KMS PP 2015

Münzen aus Irland

Moderator: Kai

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 513
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 25. November 2015 16:24

Latest post of the previous page:

Lars hat geschrieben:Ich konnte in Irland ohne Probleme bestellen, meine Freundin musste Auskunft geben woher sie von dem Set überhaupt weiß und ob die Münzen wirklich für sie sind :D
So, bei mir hat es jetzt auch geklappt. :D
Deinen tollen Tipp habe ich auch hier umgesetzt und es hat einwandfrei funktioniert. :br:

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 936
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Lars » 28. November 2015 12:52

Gestern schon geliefert worden, grade bei der Post abgeholt :jubel:
image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 513
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 28. November 2015 21:37

Glückwunsch :br: .
Meiner wird dann wohl kommende Woche bei mir aufschlagen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14052
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Kai » 2. Dezember 2015 15:31

irlpp1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

bamberger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 6. Juni 2012 18:47

Re: KMS PP 2015

Beitrag von bamberger » 2. Dezember 2015 17:12

Kai hat geschrieben:
irlpp1.jpg
geprägt in Österreich ???

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 520
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: KMS PP 2015

Beitrag von achmed » 2. Dezember 2015 17:27

bamberger hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:
irlpp1.jpg
geprägt in Österreich ???
steht zumindest drauf. Und dann wird es wohl stimmen.

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 513
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 4. Dezember 2015 18:13

Heute ist mein KMS angekommen :jubel: .

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 936
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Lars » 21. Januar 2016 16:26

Sind jetzt in Irland ausverkauft, auch wenn auf der Shop-Seite noch als bestellbar angezeigt (hieß es zumindest am Telefon)
Fand ich eh komisch, dass die Leute bei ebay im Dezember horrende Preise für den Satz bezahlt haben, obwohl er bis mindestens Weihnachten zum Ausgabepreis in Irland bestellbar war

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 513
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von a.k.one » 21. Januar 2016 16:50

Lars hat geschrieben:Sind jetzt in Irland ausverkauft, auch wenn auf der Shop-Seite noch als bestellbar angezeigt (hieß es zumindest am Telefon)
Fand ich eh komisch, dass die Leute bei ebay im Dezember horrende Preise für den Satz bezahlt haben, obwohl er bis mindestens Weihnachten zum Ausgabepreis in Irland bestellbar war
Diese Frage habe ich mir auch schon bei einigen anderen Münzausgaben gestellt.
Obwohl einige Münzen bei den offiziellen Ausgabestellen noch zu haben waren, wurden bei der Bucht höherer Preis als der eigentliche Ausgabepreis gezahlt. Wenn man dann noch die Versandkosten hinzurechnete, waren die Bucht-Käufe nicht günstiger. Vielleicht liegt es einfach an der Bequemlichkeit der Sammler.
Diese Frage lässt sich wahrscheinlich nur schwer beantworten.

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 936
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von Lars » 21. Januar 2016 18:11

a.k.one hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Sind jetzt in Irland ausverkauft, auch wenn auf der Shop-Seite noch als bestellbar angezeigt (hieß es zumindest am Telefon)
Fand ich eh komisch, dass die Leute bei ebay im Dezember horrende Preise für den Satz bezahlt haben, obwohl er bis mindestens Weihnachten zum Ausgabepreis in Irland bestellbar war
Diese Frage habe ich mir auch schon bei einigen anderen Münzausgaben gestellt.
Obwohl einige Münzen bei den offiziellen Ausgabestellen noch zu haben waren, wurden bei der Bucht höherer Preis als der eigentliche Ausgabepreis gezahlt. Wenn man dann noch die Versandkosten hinzurechnete, waren die Bucht-Käufe nicht günstiger. Vielleicht liegt es einfach an der Bequemlichkeit der Sammler.
Diese Frage lässt sich wahrscheinlich nur schwer beantworten.
Paar Euro mehr beim örtlichen Münzhändler zahl ich oft, weil ich auch viel zu bequem bin immer überall zu bestellen und Kai die Ware in der Regel schneller hat aber 80-100€ mehr ist keine Bequemlichkeit mehr :pardon:

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 520
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: KMS PP 2015

Beitrag von achmed » 21. Januar 2016 21:25

Lars hat geschrieben:
a.k.one hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Sind jetzt in Irland ausverkauft, auch wenn auf der Shop-Seite noch als bestellbar angezeigt (hieß es zumindest am Telefon)
Fand ich eh komisch, dass die Leute bei ebay im Dezember horrende Preise für den Satz bezahlt haben, obwohl er bis mindestens Weihnachten zum Ausgabepreis in Irland bestellbar war
Diese Frage habe ich mir auch schon bei einigen anderen Münzausgaben gestellt.
Obwohl einige Münzen bei den offiziellen Ausgabestellen noch zu haben waren, wurden bei der Bucht höherer Preis als der eigentliche Ausgabepreis gezahlt. Wenn man dann noch die Versandkosten hinzurechnete, waren die Bucht-Käufe nicht günstiger. Vielleicht liegt es einfach an der Bequemlichkeit der Sammler.
Diese Frage lässt sich wahrscheinlich nur schwer beantworten.
Paar Euro mehr beim örtlichen Münzhändler zahl ich oft, weil ich auch viel zu bequem bin immer überall zu bestellen und Kai die Ware in der Regel schneller hat aber 80-100€ mehr ist keine Bequemlichkeit mehr :pardon:
Hätte ich auch fast gemacht, da sie bei starshop.coins am Anfang wirklich sehr günstig waren. Jetzt bin ich aber auch froh, dass die Iren ihre 1000 Sätze endlich alle verkauft haben. Da kann der Preis für diesen Satz endlich durch die Decke gehen. Das wird mit dem 2016er Satz sicher nicht passieren.

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1240
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: KMS PP 2015

Beitrag von baerchen » 8. März 2016 21:13

Diese Email kam heute aus Irland.


From: coinsets
Sent: 05 January 2016 12:06
To: xxxxxxxx
Subject: Re: order number xxxx


Dear Siegfried,

I can confirm receipt of your order of 1x2015 Proof Set. Unfortunately we do not accept American Express as a payment option. We also do not encourage customers to send credit card details by email or fax. If you want to pay by Visa or Mastercard, you can call us in the office here on +353 1 2483605 and provide us with the necessary details. Please let me know if you would like to proceed with your order. Thank you for your interest in our coins and I look forward to hearing from you soon.

Kind regards,

Diarmuid Cushen
Collector Coin Unit
Central Bank of Ireland

Ich habe dann heute angerufen und mit Mühe und Not erklärt, das ich den Satz haben möchte.
Ich kann kein Englisch. Aber dank Google konnte ich die Email so übersetzen, daß ich wußte um was es ging.
Ich habe meine Kreditkarten Daten in einem Gemisch aus Deutsch und Englisch durchgegeben.
Fazit; ich bekomme den Satz. Ich habe nicht mehr damit gerechnet.
Bestellt habe ich den Satz im Januar per Fax.


Baerchen :hi:

Antworten

Zurück zu „Irland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast