5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Münzen aus Irland

Moderator: Kai

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11285
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von KME » 3. September 2008 19:42

The Central Bank & Financial Services Authority of Ireland hat geschrieben:Antarctic Explorer Proof Coins Issued to Celebrate International Polar Year

The Central Bank and Financial Services Authority of Ireland today (3 September) issued its 2008 €5 silver proof coin and the €100 gold proof coin to celebrate International Polar Year. The coins feature two famous Irish born Antarctic explorers Ernest Shackleton and Tom Crean. Their stricken vessel ‘The Endurance’ is also pictured in the distance on the coins trapped in the packed ice of Antarctica.
This is the first time the Central Bank and Financial Services Authority of Ireland has issued a half troy ounce (15.55 grams in weight) gold coin denominated in Euro, with a legal tender denomination of €100.
In keeping with tradition, the national side of the coin depicts the 14 string Irish harp modelled on the ‘Brian Boru’ harp in Trinity College, Dublin. As an addition to the national side of the coin, a laurel wreath, a traditional symbol of excellence and integrity, surrounds the harp. The coins have been designed by renowned Irish artist, designer and medallist Thomas Ryan, RHA.
A limited edition of 5,000 individual silver coins and 2,000 individual gold coins will be issued and there will also be a limited edition of 1,000 two-coin sets issued.

Note for editors:
International Polar Year
The International Polar Year (IPY) is a large interdisciplinary scientific research programme focused on the polar regions of the Artic and the Antarctic. IPY will involve over 200 projects, with thousands of scientists from over 63 nations examining a wide range of physical, biological and social research topics. They will explore the icy frontiers, undergo extreme conditions, learn about the earth system and monitor how the poles are changing. IPY offers an unprecedented opportunity to raise public awareness of the Polar Regions and develop a better understanding of global climate change and its potential impacts on the planet. A coin programme of which the proof coins are part has been developed to celebrate International Polar Year.

Coin Designer Thomas Ryan
Trained at the Limerick School of Art and the National College of Art in Dublin, Thomas Ryan has become a prominent figure in the Irish art world. He first exhibited work at the RHA in 1957, became an associate member in 1968 and was President from 1982-1993. He is well known for his portraits and his sensitive still life paintings. In the world of numismatics his work includes the Irish £1 coin featuring a red deer, which was introduced in 1990 to replace the £1 note and the 1988 Dublin Millennium 50p coin.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 8. September 2008 22:38

...auch die 100 Euro Münzen sind seit heute ausverkauft.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 20. September 2008 11:27

Bilderserie der schönsten irischen Münzen 2008 :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 20. September 2008 11:30

... Gold :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 20. September 2008 11:31

... Doubleset :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

TobiasTG
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2586
Registriert: 13. März 2008 20:24
Wohnort: DE 58456 Witten
Kontaktdaten:

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von TobiasTG » 20. September 2008 19:16

Starshop-Coins hat geschrieben:Bilderserie der schönsten irischen Münzen 2008 :
Schöne Bilder von schönen Münzen ;-) :br:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 23. September 2008 15:17

Prägestätte : Münze Österreich

rolf
Profi
Profi
Beiträge: 685
Registriert: 13. September 2008 13:46
Wohnort: Dortmund

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von rolf » 22. Oktober 2008 11:03

Starshop-Coins hat geschrieben:Von Irland aus musst du auch immer davon ausgehen das die wegen den Sicherheitsbestimmungen nur Wertbriefe
und voll versichert und nur mit ausgesuchten Unternehmen versenden dürfen.

Das ist leider sehr teuer.

Was meinst du was ich bezahle für den Transport ?

Umsonst kommen nicht die Verkaufspreise hier in Deutschland zustande,
Händler schlagen nicht nur zum Spaß soviel auf da sind auch solche Ausgaben und Steuern usw. mit drin.

Meinst du ich würde sonst immer dorthin fliegen und die Sachen vorzugsweise selbst abholen ? Das ist meist günstiger als sich was schicken zu lassen.

Übrigens sind Münzen in Irland nicht besteuert und die Steuern werden erst aufgeschlagen wenn wir hier was verkaufen.
Und in Sachen Gold sind dies bei meinem Besteurungsweg z.B. 19%
Ich habe meine Münzen direkt in Irland bestellt. War kein Problem. Ich habe im Internet das Bestellformular ausgedruckt
und Ende September nach Irland geschickt. Gestern kamen dann die Münzen bei mir an.
Sie kamen einfach mit der Post als Einschreiben. Also nicht mit einem speziellen Unternehmen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 22. Oktober 2008 12:35

rolf hat geschrieben:
Starshop-Coins hat geschrieben:Von Irland aus musst du auch immer davon ausgehen das die wegen den Sicherheitsbestimmungen nur Wertbriefe
und voll versichert und nur mit ausgesuchten Unternehmen versenden dürfen.

Das ist leider sehr teuer.

Was meinst du was ich bezahle für den Transport ?

Umsonst kommen nicht die Verkaufspreise hier in Deutschland zustande,
Händler schlagen nicht nur zum Spaß soviel auf da sind auch solche Ausgaben und Steuern usw. mit drin.

Meinst du ich würde sonst immer dorthin fliegen und die Sachen vorzugsweise selbst abholen ? Das ist meist günstiger als sich was schicken zu lassen.

Übrigens sind Münzen in Irland nicht besteuert und die Steuern werden erst aufgeschlagen wenn wir hier was verkaufen.
Und in Sachen Gold sind dies bei meinem Besteurungsweg z.B. 19%
Ich habe meine Münzen direkt in Irland bestellt. War kein Problem. Ich habe im Internet das Bestellformular ausgedruckt
und Ende September nach Irland geschickt. Gestern kamen dann die Münzen bei mir an.
Sie kamen einfach mit der Post als Einschreiben. Also nicht mit einem speziellen Unternehmen.
Naja ich spreche ja auch nicht von einem Satz - ich bestelle da sicher einiges mehr.
Oder meint ihr ich fliege immer dorthin weil die das so günstig versenden ??
Bisher war die Selbstabholung in jedem Fall günstiger als der Transport den die Iren verwenden.
Wie es mit Einzelbstellungen ist das kann ich nicht sagen - woher soll ich die Preise kennen ;-)

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14949
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von Kai » 7. Januar 2009 22:59

Die Polarforscher Serie ist komplett ausverkauft bei der irischen Zentralbank

abudabi
Insider
Insider
Beiträge: 67
Registriert: 29. August 2008 13:24

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von abudabi » 8. Juni 2010 21:37

Die Preise der 100 Euro Gold erstaunen mich:

kaum angeboten,Auflage 3000 St. , aber bei einem Händler für 530 Euro zu haben, das entspricht etwa dem reinen Goldpreis für 1/2 Unze (zur Zeit etwa
1040 Euro/Unze)

Ist das nicht etwas unterbewertet?

travelamigo
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 27. September 2020 15:22
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von travelamigo » 27. September 2020 17:45

abudabi hat geschrieben:
8. Juni 2010 21:37
Die Preise der 100 Euro Gold erstaunen mich:

kaum angeboten,Auflage 3000 St. , aber bei einem Händler für 530 Euro zu haben, das entspricht etwa dem reinen Goldpreis für 1/2 Unze (zur Zeit etwa
1040 Euro/Unze)

Ist das nicht etwas unterbewertet?
Ich muss die Aussagen zur Auflage der 100 Euro Münze mal hinterfragen …
"3.000 Stück" ?
Auf dem Zertifikat und auf der Homepage der Bank of Ireland stehen 2.000 Stück. Woher kommt die 3.000? Die habe ich auch schon anderswo gelesen. :?

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 718
Registriert: 21. Mai 2008 19:13
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von bingo » 27. September 2020 18:15

travelamigo hat geschrieben:
27. September 2020 17:45
abudabi hat geschrieben:
8. Juni 2010 21:37
Die Preise der 100 Euro Gold erstaunen mich:

kaum angeboten,Auflage 3000 St. , aber bei einem Händler für 530 Euro zu haben, das entspricht etwa dem reinen Goldpreis für 1/2 Unze (zur Zeit etwa
1040 Euro/Unze)

Ist das nicht etwas unterbewertet?
Ich muss die Aussagen zur Auflage der 100 Euro Münze mal hinterfragen …
"3.000 Stück" ?
Auf dem Zertifikat und auf der Homepage der Bank of Ireland stehen 2.000 Stück. Woher kommt die 3.000? Die habe ich auch schon anderswo gelesen. :?
2.000 einzeln plus 1.000 im Set mit der Silbermünze. Steht so auch weiter oben.

travelamigo
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 27. September 2020 15:22
Germany

Re: 5 und 100 Euro Münze "Polarjahr" 2008

Beitrag von travelamigo » 27. September 2020 19:45

Ah ja, Danke.

Antworten

Zurück zu „Irland“