Private KMS Estland

Estnische Münzen

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13452
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Private KMS Estland

Beitrag von Kai » 28. November 2010 21:29

Vorsicht vor im Moment angebotenen KMS BU mit Inhalt 3,88 Euro aus Estland.

Das sind keine offiziellen BU KMS !!!

Wurden mir heute in Hannover als offiziell angeboten - stimmt aber keinesfalls.

100 % private Herstellung - offiziell dürften die Esten die ja sonst noch gar nicht ausser Landes lassen ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8460
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von Mister Münze » 28. November 2010 21:34

Danke für die Warnung, Kai.
Sieht aber richtig aufwendig und gut gemacht aus der Satz :shock: . Aber ich sammel nur offizielle Ausgaben :yes: .

Eurohai
Profi
Profi
Beiträge: 576
Registriert: 26. April 2010 17:30

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von Eurohai » 28. November 2010 22:11

Der KMS hätte "theoretisch" ja auch echt sein können, denn es verlässt so manches die Prägestätte früher als erlaubt. Aber das auf nem Estnischen KMS "estnischen euro-münzen Satz 2011" (auf Deutsch) steht, dass kann ich mir nicht vorstellen.

Wieviel sollte der denn kosten??? Wäre ja nur interessant die Münzen jetzt schon zu haben (du hast sie ja glaube ich schon seit ein paar wochen).

tragger
Experte
Experte
Beiträge: 442
Registriert: 22. Juni 2009 20:37

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von tragger » 28. November 2010 22:21

mensch, dann muss ich den ja glatt übersehen haben....

Wurde der auch Kunden aktiv angeboten?

diese Privatausgaben machen auch jedem BU-Sammler das Leben echt schwer.... und dann immernoch die Fälscher auch bei anderen BU-Sätzen, bekam heute BU IRL 02 gefälscht angeboten, aber zum Glück konnte man den erkennen...

Habe den Verdacht, dass immer mehr in Fälschungen und Privatausgaben ein riesiges Geschäft witttern :no:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13452
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von Kai » 28. November 2010 22:22

Eurohai hat geschrieben:Der KMS hätte "theoretisch" ja auch echt sein können, denn es verlässt so manches die Prägestätte früher als erlaubt. Aber das auf nem Estnischen KMS "estnischen euro-münzen Satz 2011" (auf Deutsch) steht, dass kann ich mir nicht vorstellen.

Wieviel sollte der denn kosten??? Wäre ja nur interessant die Münzen jetzt schon zu haben (du hast sie ja glaube ich schon seit ein paar wochen).
Am 1.12. kommen die Starterkits dann kannst du ruck zuck deine Münzen zum günstigen Preis haben

Warum würdest du jetzt schon 20-30 Euro zahlen wollen ?

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8460
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von Mister Münze » 28. November 2010 22:22

Eurohai hat geschrieben:Wieviel sollte der denn kosten??? Wäre ja nur interessant die Münzen jetzt schon zu haben
Lieber warte ich noch ein paar Tage um die estnischen Euro´s in den Händen zu halten, bevor ich viel Geld für etwas inoffizielles ausgebe ;-).

Somit ist auch dieser Satz, der bei ebay angeboten wird, nicht offiziell -> [ebay=260698669536]Estland Euro-KMS 2011 BU im Blister "Hologramm"[/ebay]?
Zuletzt geändert von Mister Münze am 10. Dezember 2010 00:01, insgesamt 1-mal geändert.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4205
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von EestiKurt » 28. November 2010 23:08

Es MUSS auf dem Set ein Zeichen der "EESTI PANK - BANK OF ESTONIA" sein.
Alles andere ist genauso Privat wie damals in Malta.

Und Privatsets interessieren mich nicht die Bohne.

Und das ist nicht das Wort EESTI PANK auf der 10-Kronen-Banknote.
Lasst Euch keine Authentizität vortäuschen. Vor allem dann nicht, wenn was ultra rar ist... und damit teuer. Leute, wir haben 10 Jahre KMS-Erfahrung... ungefähr. Es ist der 10. Jahrgang der kommt. Da sollte man doch meinen, dass wir dazugelernt haben.... gell.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4205
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von EestiKurt » 28. November 2010 23:15

Ach ja... und Estland hat ÜBERHAUPT keine Veranlassung da irgendwas auf Deutsch draufzuschreiben. Da spätestens sollte bei Euch ein Warnlicht angehen.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2034
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von slumpfpapa » 29. November 2010 00:00

Gibt es denn überhaupt schon irgendwelche Informationen über den offiziellen BU-KMS aus Estland?
Auflage? Ausgabepreis?
Ist evtl. auch ein PP-KMS geplant?

@Kai: Wirst Du den BU-KMS liefern können? Und wann ungefähr?

@EestiKurt: Gab es in Estland überhaupt schon mal PP-KMS?

Vielen Dank für Eure Informationen! :hi:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4205
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von EestiKurt » 29. November 2010 02:39

Man könnte einen langen Satz bilden... aber das lasse ich...

Die Antwort ist

nein....

dbl
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1424
Registriert: 28. März 2008 01:58

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von dbl » 29. November 2010 02:59

This coin set was available in Verona fair, also - according to info of Polish seller from Allegro.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13452
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von Kai » 29. November 2010 09:21

slumpfpapa hat geschrieben: @Kai: Wirst Du den BU-KMS liefern können? Und wann ungefähr?

Vielen Dank für Eure Informationen! :hi:
Ich habe noch keine Infos - wird aber sicher nicht vor Januar ausgegeben

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11070
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von KME » 29. November 2010 12:13

Die nächste [ebay=260698669536]Version[/ebay] - sogar mit Hologramm. ;-)

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4205
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von EestiKurt » 29. November 2010 15:26

Tja das Hologramm soll etwas vorgaugeln.

Am besten beim Händler des Vertrauens kaufen. Dann fällt man nicht rein.

Ach ja der Euro ist heute mit Blaulicht auch in Tartu angekommen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8460
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Estland KMS 2011 BU

Beitrag von Mister Münze » 29. November 2010 17:44

KME hat geschrieben:Die nächste [ebay=260698669536]Version[/ebay] - sogar mit Hologramm. ;-)
Den hab ich auch schon angesprochen -> Klick ;-).
slumpfpapa hat geschrieben:Gibt es denn überhaupt schon irgendwelche Informationen über den offiziellen BU-KMS aus Estland?
Auflage? Ausgabepreis?
Ist evtl. auch ein PP-KMS geplant?
Ich hab mal in Estland angefragt, aber die wollen noch nicht mit Informationen rausrücken:
Eesti Pank hat geschrieben:We would like to inform you that specific information about the Estonian euro coins will be published on the website of Eesti Pank. Both circulation coins and special numismatic items will of course be sold first after the changeover to euro 01.01.2011. We will update our homepage as soon we have more information.
Zuletzt geändert von Mister Münze am 18. Dezember 2010 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Estland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast