China 10 Yuan 2010 "Agricultural Bank of China "

Münzen aus der Volksrepublik
Antworten
Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13489
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

China 10 Yuan 2010 "Agricultural Bank of China "

Beitrag von Kai » 12. Oktober 2010 15:33

Neues aus dem Land der Pandas.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DAHAWA
Experte
Experte
Beiträge: 152
Registriert: 9. Dezember 2008 22:11
Wohnort: BW

Re: China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China "

Beitrag von DAHAWA » 25. Oktober 2010 11:50

Hallo Kai,

warum ist der China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China " so teuer?? :shock: Die Auflage hat doch immerhin 70.000 Ex. Behalten die Chinesen diese Münze etwa selbst und lassen keine über die Landesgrenze?

Herzliche Sammlergrüße

DAHAWA

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13489
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China "

Beitrag von Kai » 25. Oktober 2010 13:09

DAHAWA hat geschrieben:Hallo Kai,

warum ist der China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China " so teuer?? :shock: Die Auflage hat doch immerhin 70.000 Ex. Behalten die Chinesen diese Münze etwa selbst und lassen keine über die Landesgrenze?

Herzliche Sammlergrüße

DAHAWA
Keine Ahnung - ich bekomme sie so und schlage meinen üblichen Obulus plus Steuer auf.

70.000 ist ja nicht viel für 1 Milliarde Chinesen oder wieviel es da gibt ;-) - und da die dort inzwischen auch im Land Münzen kaufen dürfen wird das sicher immer schlimmer mit den Preisen.

DAHAWA
Experte
Experte
Beiträge: 152
Registriert: 9. Dezember 2008 22:11
Wohnort: BW

Re: China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China "

Beitrag von DAHAWA » 25. Oktober 2010 18:19

Starshop-Coins hat geschrieben:
DAHAWA hat geschrieben:Hallo Kai,

warum ist der China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China " so teuer?? :shock: Die Auflage hat doch immerhin 70.000 Ex. Behalten die Chinesen diese Münze etwa selbst und lassen keine über die Landesgrenze?

Herzliche Sammlergrüße

DAHAWA
Keine Ahnung - ich bekomme sie so und schlage meinen üblichen Obulus plus Steuer auf.

70.000 ist ja nicht viel für 1 Milliarde Chinesen oder wieviel es da gibt ;-) - und da die dort inzwischen auch im Land Münzen kaufen dürfen wird das sicher immer schlimmer mit den Preisen.


DANKE für die Auskunft. Das freut mich aber ungemein. :ire:

Herzliche Grüße

DAHAWA

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8500
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: China 10 Yua 2010 "Agricultural Bank of China "

Beitrag von Mister Münze » 25. Oktober 2010 19:19

Starshop-Coins hat geschrieben:für 1 Milliarde Chinesen oder wieviel es da gibt ;-)
Laut der Statistik waren es 1.324.655.000 Chinesen im Juli 2008 ;-). :hihi:

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „China“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast