Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Fehlprägungen aller Euroländer - Errorcoins of all Euro countries

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:27

Hier ist eine Liste aller bisher bekannten Fehlprägungen die bisher aufgetaucht sind

Wenn euch was einfällt dann schreibt es dazu ich trage es ein :

2 Euro Belgien 2006 - Atomium - Stempeldrehung bis zu 180 Grad

2 Euro Finnland 2006 - Moltobeere - Prägung der neuen Europakarte ein Jahr zu früh

20 Cent Deutschland 2007 F - Prägung der alten Wertseite / Europakarte

10 Euro Belgien 2007 - Römische Verträge - mit Polarjahr- statt Europasternzeichen

2 Euro Deutschland 2008 - Michel F - Prägung der alten Wertseite / Europakarte

1 Euro Portugal 2008 - mit alter Wertseite / Europakarte

1 Euro Monaco 2007 - Prägung ohne Münzmeisterzeichen - Pessac

2 Euro Spanien 2009 - WWU - mit größeren Sternen als vorgesehen

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:28

2 Euro Belgien 2006 - Atomium - Stempeldrehung bis zu 180 Grad

Daten und Bilder folgen

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:29

2 Euro Finnland 2006 - Moltobeere - Prägung der neuen Europakarte ein Jahr zu früh

Es wurde auf die Kursmünze 2006 "Moltobeere" die Wertseite mit der neuen Europakarte geprägt,
die eigentlich erst ab 2007 geprägt werden sollte.

Auflage 55.000 - offiziell bestätigte Zahl aus Finnland

Zum Beitrag - klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:29

20 Cent Deutschland 2007 F - Prägung der alten Wertseite / Europakarte

Daten und Bilder folgen

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:29

10 Euro Belgien 2007 - Römische Verträge - mit Polarjahr- statt Europasternzeichen

Von den 40.000 Münzen tragen 200 Stück (Quelle: Gerhard Schön/Euro Münzkatalog) fälschlicherweise nicht das Europasternsymbol,
sondern das Logo "Internationales Polarjahr".

Bestätigt durch die Königliche Münze in Belgien

Zum Beitrag - klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:30

2 Euro Deutschland 2008 - Michel F - Prägung der alten Wertseite / Europakarte

Prägung der alten Europakarte auf die Münzen die eigentlich die neue Karte tragen sollten
Auflage ca. 75.000 - nicht bestätigt

Zum Beitrag - klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:30

1 Euro Monaco 2007 - Prägung ohne Münzmeisterzeichen - Pessac

Diese Fehlprägungen haben alle nicht das Münzzeichen (Pessac genannt) der Monnaie.

Angeblich hat die MdP dann versucht alles wieder einzuziehen - es aber nicht geschafft.

Nun gibt es zwei Varianten der Münze eine mit und eine ohne Münzzeichen.

Die Auflage insgesamt beträgt 64.286 Stück - offiziell bestätigt

Zum Beitrag - klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 13. Juli 2009 23:33

1 Euro Portugal 2008 - mit alter Wertseite / Europakarte

Auflage noch unbekannt

Zum Beitrag - klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13819
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Kai » 16. Juli 2009 08:11

2 Euro Spanien 2009 - WWU - mit größeren Sternen als vorgesehen

Die Münzen wurden versehentlich mit großen und kleinen Sternen im Aussenkreis geprägt

Auflage soll um die 100.000 betragen - die spanische Münze hat diese Zahl noch nicht bestätigt

Zum Beitrag - klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Pepper
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 14. März 2010 10:30

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Pepper » 20. März 2010 15:36

Im druckfrischen Kamphoff Zwei-Euro-Katalog ist bezüglich

Deutschland, Holstentor 2006 A, PP

von einer Fehlprägung mit neuer Wertseite die Rede.

Wer hat hierzu weitergehende Informationen?

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11158
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von KME » 20. März 2010 15:39

Das Thema hatten wir hier auch schon mal - viel Neues gab es da wohl nicht mehr.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8925
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Mister Münze » 20. März 2010 15:42

Schau mal unter diesem Link: http://www.sammler.com/mz/euro_abarten_ ... uenzen.htm .
Da ist ziemlich in der Mitte die von dir angesprochene Fehlprägung, 2 Euro Holstentor Lübeck 2006 mit neuer statt alter Wertseite.

Edit: Genau das Thema habe ich gesucht. Danke KME.

Pepper
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 14. März 2010 10:30

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Pepper » 21. März 2010 22:10

Ich habe im Falle Belgiens von einer weiteren Stempeldrehung gehört: Nicht nur die Gedenkmünze "Atomium", sondern auch die "10 Jahre WWU" soll es mit diesem Fehler geben. Müsste die obige Liste der Fehlprägungen entsprechend ergänzt werden? :hi:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2079
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von slumpfpapa » 21. März 2010 23:54

Bei Belgien gibt es eigentlich von JEDER Ausgabe Stempeldrehungen (die haben da wahrscheinlich ein paar Schrauben locker ... :D ).

Nur beim Atomium gab es erwähnenswerte Stempeldrehungen in jeder möglichen Variante bis zu 180 Grad (also kopfstehend). Alle anderen bisher bekanntgewordenen Stempeldrehungen von Belgien sind nur leichte Varianten von wenigen Grad Abweichung und kommen auch sehr häufig vor.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8925
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Fehlprägungen im Euroraum

Beitrag von Mister Münze » 22. März 2010 08:14

Wie ich immer so schön sage: Bei Belgien sind Münzen OHNE Stempeldrehungen, Dezentrierungen oder unsauberer Prägung Fehlprägungen :ROFL:. Das kommt fast bei jeder belgischen Münze vor, dass irgendeine Abnormalität auftritt. Ich hab bis jetzt selten eine belgische Münze ohne solchen Auffälligkeiten gesehen.

Antworten

Zurück zu „Varianten und Fehlprägungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast