KMS SPGL. & STGL. 2017

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

Antworten
Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13261
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von Kai » 6. März 2017 21:49

dpp1.jpg
dpp2.jpg
dst1.jpg
dst2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Münze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 23. Februar 2016 18:40

Kursmünzensatz 2017 PP

Beitrag von Münze » 30. April 2017 21:43

Hallo,
Habe gestern die Kursmünzensätze 2017 PP erhalten.
Ich will die Münzen anschauen und nicht ungeöffnet in den Schrank legen, auch ob Sie i.o. sind. Dazu muss man die Schutzfolie öffnen.
Unmöglich ohne die Folie zu beschädigen :oops: da Sie so verklebt ist das man Sie nur mit Gewalt lösen kann.Für mich ist die Folie wichtig
um die Kartonverpackung zu schützen :D .Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?
Gruß
Münze

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 766
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von Lars » 30. April 2017 22:16

Hallo,

Also auf Kais Fotos sieht die Folie so aus wie bei den deutschen 2€-PP Sets und die kann man doch prima ohne Beschädigung öffnen und wieder schließen

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1805
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: Kursmünzensatz 2017 PP

Beitrag von frankielee91 » 1. Mai 2017 09:47

Münze hat geschrieben:
30. April 2017 21:43
Unmöglich ohne die Folie zu beschädigen :oops: da Sie so verklebt ist das man Sie nur mit Gewalt lösen kann.Für mich ist die Folie wichtig
um die Kartonverpackung zu schützen :D .Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?
Ja, die Folie der PP-Sets ist in diesem Jahr irgendwie anders verklebt und läßt sich auch bei mir nicht ohne Beschädigung öffnen - was sich der Hersteller wohl dabei gedacht hat ?
:no:
Als Schutz läßt sich der Folder aber trotzdem wieder in die (beschädigte) Folie hinein stecken, auch wenn es nicht gut aussieht. Oder man enstorgt die Folie und nimmt stattdessen einen passenden Druckverschlussbeutel.

walter
Insider
Insider
Beiträge: 70
Registriert: 8. Dezember 2009 16:18

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von walter » 1. Mai 2017 10:17

Hallo Münze !
Jetzt bist Du mir zuvorgekommen.
Das gleiche wollte ich nämlich hier auch fragen.
Es ist unmöglich,die Münzen anzuschauen ohne die Folie zu zerstören.
Das ist doch ein Krampf !
Wer weis,was die da hineingepackt haben ?

Grüße aus der Oberpfalz
von
Walter

doc68
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 17. Mai 2017 19:20

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von doc68 » 18. Mai 2017 20:22

Ich habe mich per E-Mail bei der VFS über die neuen Plastikhüllen beschwert. Gestern stand ein Paket vor der Tür. Inhalt: 5 neue Plastikhüllen 😁

😡 Natürlich nicht wiederverschließbar!😡

Münze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 23. Februar 2016 18:40

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von Münze » 31. Mai 2017 22:30

Hallo,
werden die Deutschen Münzen nur noch von Schrottfirmen verpackt? :evil: :evil:
Nach meinem Beitrag über die Klebung der Folie der Spiegelglanz Sätze 2017
heute der nächste Fall.
Ich bekam heute meinen 5 Euro Spiegelglanz Satz ,original in Folie eingeschweißt.
3 Münzen liegen mit den geöffneten Münzkapseln offen in der Box was Ihnen sicher sehr gut getan hat. :cry: :cry:
Da ich dasselbe auch beim blauen Planeten Satz hatte,meine Frage.Habe nur ich immer das Pech oder ist dies ein allgemeines Problem.
Vermutlich sind die Kapseln zu groß und gehen beim Transport auseinander oder Sie werden nicht richtig zusammengedrückt.
Erbitte eure Erfahrungen.
Gruß
Münze

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 766
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von Lars » 1. Juni 2017 07:47

Hallo,

Also ich hatte mit meinen je 2 5er-Sets weder dieses noch letztes jahr irgendwelche Probleme diesbezüglich

Euroschiri
Profi
Profi
Beiträge: 850
Registriert: 7. Oktober 2009 18:24
Wohnort: Münsterland

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von Euroschiri » 1. Juni 2017 09:06

Auch ich hatte bisher noch keine Probleme. Alles immer gut angekommen.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4087
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: KMS SPGL. & STGL. 2017

Beitrag von EestiKurt » 1. Juni 2017 21:37

In meinem Stempelglanz KMS ist alles OK.

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste