Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Münzen aus den Niederlanden

Moderator: Kai

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1227
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von numisfreund » 14. September 2017 17:35

Die KNM hat einen neuen Münzmeister:
https://www.knm.nl/stephan-satijn-nieuw ... /news/989/

Zum Thema Münzmeisterzeichen:

Das Münzmeisterzeichen von Stephan Satijn wird später in diesem Jahr bekanntgegeben. Auf den Euromünzen 2017 steht das Zeichen "Kurssetzendes Segel mit Stern" seiner/seines Vorgänger(s).

Muntmeesterteken
Iedere muntmeester heeft een eigen muntmeesterteken. Het muntmeesterteken is een persoonlijk signatuur dat op munten en penningen geslagen wordt. Het muntmeesterteken van Stephan Satijn zal later dit jaar onthuld worden. Op de euromunten 2017 staat het muntmeesterteken Koerszettende zeilen met ster van zijn voorganger(s).


Demnach werden erst die Münzen des Jahrgangs 2018 ein neues Zeichen tragen.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4223
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von EestiKurt » 10. Oktober 2017 16:47

Eine Brücke. Es ist eine Brücke. Das neue Münzmeisterzeichen ist eine Brücke.
Die Sint Servaasbrug (Sankt-Servatius-Brücke) aus der Geburtsstadt Maastricht.

Hier das Mail, was ich dazu erhalten habe:

"Geachte meneer XXX
Onlangs is Stephan Satijn aangesteld als Muntmeester bij de Koninklijke Nederlandse Munt. Vandaag onthullen we het nieuwe muntmeesterteken.

De symboliek achter het nieuwe muntmeesterteken
Stephan Satijn heeft als muntmeesterteken gekozen voor de Sint Servaasbrug uit zijn geboortestad Maastricht. De brug symboliseert enerzijds de rol van Muntmeester als bruggenbouwer en anderzijds de verbinding tussen privaat en publiek. Net als de Koninklijke Nederlandse Munt kent Maastricht een rijke historie. In 1992 kwam hier de Europese Monetaire Unie (EMU) tot stand en werd de basis gelegd voor de fysieke invoering van de euro op 1 januari 2002.

Speciaal assortiment
Om het nieuwe muntmeesterteken te introduceren brengt de Koninklijke Nederlandse Munt een speciaal assortiment uit. Op donderdag 19 september 2017 worden deze producten online aangeboden via knm.nl."

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1227
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von numisfreund » 10. Oktober 2017 17:46

Hier ist es:

Screenshot (11).png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 463
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von achmed » 10. Oktober 2017 22:16

EestiKurt hat geschrieben:
10. Oktober 2017 16:47
Eine Brücke. Es ist eine Brücke. Das neue Münzmeisterzeichen ist eine Brücke.
Die Sint Servaasbrug (Sankt-Servatius-Brücke) aus der Geburtsstadt Maastricht.

Hier das Mail, was ich dazu erhalten habe:

"Geachte meneer XXX
Onlangs is Stephan Satijn aangesteld als Muntmeester bij de Koninklijke Nederlandse Munt. Vandaag onthullen we het nieuwe muntmeesterteken.

De symboliek achter het nieuwe muntmeesterteken
Stephan Satijn heeft als muntmeesterteken gekozen voor de Sint Servaasbrug uit zijn geboortestad Maastricht. De brug symboliseert enerzijds de rol van Muntmeester als bruggenbouwer en anderzijds de verbinding tussen privaat en publiek. Net als de Koninklijke Nederlandse Munt kent Maastricht een rijke historie. In 1992 kwam hier de Europese Monetaire Unie (EMU) tot stand en werd de basis gelegd voor de fysieke invoering van de euro op 1 januari 2002.

Speciaal assortiment
Om het nieuwe muntmeesterteken te introduceren brengt de Koninklijke Nederlandse Munt een speciaal assortiment uit. Op donderdag 19 september 2017 worden deze producten online aangeboden via knm.nl."
kann es sein, dass die knm den 19. Oktober meint? Donderdag ist doch Donnerstag, oder?

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1227
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von numisfreund » 10. Oktober 2017 22:28

achmed hat geschrieben:
10. Oktober 2017 22:16
kann es sein, dass die knm den 19. Oktober meint? Donderdag ist doch Donnerstag, oder?
Ja, die KNM hatte anfangs einen Schreibfehler in ihrer Veröffentlichung. Mittlerweile wurde es auf 19. Oktober korrigiert.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4223
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von EestiKurt » 10. Oktober 2017 23:27

Ooops. Habe ich gar nicht gesehen.

Sehr aufmerksam.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1227
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von numisfreund » 17. Oktober 2017 15:48

Donnerstag, 9 Uhr endet das Embargo. Die KNM hat sich wieder was einfallen lassen, um den Hardcore-Sammlern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich bin informiert ... - lasst euch überraschen ... :grins:

So viel vorweg: Es geht nicht nur um den Jahrgang 2017 ... ;)

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 463
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von achmed » 17. Oktober 2017 17:27

numisfreund hat geschrieben:
17. Oktober 2017 15:48
Donnerstag, 9 Uhr endet das Embargo. Die KNM hat sich wieder was einfallen lassen, um den Hardcore-Sammlern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich bin informiert ... - lasst euch überraschen ... :grins:

So viel vorweg: Es geht nicht nur um den Jahrgang 2017 ... ;)
VIELEN Dank für den informativen Beitrag.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von Mayo » 17. Oktober 2017 18:09

Hast du mehr aus seinem Beitrag gelesen als ich? :crazy:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13494
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von Kai » 19. Oktober 2017 09:00

KNM hat geschrieben:On september 17th the Royal Ducht Mint announced the appointment of a new Dutch Mint Master, Mister Stephan Satijn. With the appointment of Stephan Satijn as our new Mint Master, a new chapter for the Royal Dutch Mint begins. From this moment on, all Dutch euro coins that will be struck by the Royal Dutch Mint will have a new Mint Master´s Privy Mark.

As previously announced, Stephan Satijn chose the St. Servatius Bridge as his Privy Mark. From Thursday October 19th, the first Dutch euro coins will be issued with the new Privy Mark. These issues are unique because they are the only Dutch euro coins to be struck in 2017 with the new Privy Mark St. Servatius Bridge. These coins will not be brought into circulation.

Next to the euro coins with the new Mint Master's Privy Mark 2017, there is something else special we anounce. In december 2015, a very limited coin serie was struck in BU- and Proof quality. These 2015 Dutch euro coins are struck with the Privy Mark of Acting Mint Master Kees Bruinsma. These coins have never been issued and will now be included in the transitionset.
All information in this newsletter is embargo until October 19, 2017 09: 00AM

To celebrate the transition to a new Dutch Mint Master there are a number of limited issues, with the new Mint Master's Privy Mark. The transitionsets consists of five coin series in BU and Proof quality, the bold-printed coin series are only available in the transitionsets:
2015: Sailing Clipper (Maarten Brouwer)
2015: Sailing Clipper with star (Kees Bruinsma)
2016: Sailing Clipper with star (Kees Bruinsma)
2017: Sailing Clipper with star (Ted Peters)
2017: St. Servatius Bridge (Stephan Satijn)

Transitieset 2015-2017 in Proof-kwaliteit
This transitionset consists of five coin series in Proof quality, supplied in a luxury custom-made wooden box. This transitionset contains all regular series of eight euro coins in Proof quality that were struck between 2015 and 2017 at the Royal Dutch Mint, including the unreleased euro coins 2015 with the Privy Mark of Acting Mint Master Kees Bruinsma (Struck December 2015) and the new Dutch euro coins 2017 with the new Privy Mark St. Servatius Bridge.

Max. mintage: 1,000 sets
Number of coins: 40
Quality: Proof
Status: Now to be reserved, delivery from October 30th 2017

Transitieset 2015-2017 in BU-kwaliteit
This transitionset consists of five coin series Brilliant Uncirculated quality delivered in five-fold packaging with interesting information about the Mint Master's Privy Marks from 2015 to 2017. This transitionset contains all regular series of eight euro coins in Brilliant Uncirculated quality that were struck between 2015 and 2017 at the Royal Dutch Mint, including the unreleased euro coins 2015 with the Privy Mark of Acting Mint Master (Struck December 2015, Acting Mint Master Kees Bruinsma) and new 2-euro coins with the new Privy Mark St. Servatius Bridge.

Max. mintage: 5,000 sets
Number of coins: 40
Quality: Brilliant Uncirculated
Status: Now to be reserved, delivery from October 30th 2017

2 euro 2017 St. Servatius Bridge Proof
This regular two euro coin is struck with the new Privy Mark St. Servatius Bridge in Proof Quality. The coin is delivered in a collector pack with a numbered certificate of authenticity.


Max. mintage: 2.000 coins
Metal: Bi-Colour
Weight: 8,5 g
Diameter: 25,75 mm
Quality: Proof
Nominal value: 2 euro
Status: Now to be reserved, delivery from October 30th 2017

2 euro 2017 St. Servatius Bridge BU in coincard
This regular two euro coin is struck with the new Privy Mark St. Servatius Bridge in Brilliant Uncirculated Quality. This issue is part of the Official Coincard Catalogue series. All BU coincards of 2016 and 2017 are sold out.


Max. mintage: 20.000 coins
Metal: Bi-Colour
Weight: 8,5 g
Diameter: 25,75 mm
Quality: Brilliant Uncirculated
Nominal value: 2 euro
Status: Now to be reserved, delivery from October 30th 2017

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1227
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von numisfreund » 19. Oktober 2017 09:01

Wie bereits früher veröffentlicht hat Münzmeister Stephan Satijn das Motiv der „Sint Servaasbrug“ als neues Münzmeisterzeichen gewählt.

Die KNM stellt heute, 19.10.2017, ab 9:00 Uhr, folgende neuen Produkte aus Anlass des Wechsels zum neuen Münzmeisterzeichen „Sint Servaasbrug“ von Muntmeester Stephan Satijn zum Verkauf frei. "Diese Münzen sind einzigartig, da sie die einzigen niederländischen Euromünzen sind, die in 2017 mit dem neuen Münzmeisterzeichen geprägt werden. Die Münzen mit dem neuen Münzmeisterzeichen „Sint Servaasbrug“ des Jahrgang 2017 gelangen nicht in den Umlauf."


„Transitieset 2015 – 2017“ in Proof-Qualität (Übergangsset)

Transitieset 2015-2017 in Proofkwaliteit.jpg
bestehend aus fünf Kursmünzensätzen mit folgenden Münzmeisterzeichen:

2015: Kurssetzende Segel (Maarten Brouwer)
2015: Kurssetzende Segel mit Stern (Kees Bruinsma) von Dezember 2015
2016: Kurssetzende Segel mit Stern (Kees Bruinsma)
2017: Kurssetzende Segel mit Stern (Ted Peters)
2017: Sint Servaasbrug (Stephan Satijn)


Die fettgedruckten KMS sind nur in diesem Set enthalten und wurden vorher nie ausgegeben.

Lieferung in hölzerner Kassette.

40 Proofmünzen, Nominalwert 19,40 €
Auflage: 1.000 Sets
Verkaufspreis: 449,95 €
Auslieferung KNM ab 30.10.2017


„Transitieset 2015 – 2017“ in BU-Qualität (Übergangsset)

Transitieset 2015-2017 in BU-kwaliteit.jpg
bestehend aus fünf Kursmünzensätzen mit folgenden Münzmeisterzeichen:

2015: Kurssetzende Segel (Maarten Brouwer)
2015: Kurssetzende Segel mit Stern (Kees Bruinsma) von Dezember 2015
2016: Kurssetzende Segel mit Stern (Kees Bruinsma)
2017: Kurssetzende Segel mit Stern (Ted Peters)
2017: Sint Servaasbrug (Stephan Satijn)

Die fettgedruckten KMS sind nur in diesem Set enthalten und wurden vorher nie ausgegeben.

Lieferung im Blister mit Hintergrundinformationen zu den Münzmeisterzeichen

40 BU-Münzen, Nominalwert 19,40 €
Auflage: 5.000 Sets
Verkaufspreis: 199,95 €
Auslieferung KNM ab 30.10.2017


2 Euro 2017 Sint Servaasbrug Proof

Kursmünze mit neuem Münzmeisterzeichen im Luxusetui mit Zertifikat
2 euro 2017 Sint Servaasbrug Proof.jpg
Verkaufspreis: 29,95 €
Max. Auflage: 2.000 Münzen
Metall: Bi-Colour
Gewicht: 8,5 g
Durchmesser: 25,75 mm
Qualität: Proof
Nominalwert: 2 euro
Auslieferung KNM ab 30.10.2017


2 Euro 2017 Sint Servaasbrug BU in Coincard
2 euro 2017 Sint Servaasbrug BU in coincard.jpg
Verkaufspreis: 10,00 €
Max. Auflage: 20.000 Stück
Metall: Bi-Colour
Gewicht: 8,5 g
Durchmesser: 25,75 mm
Qualität: Brilliant Uncirculated
Nominalwert: 2 euro
Auslieferung KNM ab 30.10.2017

Quelle: KNM
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1887
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von frankielee91 » 19. Oktober 2017 10:18

Zum Glück bin ich kein Komplettsammler von 2-Euro-Kursmünzen...

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 830
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von Lars » 19. Oktober 2017 21:13

Na tolle Rotze...die 2017er 2€ bekommt man also noch einzeln für 30€, was zur Folge hat, dass man 420 Euronen für die 2015er 2€ ausgibt und 38 Münzen die quasi "niemanden" interessieren.
Ich bin voller Freude :jubel:

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 463
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von achmed » 19. Oktober 2017 23:23

Lars hat geschrieben:
19. Oktober 2017 21:13
Na tolle Rotze...die 2017er 2€ bekommt man also noch einzeln für 30€, was zur Folge hat, dass man 420 Euronen für die 2015er 2€ ausgibt und 38 Münzen die quasi "niemanden" interessieren.
Ich bin voller Freude :jubel:
Einfach nicht kaufen.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4223
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Neuer Münzmeister Stephan Satijn bei Koninklijke Nederlandse Munt, Sept. 2017

Beitrag von EestiKurt » 19. Oktober 2017 23:37

Lars hat geschrieben:
19. Oktober 2017 21:13
Na tolle Rotze...die 2017er 2€ bekommt man also noch einzeln für 30€, was zur Folge hat, dass man 420 Euronen für die 2015er 2€ ausgibt und 38 Münzen die quasi "niemanden" interessieren.
Ich bin voller Freude :jubel:
Ist nicht ganz richtig. Denn es sind 2 x 2015 Serien drin... Auch da gab es schon einen Übergang.

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Niederlande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast