Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2970
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von Doppeltaler » 13. November 2013 10:05

Latest post of the previous page:

Was'n nu schon wieder los. Sollte es die Prägefrisch nicht nur noch drei mal im Jahr geben? Jetzt gibts die vierte Ausgabe 2013. Was habe ich verpasst?

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 13. November 2013 10:13

Doppeltaler hat geschrieben:Was'n nu schon wieder los. Sollte es die Prägefrisch nicht nur noch drei mal im Jahr geben? Jetzt gibts die vierte Ausgabe 2013. Was habe ich verpasst?
Das kommt davon, wenn man die Prägefrischs nicht aufmerksam genug liest! :grins:

In Prägefrisch 1/2013 findet man direkt auf Seite 2 folgenden Hinweis:
Hinweis-Prägefrisch.jpg
Statt wie bisher 3 x 16 = 48 Seiten gibt`s fortan 4 x 12 = 48 Seiten. Der ausgiebigst zu studierende Gesamtumfang ändert sich somit nicht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 13. November 2013 10:23

Bevor unser doppelter Taler es wieder übersieht ( :crazy: ), verweise ich auf diesen Hinweis zum irgendwie geänderten künftigen Bestellverfahren für Goldmünzen in der noch druckfrischen Prägefrisch 4/2013 (Seite 12, rechts unten):
Bestellverfahren.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2970
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von Doppeltaler » 13. November 2013 10:31

:br: Ich liebe euch. :br:
Jetzt weiß der kleine doppelte Taler wieder Bescheid.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 13. November 2013 10:36

Doppeltaler hat geschrieben:Jetzt weiß der kleine doppelte Taler wieder Bescheid.
Na bitte, es geht doch! :jubel:

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 17. Januar 2014 13:38

Ein neues Jahr hat begonnen und somit gibt`s wieder neue "prägefrisch" mit Einhefter! ---> KLICK & KLACK
PF- 2014-1.jpg
PF-2014-1-Einhefter.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 17. Januar 2014 13:46

Nun wurde auch das mit Spannung erwartete neue Bestellverfahren ab 2014 für Goldmünzen preisgegeben (prägefrisch 1/2014, Seite 2, rechts unten)!
Bestellverfahren-VfS-2014.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2970
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von Doppeltaler » 17. Januar 2014 14:09

mabrie hat geschrieben:Nun wurde auch das mit Spannung erwartete neue Bestellverfahren ab 2014 für Goldmünzen preisgegeben (prägefrisch 1/2014, Seite 2, rechts unten)!
Bestellverfahren-VfS-2014.jpg
Na das wird ja immer besser. Jetzt ist mein Gold ABO also hinfällig. Warum wird das immer bescheuerter? :evil: :ire:

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 17. Januar 2014 14:29

Doppeltaler hat geschrieben:Na das wird ja immer besser.
Ganz meine Meinung! :br:
Doppeltaler hat geschrieben:Jetzt ist mein Gold ABO also hinfällig.
Mein Abonnement gleichfalls. ;-)
Doppeltaler hat geschrieben:Warum wird das immer bescheuerter?
Überhaupt nicht meine Meinung! :blum:

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5723
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von meilot » 17. Januar 2014 14:39

Doppeltaler hat geschrieben:
Na das wird ja immer besser. Jetzt ist mein Gold ABO also hinfällig. Warum wird das immer bescheuerter? :evil: :ire:
Ist doch klar, die Vfs will den ganzen Ramsch auf einmal verkaufen, also ohne die div. Reste als 2., 3., 4. usw. Zuteilung.

Damit macht man sich aber keine Freunde! :evil:

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2001
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von mabrie » 17. Januar 2014 14:52

Offen gestanden verstehe ich nicht, was es am neuen Bestellverfahren auszusetzen gibt! :pardon:

Es ist doch alles ganz einfach!
Der Preis ist bei der Bestellung bereits bekannt und jeder bestellt die Anzahl von Münzen, die er abzunehmen willens ist. Fertig! Wo ist das Problem?

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1882
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von frankielee91 » 17. Januar 2014 15:48

mabrie hat geschrieben:Offen gestanden verstehe ich nicht, was es am neuen Bestellverfahren auszusetzen gibt! :pardon:
Na ja, der Vorteil bei einem ABO ist ja gerade daß man eben nicht jedes Jahr eine neue Bestellung aufgeben muß, sondern die
Münze(n) automatisch geliefert bekommt.
Daß das jetzt hinfällig ist finde ich auch blöd.
:no:

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von achmed » 17. Januar 2014 15:56

mabrie hat geschrieben:Offen gestanden verstehe ich nicht, was es am neuen Bestellverfahren auszusetzen gibt! :pardon:

Es ist doch alles ganz einfach!
Der Preis ist bei der Bestellung bereits bekannt und jeder bestellt die Anzahl von Münzen, die er abzunehmen willens ist. Fertig! Wo ist das Problem?
Das neue Bestellverfahren hat einen ganz großen Vorteil: Man kennt den Preis der Münzen schon im Vorhinein. Wenn der Goldpreis bis zur Ausgabe dann weiter steigt bekommt man die Münze trotzdem zum niedrigeren Preis, der bei der Bestellung festgesetzt wurde. Pech nur, wenn der Preis fällt. Nachteil: die Auflage wird erst nach der Bestellfrist bekannt gegeben. Damit verstärkt die VfS in meinen Augen die Spekulation mit den Goldmünzen.
Deswegen werden viele Privatsammler sich 2014 überlegen, ob sie das Risiko eingehen wollen, eine Münze teuer zu kaufen, wenn die Vorhersagen für den Goldpreis negativ sind. Ich vermute, daß auch die Händler weniger bestellen werden. Meine Einschätzung ist daher: Die Auflage wird nochmals gesenkt. Zumindest für die 100er. Bei den 20ern bin ich mir nicht sicher, weil es sich um eine Serie handelt. Offensichtlich rechnet auch die VfS mit fallenden Goldpreisen. Bei steigenden Goldpreisen macht das System doch nur für die Käufer Sinn.
Das mit dem Abnahmezwang für Privatleute sehe ich eher skeptisch: Wie viele Mahnungen will man denn verschicken, wenn der Kunde die Ware nicht abnimmt? Bekommt man die Münzen jetzt geliefert, bevor man bezahlt hat? Was passiert, wenn man Münzen mit der Begründung zurückschickt, die Qualität sei schlecht gewesen? Oder was passiert, wenn man die Annahme verweigert?
Die usmint zeigt, wie man es auch machen kann: Die Höchst-Auflagen werden vorher gesetzlich festgelegt, die Preise können wöchentlich neu festgelegt werden. Dafür gibt es ein sogenanntes pricing grid. Da ist die Preisbildung beschrieben. Damit werden die Münzen dann einfach zu verschiedenen Preisen verkauft, wenn der Goldpreis sich ändert.

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1773
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von ursus » 18. Januar 2014 11:44

Oh je, schon wieder - auf die alten Tage - umdenken müssen.
Dass das Abo entfällt, mag ja noch angehen, muss ich ja auch fast alle meine "Sammlermünzen" einzeln ordern.
Aber die frühzeitige Bestellung und Preisfestsetzung stürzt mich in ein "Dilemma": KAUFEN ODER ZUWARTEN ! ?
Da wäre mir die "achmed-sche" US Lösung schon eine große Hilfe. Denn haben möchte ich unbedingt beide "Goldies".
ursus

collector-07
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 2. August 2009 00:15

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von collector-07 » 18. Januar 2014 16:08

Wie kann es denn sein, dass das "Widerrufsrecht" ausgehebelt wird? Ist das nicht Gesetzt und damit für alle geschäfte verbindlich? Ist die Versand und Zuteilungsstelle für Sammlermünzen überhaupt berechtigt Verbraucherschutz auszuhebeln?

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2970
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Kundenzeitung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen

Beitrag von Doppeltaler » 22. Januar 2014 12:20

Meine telefonische Anfrage bei der VfS bezüglich der Zuteilung ergab folgende Nachricht:

"Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie in dem angegebenem Zeitraum eine verbindliche Bestellung mit der betreffenden Bestellkarte oder im Internet auslösen ist Ihnen eine Goldmünze gewiss."

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast