restlichen 300 in einem Holzetui ausgegeben worden sein.

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4274
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Andilein » 4. Juni 2014 21:17

Ich kann mir vorstellen, daß ich für das Geld und Holz ewig heizen könnte........ :grins:

vigo
Profi
Profi
Beiträge: 819
Registriert: 25. Februar 2010 01:33
Wohnort: die schöne Pfalz

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von vigo » 28. Juni 2014 18:30

hallo,
ich glaub, auf diese ausgabe verzichte ich endgültig, wahrscheinlich auch auf das land slowakei im bezug auf 2 euro münzen in der gänze... :evil: :ire:
eine dermaßen freche abzocke hab ich ja noch nicht mal bei monaco erlebt,
auflage 10.000 in pp ist ja nun kein pappenstiehl, damit wären alle sammler wahrscheinlich mehr als zufriedengestellt,
aber dann diese recht durchsichtige erklärung der verteilung NUR an wichtige staatsgäste, :grins: , soviele besuchen die slowakei sicher nicht....
dann gibt es zufälligerweise einige wenige "rechtschaffende" sammler mit äusserst guten kontakten, die die box für 10 riesen verticken wollen und dann dies
hier
damit ist diese schnöde box schon 300 euro wert..... :oops: :evil: ,
das schlimme ist, für dieses geld bekommt es nie wieder einer verkauft, auch nach 50 jahren nicht, vor allem deswegen, weil die unedlen metalle leider keine patina entwickeln sondern eher verrotten und rosten :pardon: ,
grüße

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2969
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von Doppeltaler » 28. Juni 2014 18:59

Ich habe die Slowakei von vorn herein draußen gelassen. Bis auf die Gesamtausgaben. Man muss auch Abstriche machen können.

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1395
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von cpm56 » 28. Juni 2014 23:34

vigo hat geschrieben:... verteilung NUR an wichtige staatsgäste, :grins: , soviele besuchen die slowakei sicher nicht...
Nee, die müssen ja auch die nächsten 1150 Jahre reichen. ;-) :D

traktor
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 1. März 2014 03:09

Re: 2 Euro "1150. Jahrestag der Ankunft der Missionare Konstantin und Method in Großmähren" 2013

Beitrag von traktor » 29. Juni 2014 13:46

Sammlerfreundlich ist etwas anderes, dadurch verdienen sich ja nun Spekulanten eine Goldene Nase, das Schlimme daran ist ja, das es noch genug Sammler gibt, die das noch unterstützen und solche Preise bezahlen. Wie ja schon geschrieben , wird man beim Wiederverkauf niemals den Preis wieder bekommen, ich würde sehr gerne einmal wissen , was diese Ausgabe wirklich kostet.

Ich habe gerade eine Auktion bei der Bucht gesehen , da verlangt jemand Tatsächlich 10 000 Euro für diese Münze, ein Stück Blech, so etwas hat auch nichts mehr mit Abzocke zu tun.

http://www.ebay.de/itm/Slowakei-Slovaki ... 9290&rt=nc

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Slowakei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast