Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

Antworten
numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1214
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von numisfreund » 9. November 2017 11:23

Wie aus Insiderkreisen durchsickert, wird Deutschland ab 2019 ein weiteres Sammlermünzennominal herausgeben. Vermutlich werden diese Sammlermünzen - ähnlich wie die 5-€-Sammlermünzen aus der Serie "Klimazonen der Erde" - mit einem Polymerring versehen sein.

Näheres dazu ist noch nicht bekannt.

Es wird vermutet, dass die Deutsche Bundesbank bzw. das Bundesministerium der Finanzen nicht vor Mitte 2018 offizielle Informationen dazu veröffentlichen wird.
Zuletzt geändert von numisfreund am 9. November 2017 11:59, insgesamt 1-mal geändert.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1214
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von numisfreund » 9. November 2017 11:26

Deutschland gibt / gab bisher Sammlermünzen in den Nominalen zu 5, 10, 20, 25, 50, 100 und 200 Euro heraus.

Fängt man bei uns nun auch mit "krummen" Nominalen an??

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1763
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von ursus » 9. November 2017 12:19

numisfreund hat geschrieben:
9. November 2017 11:26
Deutschland gibt / gab bisher Sammlermünzen in den Nominalen zu 5, 10, 20, 25, 50, 100 und 200 Euro heraus.

Fängt man bei uns nun auch mit "krummen" Nominalen an??
:-) Weshalb krumm ? Zwei und 500 Euro sind doch nicht krumm !?
ursus

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1214
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von numisfreund » 9. November 2017 12:26

ursus hat geschrieben:
9. November 2017 12:19
numisfreund hat geschrieben:
9. November 2017 11:26
Deutschland gibt / gab bisher Sammlermünzen in den Nominalen zu 5, 10, 20, 25, 50, 100 und 200 Euro heraus.

Fängt man bei uns nun auch mit "krummen" Nominalen an??
:-) Weshalb krumm ? Zwei und 500 Euro sind doch nicht krumm !?
ursus
Ich hatte eher erschreckt an Sammlermünzen zu 0,40 €, 2,50 € oder 6 € gedacht, die es ja bekanntlich von anderen Ländern gibt (siehe hier: Übersicht: Alle Nominale der nationalen EURO-Sammlermünzen).

Im Übrigen können wir Sammlermünzen zu 2 € definitionsgemäß ausschließen. Eine neue deutsche 500-€-Sammlermünze mit Polymerring hingegen könnte die fälschungsgefährdeten gleichwertigen Scheine ersetzen ... :grins:
Zuletzt geändert von numisfreund am 9. November 2017 17:38, insgesamt 1-mal geändert.

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1873
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von frankielee91 » 9. November 2017 13:00

Da ist man also tatsächlich der Meinung daß es noch zu wenige deutsche Sammlermünzen gibt, mir sind es eigentlich jetzt schon zu viele.

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 741
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von cherokee87 » 9. November 2017 13:25

Ich hätte einen Vorschlag: eine 69 Euro Münze zum 69. Jahrestag der Gründung der Bundesrepublik Deutschland.
Das wäre doch krumm genug. Oder? :D :D

Oh, Entschuldigung, ich habe mich um ein Jahr vertan .......... :grins: :grins:

moneta
Insider
Insider
Beiträge: 62
Registriert: 13. November 2012 20:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von moneta » 9. November 2017 16:30

Vorschlag:

8,84€ Münze

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8460
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von Mister Münze » 9. November 2017 19:09

Eine Mischung aus allen deutschen Gedenkmünzen: Kern aus .999 Gold, Ring aus .925 Silber und dazwischen der Polymerring.

Nominal:
45 Euro (20 Euro Ag + 5 Euro Polymer + 20 Euro Au)
oder
75 Euro (20 Euro Ag + 5 Euro Polymer + 50 Euro Au)
oder
125 Euro (20 Euro Ag + 5 Euro Polymer + 100 Euro Au)

BRD 2019.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1763
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von ursus » 9. November 2017 19:57

numisfreund hat geschrieben:
9. November 2017 12:26
ursus hat geschrieben:
9. November 2017 12:19
numisfreund hat geschrieben:
9. November 2017 11:26
Deutschland gibt / gab bisher Sammlermünzen in den Nominalen zu 5, 10, 20, 25, 50, 100 und 200 Euro heraus.

Fängt man bei uns nun auch mit "krummen" Nominalen an??
:-) Weshalb krumm ? Zwei und 500 Euro sind doch nicht krumm !?
ursus
Ich hatte eher erschreckt an Sammlermünzen zu 0,40 €, 2,50 € oder 6 € gedacht, die es ja bekanntlich von anderen Ländern gibt (siehe hier: Übersicht: Alle Nominale der nationalen EURO-Sammlermünzen).

Im Übrigen können wir Sammlermünzen zu 2 € definitionsgemäß ausschließen. Eine neue deutsche 500-€-Sammlermünze mit Polymerring hingegen könnte die fälschungsgefährdeten gleichwertigen Scheine ersetzen ... :grins:
:br: , nun eine 500 € 999,9er Silbermünze, mit Polymerring, da könnte ich mich doch "glatt mit anfreunden"...........
ursus

fredi52
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 28. Juni 2014 10:01

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von fredi52 » 10. November 2017 14:06

......alles schön und gut --- aber wie hoch wäre der Aufschlag ?


:hihi: :hihi:

venerella
Experte
Experte
Beiträge: 126
Registriert: 6. März 2011 22:59

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von venerella » 10. November 2017 16:01

500 Euro nominale und die Münze aus Silber. Dann sollte Aufschlag schon enthalten sein

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13436
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von Kai » 10. November 2017 17:16

In Hinsicht auf die geplante und diskutierte Abschaffung des Bargeld´s , nun noch ein neues (wahrscheinlich auch unbrauchbares) Nominal auf den Markt zu werfen , gleicht dies doch eher einem Scherz oder ?

Nominal wird sicher 14 oder 1111 Cent sein , Ausgabe am 11.11. oder 1.4. - Thema der ersten Ausgabe der neuen Serie : "Schildbürger und ihre Streiche"

:no: :crazy: :crazy: :crazy: :no:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4205
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Neues Nominal Sammlermünzen Deutschland ab 2019

Beitrag von EestiKurt » 10. November 2017 18:35

Also ich schlage 13 Euro vor.

Das räumt dann mit dem Mytos der Unglückszahl auf.

Und die ersten Motive wären bei mir Leitern, schwarze Katzen und so etwas.

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast