5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1993
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von mabrie » 11. Mai 2017 09:56

Latest post of the previous page:

Lars hat geschrieben:
11. Mai 2017 06:36
;-)
Dieser wichtigste Teil des Beitrags von Lars wurde wohl übersehen? :shock:

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 820
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von Lars » 11. Mai 2017 11:30

mabrie hat geschrieben:
11. Mai 2017 09:56
Lars hat geschrieben:
11. Mai 2017 06:36
;-)
Dieser wichtigste Teil des Beitrags von Lars wurde wohl übersehen? :shock:
:br: :br: :br:

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 500
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von Mayo » 14. Mai 2017 16:28

Da ich vom Blauen letztes Jahr bzgl. der Anlaufspuren gebeutelt war, habe ich die Tropen direkt nach Erhalt ausgepackt und vakuumiert.
Das war auch gut so, da bei einer Münze die Kapsel sehr weit offen war.

Wäre wohl die Erste gewesen, welche sich wieder verfärbt hätte.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2034
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von slumpfpapa » 19. Mai 2017 14:48

Obwohl ich schon nicht mehr daran geglaubt hatte, kam doch tatsächlich letzte Woche eine Rechnung von der VfS über immerhin 4 PP-Münzen mit Abo-Bestätigung für ebenfalls je mindestens 4 PP-Münzen. :grins: Ich bin zufrieden, auch wenn ich im letzten Jahr 2 x 5 Münzen erhalten hatte. Mir reicht eine Serie, jetzt muss ich mir halt die letzte fehlende Münze (D) noch besorgen.

Bestellt hatte ich übrigens ganz konservativ mit Bestellkarte aus der Prägefrisch.

Auch wenn hier die meisten schon getauscht haben: Ich suche noch Tauschpartner für die bankfrische Münze. Da habe ich leider nur "F" und suche noch alle anderen vier Prägestätten. Wenn jemand mit mir tauschen möchte, einfach PN an mich. Danke!

coinboy
Experte
Experte
Beiträge: 454
Registriert: 22. April 2008 18:46
Wohnort: Königstein

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von coinboy » 19. Mai 2017 17:37

Pepper hat geschrieben:
6. Mai 2017 21:12
Ich habe am 5.2. online bei der VfS fünf Münzen geordert. Natürlich, weil ich alle Rottöne haben wollte.

Heute kam nun endlich die Zahlungsanforderung: Vier "1er-Sets" sind für mich reserviert worden. Was soll man von dieser Ausgabepolitik halten?

Erstmal ist völlig offen, welche Prägestätten konkret zugeteilt werden. Und falls glücklicherweise nur eine Prägestätte fehlen sollte, darf man sich im Münzhandel teuer mit der noch fehlenden eindecken. Bei dem augenblicklichen Hype kostet die fünfte Münze allein so viel, wie die ersten vier zusammen!

So werden die Klimazonen der Erde zu keinem sammlerfreundlichen Sammelgebiet.
Hatte auch eine Zusage über vier "1er-Sets", gestern kam die Sendung an, glücklicherweise sind es 4 verschiedene Prägestätten ("G" fehlt)...
Aber so wie die Münzen verpackt waren, ist es ein kleines Wunder, dass die Boxen beim Transport nicht beschädigt wurden...

martin2007
Experte
Experte
Beiträge: 205
Registriert: 28. Mai 2008 16:53
Wohnort: Dortmund

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von martin2007 » 21. Mai 2017 12:31

Ich habe A,D,G,J bekommen.
Also keine doppelten, ich finde es ist OK.

VampireLestaat
Insider
Insider
Beiträge: 91
Registriert: 28. April 2014 08:56
Wohnort: Bergweiler

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von VampireLestaat » 21. Mai 2017 12:53

Ich hatte Online bestellt und angerufen weil die Bestellung irgendwie unübersichtlich war. Gestern kam meine Bestellung an. Hatte Glück und habe ein Komplettset mit allen 5 Prägeatätten bekommen und eine Zusage für das Abo bis 2021. :jubel: :jubel: :jubel:

erzeuro
Experte
Experte
Beiträge: 221
Registriert: 3. Januar 2009 11:25
Wohnort: Freistaat Sachsen

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von erzeuro » 21. Mai 2017 13:09

Schön dass es bei vielen von Euch funktioniert hat :-) ich habe nun leider den vierfachen Preis beim Händler bezahlt, trotz bestätigter erfolgreicher Onlinebestellung, wie hier schon geschrieben. Für mich ist die VfS grad schlimmer als Monaco, was in einem anderen Thread gerade diskutiert wird ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk


vigo
Profi
Profi
Beiträge: 834
Registriert: 25. Februar 2010 01:33
Wohnort: die schöne Pfalz

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von vigo » 21. Mai 2017 19:18

erzeuro hat geschrieben:
21. Mai 2017 13:09
Schön dass es bei vielen von Euch funktioniert hat :-) ich habe nun leider den vierfachen Preis beim Händler bezahlt, trotz bestätigter erfolgreicher Onlinebestellung, wie hier schon geschrieben. Für mich ist die VfS grad schlimmer als Monaco, was in einem anderen Thread gerade diskutiert wird ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
hi,
sehe ich nicht so, was ich sammle bestimme ich....was ich kaufe auch....
ist doch eher so, dass der hype bestimmt was ich sammeln soll ( jetzt die 5 euro, oder die österreicher )
wenn mir eine münze gefällt, kann ich sie auch meist zum ausgabepreis bestellen, oder günstig beim händler meines vertrauens, oder ich warte, die hohen preise ergeben sich doch meisstens durch die mentalität NEU - WILL ICH - KAUF ICH - dadurch kommen auch echt komische preise zustande
grüße

erzeuro
Experte
Experte
Beiträge: 221
Registriert: 3. Januar 2009 11:25
Wohnort: Freistaat Sachsen

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von erzeuro » 21. Mai 2017 19:57

... da stimme ich dir zu, ich sehe das genau so. Ich meinte jedoch die Ausgabepraxis der VfS, wie es zumindest mir ergangen ist. Da finde ich es sogar noch schlimmer als in Monaco, weil die VfS behauptet, dass es nach der Reihenfolge der Bestellungen geht und es nachweislich nicht stimmt. Selbstverständlich zwingt mich niemand die Münzen nun teurer zu kaufen, das ist meine freie Entscheidung :-)

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk


cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1411
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von cpm56 » 22. Mai 2017 10:09

Bei der Online-Bestellung des 2ers von Monaco letztes Jahr ging es auch nicht der Reihenfolge nach, also weiß ich nicht, was schlimmer ist, egal ob man es behauptet oder nicht. Thema gestorben! :evil:

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 741
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von cherokee87 » 8. Juni 2017 18:14

Mein Set ist heute, urlaubsbedingt zurückgestellt, angekommen. Ich kann weder über die Prägequalität noch die Dosen und Verpackung meckern. Alles top! :jubel: :jubel:

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1872
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von frankielee91 » Gestern 14:24

Mayo hat geschrieben:
14. Mai 2017 16:28
Da ich vom Blauen letztes Jahr bzgl. der Anlaufspuren gebeutelt war, habe ich die Tropen direkt nach Erhalt ausgepackt und vakuumiert.
Das war auch gut so, da bei einer Münze die Kapsel sehr weit offen war.

Wäre wohl die Erste gewesen, welche sich wieder verfärbt hätte.
Da ich auch beim "Blauen Planeten" mit von verfärbten Münzen betroffen war/bin habe ich nun meine 2017er PP-Münzen mal wieder betrachtet.
Und was soll ich sagen - selbst nach so relativ kurzer Zeit zeigt mein "A" schon wieder deutliche, und "D" leichte Anlaufspuren (2016 waren es komischerweise genau dieselben Prägestätten).
So wirklich Spaß macht das mit diesen Dingern jedenfalls nicht.
:-(

VampireLestaat
Insider
Insider
Beiträge: 91
Registriert: 28. April 2014 08:56
Wohnort: Bergweiler

Re: 5 Euro "Klimazonen der Erde - Tropische Zone" 2017

Beitrag von VampireLestaat » Gestern 16:55

Ich habe meinen PP Satz direkt Vakuum eingeschweisst. Bis jetzt sind sie tadellos

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast