Katalogisierungsprogramm

Moderator: Kai

Antworten
Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Germany

Katalogisierungsprogramm

Beitrag von Doppeltaler » 29. Januar 2011 20:20

Ich hoffe, dass ich hier mit meiner Anfrage richtig bin.

Ich benutze ein Katalogisierungsprogramm für Münzen und bin nicht ganz zufrieden damit. Welche Katalogisierungsart benutzt ihr oder welche Software.

Ich nutze "GS Münz-Verwaltung 3". Wenn das zuviel Werbung ist, dann bitte ich um Entschuldigung und Löschung.

Ich freue mich über jede Antwort.

meilot
Moderator
Moderator
Beiträge: 6593
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von meilot » 29. Januar 2011 22:16

Doppeltaler hat geschrieben:Ich hoffe, dass ich hier mit meiner Anfrage richtig bin.

Ich benutze ein Katalogisierungsprogramm für Münzen und bin nicht ganz zufrieden damit. Welche Katalogisierungsart benutzt ihr oder welche Software.

Ich nutze "GS Münz-Verwaltung 3". Wenn das zuviel Werbung ist, dann bitte ich um Entschuldigung und Löschung.

Ich freue mich über jede Antwort.
Ich mache dies mit Excel.

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Germany

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von Doppeltaler » 30. Januar 2011 16:45

meilot hat geschrieben:
Doppeltaler hat geschrieben:Ich hoffe, dass ich hier mit meiner Anfrage richtig bin.

Ich benutze ein Katalogisierungsprogramm für Münzen und bin nicht ganz zufrieden damit. Welche Katalogisierungsart benutzt ihr oder welche Software.

Ich nutze "GS Münz-Verwaltung 3". Wenn das zuviel Werbung ist, dann bitte ich um Entschuldigung und Löschung.

Ich freue mich über jede Antwort.
Ich mache dies mit Excel.
Fügst du da auch Fotos mit ein? Und wie hast du dir das aufgebaut?

pcwendy
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 22. August 2009 12:10
Kontaktdaten:

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von pcwendy » 30. Januar 2011 17:42

Mache das auch mit Excel in Listenform ohne Bilder,
Land - kurzer Text (Beschreibung) - 2 Euro Original od. Sonder - Jahrgang - Sonstiges - ca. Preise von / bis
fertig.
Die meisten Bilder davon habe ich auf meiner HP, womit ich eine Art Nachschlagewerk habe.

PS: Habe ein Excelblatt nur für KMS, eines nur für Silberunzen, eines nur für 2 Euro-Sondermünzen, u.s.w.
so wird das ganze noch Übersichtlicher . . . zumindest finde ich so was ich suche ;-)

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2096
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von slumpfpapa » 31. Januar 2011 00:28

Ich mache das auch mit Excel - reicht mir völlig.

Bilder gibt es im Internet, hier im Forum oder auch in Katalogen (z.B. in dem von Mayo), außerdem weiß ich ja, wie die Münzen aussehen ... :grins:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14167
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von Kai » 31. Januar 2011 00:32

Ich hab sie selbst leider noch nicht ausprobiert aber die Software die ich verkaufe soll laut einigen Kunden von mir sehr annehmbar sein.

Kann man als Demo auch ausprobieren ;-)

klick zum Starshop

klick zur testversion

pcwendy
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 22. August 2009 12:10
Kontaktdaten:

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von pcwendy » 31. Januar 2011 07:42

Die Software habe ich schon lange, ist auch gut für Einzelmünzen (bis zwei Euro),
da ich aber Blister brauche, nehme ich Excel und schreibe Text / Komentare dazu . . .

teddybernd
Profi
Profi
Beiträge: 615
Registriert: 21. März 2011 14:26
Wohnort: Salzhemmendorf

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von teddybernd » 21. März 2011 17:12

Ja für Euros bis 2€ ist die Software sehr gut bin gerade dabei Wine so anzupassen das das Programm auch unter Debian läuft

Michihat
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Dezember 2012 14:44

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von Michihat » 13. Dezember 2012 12:32

Ich glaub im Excel hat man die meisten gestaltungsmöglichkeiten, weil fast alles dafür veränderbar ist. Vielleicht wäre eine Art Datenbank mit Access auch nicht schlecht, damit kenn ich mich aber nicht wirklich aus.

meilot
Moderator
Moderator
Beiträge: 6593
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von meilot » 13. Dezember 2012 13:03

Michihat hat geschrieben:Ich glaub im Excel hat man die meisten gestaltungsmöglichkeiten, weil fast alles dafür veränderbar ist. Vielleicht wäre eine Art Datenbank mit Access auch nicht schlecht, damit kenn ich mich aber nicht wirklich aus.
Herzlich Willkommen

Die Entscheidung ob jemand ein starres Verwaltungsprogramm oder mit Excel seine "Errungenschaften verwaltet ist abhängig von dem Was man sammelt bzw. was möchte man erfassen.

Bei den Verwaltungsprogrammen sind häufig Bilder hinterlegt.

Excel hat jedoch den Vorteil, dass man sein Sammelgebiet selbst begrenzen kann. Je nach Aufbau einer Tabelle ist die Datenbankfunktion sehr schnell. Lediglich das einbinden von Bilder ist nicht so optimal. Die Bilder werden im Laufe der Zeit verzerrt.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4491
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von EestiKurt » 13. Dezember 2012 17:16

Nun. Willkommen auch von mir.

Eine schöne Tabelle, um beizuhalten, was man hat und was nicht, dafür ist Excel geeignet. Aber ich würde eher die Münzen selbst fotografieren (oder die KMS) und dann wie in einem Kochrezeptekarteikasten (auf dem PC) katalogisieren... Fein mit Auflagenzahlen und sonstige Angaben. Nach Ländern oder Jahrgängen sortiert.

Dauert etwas, bis das aufgebaut ist, aber Zeit sollte man sich für sein Hobbit schon nehmen. Sorry!! Hobby... der Film steckt an.

vigo
Profi
Profi
Beiträge: 887
Registriert: 25. Februar 2010 01:33
Wohnort: die schöne Pfalz
Germany

Re: Katalogisierungsprogramm

Beitrag von vigo » 13. Dezember 2012 18:20

hallo,
ich find "NumisDat" vom Gietl verlag sehr gut, kann man teilweise günstig bei der bucht kaufen, geht für mehrere sammelgebiete mit bilder etc.
gut organisiert
grüße

Antworten

Zurück zu „Foto- und PC - technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast