2 Euro "Mnajdra-Tempel" 2018

Maltesische Münzen

Moderator: Kai

Antworten
numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1311
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

2 Euro "Mnajdra-Tempel" 2018

Beitrag von numisfreund » 21. Dezember 2017 17:07

Numismatica Visual veröffentlicht heute ein erstes Bild des Münzmotivs dieser dritten Münze aus der Serie "Prähistorische Stätten Maltas":

2018 Malta Mnajdra.jpg
Gesamtauflage: 335.000 Münzen in drei Varianten

300.000 aus der Rolle (ohne Münzzeichen)
15.000 im Umlaufmünzensatz mit Münzzeichen "F"
20.000 in Coincard mit Münzzeichen der Monnaie de Paris

Voraussichtliche Ausgabe: Juli 2018
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von numisfreund am 21. Dezember 2017 18:09, insgesamt 1-mal geändert.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1311
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "Mnajdra-Tempel" 2018

Beitrag von numisfreund » 21. Dezember 2017 17:08

Hintergrundwissen:

Die Mnajdra (ausgesprochen 'Imnaidra') ist ein herausragendes Ensemble von Tempeln aus der Vorzeit Maltas. Es besteht aus dem Doppeltempel mit dem für maltesische Großtempel typischen ahornblattförmigen, fünfteiligen Aufbau und einem separaten älteren, daher nur dreiteiligen Tempel. Der Kultplatz wurde von der Żebbuġ- bis zur Tarxien-Phase genutzt. Der Doppeltempel existiert seit der Ġgantija-Phase der Tempelkultur (3.800 v. Chr.). Auf den Maltesischen Münzen aus verkupfertem Stahl (1, 2, 5c) ist eine stilisierte Form der Mnajdra abgebildet. Die Tempel wurden in das Nationale Inventar der Kulturgüter der maltesischen Inseln aufgenommen und gelten seit 1992 als UNESCO-Welterbe.

Quelle und mehr: https://de.wikipedia.org/wiki/Mnajdra

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Malta“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast