Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Moderator: Kai

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von olly1982 » 17. September 2011 11:36

Latest post of the previous page:

meilot hat geschrieben:Ich suche nach wie vor eine ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für Coinkards (Luxemburg, Slowakei, Belgien etc.)

Wie bewahrt Ihr Eure Coincards auf?
Leider noch lose im Schrank :oops:

Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2974
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von Doppeltaler » 17. September 2011 11:48

meilot hat geschrieben:Ich suche nach wie vor eine ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für Coinkards (Luxemburg, Slowakei, Belgien etc.)

Wie bewahrt Ihr Eure Coincards auf?
Ich habe auch noch keine gescheite Aufbewahrung. Zur Zeit sind sie einzeln im Druckverschlusbeutel im Koffer untergebracht. Die Erasmus noch zusätzlich in Stretchfolie, weil sie ja zur Wertseite hin offen ist.

teddybernd
Profi
Profi
Beiträge: 615
Registriert: 21. März 2011 14:26
Wohnort: Salzhemmendorf

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von teddybernd » 17. September 2011 12:00

Ich hab n alten Organiser und hab mir da die einleger für Visitenkarten reingemacht für Coincards in Checkkarten oder Visitenkartengrösse Ideal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von teddybernd am 17. September 2011 13:48, insgesamt 1-mal geändert.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4395
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von EestiKurt » 17. September 2011 12:20

Also das sollte nun nicht so ein grosses Problem sein...

Ich denke, Visiten-Karten-Alben sind eine Lösung, wenn auch keine ganz billige. Oder auch ein Karteikasten. Hauptsache... es wird nicht feucht....

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11158
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von KME » 17. September 2011 14:09

meilot hat geschrieben:Ich suche nach wie vor eine ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für Coinkards (Luxemburg, Slowakei, Belgien etc.)

Wie bewahrt Ihr Eure Coincards auf?
... immer zusammen mit dem BU-KMS des Jahres in 1 Liter Me....ta Ziploc Tüten und diese dann in Alu-Koffern.

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6181
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von meilot » 17. September 2011 14:47

EestiKurt hat geschrieben:Also das sollte nun nicht so ein grosses Problem sein...

Ich denke, Visiten-Karten-Alben sind eine Lösung, wenn auch keine ganz billige. Oder auch ein Karteikasten. Hauptsache... es wird nicht feucht....
Nun ja, wenn es kein Problem wäre, dann hätte ich die Frage sicherlich nicht gestellt. Oder? :crazy:

Die Coincards die ich besitze haben die Größe zwischen 85 mm x 65 mm bis 120 mm x 80 mm.

Da streikt jede Visitenkartenmappe, auch den Vorschlag von KME halte ich nicht für sinnvoll, habe mir damit schon eine Coincard kaputt gemacht.

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1453
Registriert: 31. März 2008 08:46

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von werner018 » 17. September 2011 18:01

meilot hat geschrieben:
Die Coincards die ich besitze haben die Größe zwischen 85 mm x 65 mm bis 120 mm x 80 mm.
Was hältst Du von z.B. zweigeteilten Klarsichtfolien?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

peri20
Experte
Experte
Beiträge: 141
Registriert: 4. November 2009 19:05

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von peri20 » 17. September 2011 18:16

werner018 hat geschrieben:
meilot hat geschrieben:
Die Coincards die ich besitze haben die Größe zwischen 85 mm x 65 mm bis 120 mm x 80 mm.
Was hältst Du von z.B. zweigeteilten Klarsichtfolien?
So etwas benutze ich auch,aus dem Briefmarkenhandel gibt es in allen Aufteilungen.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11158
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von KME » 17. September 2011 18:39

meilot hat geschrieben:... habe mir damit schon eine Coincard kaputt gemacht.
Wie ist denn das passiert?

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6181
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von meilot » 17. September 2011 21:32

KME hat geschrieben:
meilot hat geschrieben:... habe mir damit schon eine Coincard kaputt gemacht.
Wie ist denn das passiert?
Wie man so schön sagt, durch eigene Dummheit.

Hatte meine Bliester neu sortiert und will den Packen Luxemburg nehmen und schon flog alles durcheinander. Fazit, die Coincard 2004 war kaputt. Zum Glück gibt es ja noch unsern Chef, der mir Ersatz lieferte.

Wie sind eigentlich die Leuchtturm Numis-Hüllen NH 2 bzw. NH 3 aufgebaut, d,h. wo ist die Öffnung. Von der Größe her würden die ja passen.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1339
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von numisfreund » 18. September 2011 11:46

meilot hat geschrieben:Ich suche nach wie vor eine ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für Coinkards (Luxemburg, Slowakei, Belgien etc.)

Wie bewahrt Ihr Eure Coincards auf?
Im November 2010 habe ich folgende Email an die Banque Centrale du Luxembourg (coins@bcl.lu) gesandt:

"Landesspezifisches 2-€-Coincard-Album der BCL Luxemburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

als langjähriger Sammler der 2-€-Kursgedenkmünzen, insbesondere auch der streng limitierten Ausgaben in Coincards, Blister, Folder, Kursmünzensätze – in BU und/oder Proof – habe ich das Problem der stilvollen Aufbewahrung und Präsentation meiner Sammlung noch nicht zufriedenstellend lösen können. Die Zubehörindustrie bietet zwar einiges an Alben und Münzkoffern an, aber vor allem die unterschiedlichen Maße der o.a. Verpackungen erschweren eine jahrgangs- oder länderbezogene sichere Aufbewahrung der verschiedenen Ausgaben der EURO-Länder.

Beim Suchen entdeckte ich, dass Ihre Kollegen von der Koninklijke Nederlandse Munt (KNM) nunmehr den Sammlern ihrer in Coincards herausgegebenen „Herdenkingsmunten“ zu 5,- € und 10,- € ein eigenes Coincard-Album anbieten, in dem die niederländischen Ausgaben meiner Ansicht nach gut zur Geltung kommen. Durch eine ansprechende Gestaltung der äußeren Hülle sehe ich meine Bedürfnisse für eine stilvolle Aufbewahrung erfüllt.

Hier der Link: http://www.knm.nl/Verzamelalbum-Herdenk ... oduct/850/

Daher möchte ich anregen und darum bitten, für die von Ihnen herausgegebenen luxemburgischen Coincards mit den 2-€-Gedenkmünzen seit 2004 ein ähnliches Produkt auf den Markt zu bringen. Auch wenn die Auflagen Ihrer Coincards bei weitem nicht denen der niederländischen Ausgaben entsprechen, wird ein solches Album sicherlich von vielen Sammlern und Abonnenten Ihrer Produkte erfreut aufgenommen. Die nun bald zehn Coincard-Ausgaben aus Luxemburg wären in einem eigenen graphisch gut gestalteten Album sicherlich hervorragend aufgehoben und damit eine optische Bereicherung einer gut sortierten Münzsammlung.

Mit freundlichen Grüßen
(Name, Anschrift)"


Leider habe ich bisher - auch nach weiterer Nachfrage - keine Reaktion aus Luxemburg auf meine Email erfahren. :cry:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4395
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von EestiKurt » 14. März 2013 17:17

meilot hat geschrieben:
EestiKurt hat geschrieben:Also das sollte nun nicht so ein grosses Problem sein...

Ich denke, Visiten-Karten-Alben sind eine Lösung, wenn auch keine ganz billige. Oder auch ein Karteikasten. Hauptsache... es wird nicht feucht....
Nun ja, wenn es kein Problem wäre, dann hätte ich die Frage sicherlich nicht gestellt. Oder? :crazy:

Die Coincards die ich besitze haben die Größe zwischen 85 mm x 65 mm bis 120 mm x 80 mm.

Da streikt jede Visitenkartenmappe, auch den Vorschlag von KME halte ich nicht für sinnvoll, habe mir damit schon eine Coincard kaputt gemacht.
Wie hat sich denn diese Problematik gelöst?

Jetzt habe ich auch gesehen, welche Probleme es gibt...

Und dann wären da noch die Schutzhüllen einiger KMS, die wirklich schützenswert sind...

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1903
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von ursus » 14. März 2013 17:47

Hallo, nun ich lagere meine coincards in den Original "Collector`s BOX - One Lens K 58" der US Mint (Innenmaße 14 x 6,5 cm mit 9 Einsatzlamellen) , die ich individuell - mit Pappe oder ähnlichem - abgrenzen kann.
Oder aber, es gibt/ich kenne eine Adresse, bei der man maßgeschneiderte Aufbewahrungsboxen anfertigen lassen kann...
ursus
P.S. Ich habe gerade festgestellt, dass Die Adresse wohl keine Alternative mehr ist. Die Mindestbestellmenge liegt jetzt bei 250 Stück.

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 779
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von cherokee87 » 14. März 2013 19:48

Ich habe mir sogenannte Stapelboxen aus Fichtenholz bei einem Baumarkt besorgt. Die Außenmaße sind 30x20x13 cm. Innenmaß 27x17 cm. Das reicht zur Aufbewahrung sogar von originalen US-KMS. Die Kisten sind zwar nicht für einen Schönheitswettbewerb geeignet, erfüllen aber ihren Zweck. Und das für einen recht günstigen Preis von ca. 4 Euronen.

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von olly1982 » 15. März 2013 11:00

cherokee87 hat geschrieben:Ich habe mir sogenannte Stapelboxen aus Fichtenholz bei einem Baumarkt besorgt. Die Außenmaße sind 30x20x13 cm. Innenmaß 27x17 cm. Das reicht zur Aufbewahrung sogar von originalen US-KMS. Die Kisten sind zwar nicht für einen Schönheitswettbewerb geeignet, erfüllen aber ihren Zweck. Und das für einen recht günstigen Preis von ca. 4 Euronen.
Stell doch mal bitte ein Foto davon rein, danke.

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 779
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Aufbewahrung KMS, Etuis, Coincards etc.

Beitrag von cherokee87 » 15. März 2013 13:57

die Kisten sehen so aus. Wie gesagt, eine Schönheitskonkurrenz gewinnt man damit nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast