2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Münzen aus Finnland

Moderator: Kai

Nanogen
Insider
Insider
Beiträge: 73
Registriert: 19. November 2009 21:57

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Nanogen » 14. Oktober 2010 11:21

Latest post of the previous page:

Starshop-Coins hat geschrieben:Weil ein finnische Großhändler 600.000 Münzen gekauft hat und sie nicht verkaufen will bis der Markt "seinen" Preis zahlt.

Und weil 600.000 der Münzen angeblich nur in Rollen mit Umlaufmünzen vermischt ausgegeben werden sollen wie 2004.

Und weil nur 200.000 in den Handel gehen und sich die Händler schon drum reissen.

Bin gespannt wer seine Lieferzusagen hält ;-)

Ich freu mich schon auf die Meckerei in den bekannten Foren von den Händlern die für 2,50 - 2,90 verkauft haben und zu dem Preis gar nicht liefern könnten.
Gibt wieder spannende Abende mit Chips und Bier :ROFL:
:br: :hi:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2096
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von slumpfpapa » 15. Oktober 2010 01:11

Starshop-Coins hat geschrieben:Weil ein finnische Großhändler 600.000 Münzen gekauft hat und sie nicht verkaufen will bis der Markt "seinen" Preis zahlt.
Echt toll. :evil:
Aber ich glaube nicht, daß die Finnische Münze von einem solchen Vorgehen besonders begeistert sein wird. Vielleicht bekommt dieser Großhändler nächstes Jahr gar keine Münze mehr ... wünschen würde ich mir das!
Starshop-Coins hat geschrieben:Und weil 600.000 der Münzen angeblich nur in Rollen mit Umlaufmünzen vermischt ausgegeben werden sollen wie 2004.
Warum denn das schon wieder? Nur damit sie in jedem Fall auch im Umlauf landen? Das tun sie über kurz oder lang sowieso - zumindest in Finnland.
Starshop-Coins hat geschrieben:Und weil nur 200.000 in den Handel gehen und sich die Händler schon drum reissen.
Kein Wunder. Luxemburg 2010 lässt grüssen ... ich bin auch schon gespannt, welche Vorverkäufer da wieder nicht liefern können (oder wollen). :pardon:

Mayo

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Mayo » 15. Oktober 2010 13:57

Ich würde keine Panik bekommen und den Preismanipulierern einen bekanntes Körperteil zeigen :ROFL: :jubel:

Wie haben sie bei den Luxemburgern geschrieen.

Nun gibt es die Münze beim Auktionshaus für unter 4€.

Sprich sie hat fast Normalpreis erreicht.

(Ich bin mir sicher, auch von der slowenischen RV gibt es noch tausende Rollen bei irgend welchen Händlern.)



Nichts anderes wird hier auch passieren.


Und wenn die Sammler nicht so ohne Verstand kaufen würden, würden sie einfach warten, bis dieser Händler auf seinen Münzen verdurstet.

Das Teil hat eine Millionenauflage!

Daher ruhig Blut und nicht gleich springen wenn anfänglich der Preis ansteigt.


P.S. Falls mich jemand darauf festnageln will ,Aussage ohne Gewähr :D :crazy:

Eurohai
Profi
Profi
Beiträge: 576
Registriert: 26. April 2010 17:30

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Eurohai » 15. Oktober 2010 14:05

Mayo hat geschrieben:Ich würde keine Panik bekommen und den Preismanipulierern einen bekanntes Körperteil zeigen :ROFL: :jubel:

Wie haben sie bei den Luxemburgern geschrieen.

Nun gibt es die Münze beim Auktionshaus für unter 4€.

Sprich sie hat fast Normalpreis erreicht.

(Ich bin mir sicher, auch von der slowenischen RV gibt es noch tausende Rollen bei irgend welchen Händlern.)



Nichts anderes wird hier auch passieren.


Und wenn die Sammler nicht so ohne Verstand kaufen würden, würden sie einfach warten, bis dieser Händler auf seinen Münzen verdurstet.

Das Teil hat eine Millionenauflage!

Daher ruhig Blut und nicht gleich springen wenn anfänglich der Preis ansteigt.


P.S. Falls mich jemand darauf festnageln will ,Aussage ohne Gewähr :D :crazy:

Wenn alle Münzsammler auf dich gehört hätten, dann wäre die Finnland 04, Slowenien RV oder so manch andere Münze nun wahrscheinlich wesentlich günstiger, leider ist es bei fast allen Münzen so, sobald irgendwo Angst gemacht wird es könne nicht genug davon geben, werden alle die Münze so schnell wie möglich kaufen um ja nicht leer auszugehen oder teuer zu bezahlen und das führt dann letztenendes nur zur Preissteigerung die ja doch keiner haben wollte.
Noch schlimmer ist es, dass dann die jenigen, die günstig an Münzen und Rollen dran kommen, insbesondere Händler ganz einfach die doppelte oder dreifache Menge kaufen die sie benötigen, einfach um noch mehr gewinn zu machen oder um noch mehr von den seltenen Münzen in der Sammlung zu haben, obwohl eigentlich ein exemplar gereicht hätte.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14167
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Kai » 15. Oktober 2010 14:33

Ausgabe veschoben auf Mitte November in PP und unc.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2096
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von slumpfpapa » 16. Oktober 2010 14:31

Starshop-Coins hat geschrieben:Weil ein finnische Großhändler 600.000 Münzen gekauft hat und sie nicht verkaufen will bis der Markt "seinen" Preis zahlt.

Und weil 600.000 der Münzen angeblich nur in Rollen mit Umlaufmünzen vermischt ausgegeben werden sollen wie 2004.

Und weil nur 200.000 in den Handel gehen und sich die Händler schon drum reissen.
Ich wundere mich etwas, daß man hiervon in einem anderen Forum gar nichts lesen kann ... beweist einmal mehr die Aktualität und Qualität des Starshop-Forums!

Aber die (Vor-)Verkaufspreise ziehen definitiv an. Ein Händler z.B. hat seinen Preis von 61 Euro auf 75 Euro je Rolle angehoben.
Dazu jetzt noch die Verschiebung des Ausgabetermins ... man darf also gespannt sein, was als nächstes passiert.
Eurohai hat geschrieben:Wenn alle Münzsammler auf dich gehört hätten, dann wäre die Finnland 04, Slowenien RV oder so manch andere Münze nun wahrscheinlich wesentlich günstiger ...
Im Prinzip ja, aber nicht bei der Finnland "EU-Erweiterung" von 2004. Hier waren die Preise anfangs noch ziemlich moderat (ca. 5 - 7 Euro), zumal ja zusätzlich noch die Auflage von 500.000 auf 1 Mio. Stück erhöht wurde. Auch später, z.B. im Mai 2006, konnte man diese Münze noch für ca. 13-14 Euro kaufen. Bei dieser Münze hat sich der heutige Preis ausschließlich durch Angebot und Nachfrage langsam und stetig gebildet, so wie es sein soll.

Aber momentan ist Abwarten bei derart gepuschten Neuausgaben durchaus sinnvoll.

Nanogen
Insider
Insider
Beiträge: 73
Registriert: 19. November 2009 21:57

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Nanogen » 21. Oktober 2010 22:33

Guten Abend,

es gibt aktuell in Deutschland und EU keinen Händler mehr,
welche diese da kommende Ausgabe Finnland 2010 - Markka -
in Rollen mehr anbietet, auch nicht um 100 € / pro Rolle,
wenn er liefern könnte.

Bei Eba. sind auch keine Rollen mehr drin.

Kai, weist du vielleicht mehr ?

Danke und Grüße
Nanogen :hi:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14167
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Kai » 21. Oktober 2010 23:09

Nanogen hat geschrieben:Guten Abend,

es gibt aktuell in Deutschland und EU keinen Händler mehr,
welche diese da kommende Ausgabe Finnland 2010 - Markka -
in Rollen mehr anbietet, auch nicht um 100 € / pro Rolle,
wenn er liefern könnte.

Bei Eba. sind auch keine Rollen mehr drin.

Kai, weist du vielleicht mehr ?

Danke und Grüße
Nanogen :hi:
Na ich verkauf keine Rollen ;-) - da halt ich mich raus - bis auf die wenigen Stammkunden die ich da habe.

Alles was ich weiss und offiziell schreiben will hab ich hier geschrieben. klick

Und von Tag zu Tag bestätigt sich das mehr - ich glaube nicht das es billig wird mit den Rollen.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11188
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von KME » 22. Oktober 2010 14:12

MoF hat geschrieben:Dates of issue postponed
Changes to the Dates of Issue of Mint of Finland’s Products

The issue of the €2 special “Finnish currency 150 years” coin has been postponed. The special coin can be ordered on our website starting on 15 November. The dates of issue of the Proof coin series 2010 and the BU coin series 2010/II “The Diversity of nature” have also been postponed as they contain the €2 special coin. These coin series can also be ordered on our website starting on 15 November.

It was necessary to postpone the dates of issue due to changes in the manufacturing schedule. We apologise for these exceptional changes and hope that the changes in our schedule do not inconvenience you.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2096
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von slumpfpapa » 23. Oktober 2010 01:34

Nanogen hat geschrieben:...es gibt aktuell in Deutschland und EU keinen Händler mehr,
welche diese da kommende Ausgabe Finnland 2010 - Markka -
in Rollen mehr anbietet, auch nicht um 100 € / pro Rolle,
wenn er liefern könnte.

Bei Eba. sind auch keine Rollen mehr drin.
Mittlerweile gibt es wieder ein paar Auktionen mit der Rolle. Bin gespannt, wo die enden.

In den letzten Tagen gab es wirklich nicht viele Angebote.
Eine Auktion endete gestern abend bei 86 Euro, zwei Tage zuvor beim gleichen Anbieter 77,77 Euro.
Die letzte Auktion davor endete am 16.10. bei 71 Euro.

Und ein Sofortkaufangebot gibt es aktuell für schlappe 149 Euro ... :crazy:

Nanogen
Insider
Insider
Beiträge: 73
Registriert: 19. November 2009 21:57

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von Nanogen » 23. Oktober 2010 11:25

Hi Schlumpfpapa,

ich bekam gestern eine Antwort von einem Finnischen Münzenhändler,
auf meine Frage hin, ob Rollen 2 cc Markka nachgedruckt werden ? ,
da riesen Nachfrage von Händlern in EU usw. usw., desta Ausgabeverschiebung usw. usw.

Antwort aus Finnland: NEIN ! Keine weitere Rollen - Ausverkauft in Finnland -!

Schönes Wochenende
Nanogen :hi:

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1588
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von rene » 24. Oktober 2010 18:49

Also die Preise für die 2 Euro "Markaa" Rollen explodieren ja regelrecht in ebay. 119,- Euro je Rolle ist längst Geschichte. Mal sehen wo die wikliche Auflagenhöhe am Schluß ist. Und die Preise werden wohl ähnlich wie 2004 künstlich hochgetrieben. Schade, aber wohl wahr. :ire:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2096
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von slumpfpapa » 25. Oktober 2010 01:14

rene hat geschrieben:Und die Preise werden wohl ähnlich wie 2004 künstlich hochgetrieben. Schade, aber wohl wahr. :ire:
Glaube ich nicht. Außerdem wurde die Ausgabe von 2004 nicht hochgetrieben, sie hat sich im Laufe der Jahre ganz normal nach Angebot und Nachfrage entwickelt (das hatte ich weiter oben schon mal erläutert).

Es läuft momentan eher wie am Jahresanfang bei der Wappen-Ausgabe Luxemburg. Hohe Preise kommen immer nur zustande, wenn auch jemand bereit ist, hohe Preise zu bezahlen! Ich weiß nicht, wer momentan Rollen für über 100 Euro kauft, aber ein normaler und besonnener Sammler wird es wohl kaum sein. Dann schon eher wieder der eine oder andere Vorverkaufs"händler", der bereits etliche Münzen für unter 3 Euro verkauft hat und jetzt evtl. keine Ware erhält (so war das im Januar auch). Oder irgendwelche Spekulanten, die sich ein Geschäft davon versprechen.

Selbst wenn sich alle bisher genannten Gerüchte bestätigen (600.000 gebunkert, 600.000 in Umlaufrollen, nur 200.000 für den Handel), sollte die verfügbare Gesamtmenge für alle Sammler ausreichen. So ist es ja bei Luxemburg nun auch gekommen, der Preis ist wieder fast normal.

Außerdem: irgendwann kommen auch die gebunkerten Münzen auf den Markt ... ;-)

vigo
Profi
Profi
Beiträge: 886
Registriert: 25. Februar 2010 01:33
Wohnort: die schöne Pfalz
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von vigo » 26. Oktober 2010 19:50

slumpfpapa hat geschrieben:
Außerdem: irgendwann kommen auch die gebunkerten Münzen auf den Markt ... ;-)
:gert: mag sein, sicherlich sogar, aber rollen für 120 mäuse aufwärts....und die einzelmünze so um die 4-5 euro - erstaunlich :shock: ich glaub, dass preisniveau wird sich so ungefähr halten, :oops: selbst wenn die zurückgehaltenen rollen wieder in`s geschäft kommen :jubel: werden sich wohl die bis dato leer ausgegangenen sammler drauf stürzen :crazy: und nichts zur normalisierung des preises tun :no: ich schätz also die finnland 2010 wird hochpreisig bleiben :pardon:
aber vielleicht irre ich mich auch, aber ich hoff nicht, ein paar gefragte münzen werden das sammelgebiet für noch neue sammler attraktiver machen :happy:

silberclown
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Oktober 2010 17:25

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von silberclown » 29. Oktober 2010 19:49

Ich finde die Auflage ist ganz schön hoch, dafür daß einige Marktteilnehmer soviel Geld dafür haben wollen... also für mich ist das Ding max. 10 Euro wert.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2096
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro "150 Jahre Finnische Währung" 2010

Beitrag von slumpfpapa » 30. Oktober 2010 00:02

silberclown hat geschrieben:Ich finde die Auflage ist ganz schön hoch, dafür daß einige Marktteilnehmer soviel Geld dafür haben wollen... also für mich ist das Ding max. 10 Euro wert.
10 Euro ??? Für eine stinknormale 2-Euro-Gedenkmünze aus Finnland? Ein Rollenpreis von bis zu 250 Euro?
Im Moment kostet sie etwa die Hälfte, aber auch das ist immer noch viel zu teuer!
Man muß auch mal abwarten können ...

Antworten

Zurück zu „Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast