Fehlprägung oder nicht?

Fehlprägungen aller Euroländer - Errorcoins of all Euro countries

Moderator: Kai

Antworten
Schwingi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 17. Februar 2022 14:16

Fehlprägung oder nicht?

Beitrag von Schwingi »

Liebe Gemeinde
Ich hoffe das mir jemand hier weiter helfen kann und mir sagen ob es sich hier bei um eine Fehlprägung handelt oder nicht.Es handelt sich um eine 2 Euro Münze Niederlande 2000.Würde mich um eure Einschätzung freuen grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schwingi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 17. Februar 2022 14:16

Re: Feghlprägung oder nicht?

Beitrag von Schwingi »

Hier noch ein Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 10309
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Feghlprägung oder nicht?

Beitrag von Mister Münze »

Nein, keine Fehlprägung, sondern nachträgliche Manipulation durch Gewalteinwirkung.

Schwingi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 17. Februar 2022 14:16

Re: Feghlprägung oder nicht?

Beitrag von Schwingi »

Vielen Dank dachte ich mir.Die Möglichkeit besteht ja m.M.n nach auch.Aber somit ist mir sehr geholfen.Danke mfg

Schwingi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 17. Februar 2022 14:16

Fehlprägung?????

Beitrag von Schwingi »

Liebe Forum Mitglieder
Kann mir bitte jemand bestätigen das es sich hier um eine Fehlprägung handelt und wenn ja wie viel ist so was wert. Danke im Voraus
Mfg wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 912
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: Fehlprägung?????

Beitrag von Mayo »

Eher nein

Bei Ebay sehen alle so aus.

Wert steht auf der Münze.

Schwingi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 17. Februar 2022 14:16

Re: Fehlprägung?????

Beitrag von Schwingi »

Hallo
Ich denke das die Sterne so nicht richtig gesetzt sind.Kann es denn sein das eine ganze Serie von jener Sorte so unregelmässig geprägt sind.Ich finde das komisch.Gibts denn nicht so was wie Qualitätskontrolle

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 10309
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fehlprägung?????

Beitrag von Mister Münze »

Schwingi hat geschrieben:
19. Februar 2022 16:36
Liebe Forum Mitglieder
Kann mir bitte jemand bestätigen das es sich hier um eine Fehlprägung handelt und wenn ja wie viel ist so was wert. Danke im Voraus
Mfg wolfgang
Auch hier handelt es sich nicht um eine Fehlprägung, sondern um Abweichung/Toleranz beim Prägen.

Schwingi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 17. Februar 2022 14:16

Re: Feghlprägung oder nicht?

Beitrag von Schwingi »

Vielen Dank
Ich dachte gerade 0 Toleranz und oder Abweichungen vom Normal machen Fehlprägungen aus bzw.gallen darunter.Wieder was gelernt
Mfg wolfgang

Antworten

Zurück zu „Varianten und Fehlprägungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast