KMS BU 2009

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

Euroalex
Profi
Profi
Beiträge: 725
Registriert: 21. Oktober 2009 20:44
Wohnort: Siegburg

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Euroalex » 21. März 2010 13:44

Latest post of the previous page:

lurelee hat geschrieben:Warum Alptraum? Kann gut auch ohne den Monaco-KMS leben. Lücke in der Sammlung? Na und! Sehe Monaco "NUR" als Zugabe! Also gibt es keinen Alptraum. Wenn günstig, dann Zuschlagen. Wenn es teuer bleibt, was soll's. lurelee
Ja das sehe ich genauso ! :hi:

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8545
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 22. März 2010 19:37

KMS Monaco 2009.jpg
KMS Monaco 2009 (Monat).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Mister Münze am 6. Juni 2010 21:42, insgesamt 7-mal geändert.

Mayo

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mayo » 7. April 2010 21:22

thomashanni hat geschrieben:bei unserem franzosen ( der mit der g. kelly :D :D ) kann mann den kms 2009 für 460 auf seiner website kaufe :jubel: :jubel: n
Mittlerweile auch bei 490,-

lurelee
Experte
Experte
Beiträge: 425
Registriert: 16. Februar 2010 01:28
Wohnort: Leezen

Re: KMS BU 2009

Beitrag von lurelee » 8. April 2010 20:13

Alles viel zu teuer! Bleibt halt Monaco in meiner Sammlung außen vor. Muß feststellen, auch so kann das sammeln Spaß machen! Mut zur Lücke! lurelee

thomashanni
Profi
Profi
Beiträge: 741
Registriert: 19. November 2009 18:06

Re: KMS BU 2009

Beitrag von thomashanni » 8. April 2010 20:40

lurelee hat geschrieben:Alles viel zu teuer! Bleibt halt Monaco in meiner Sammlung außen vor. Muß feststellen, auch so kann das sammeln Spaß machen! Mut zur Lücke! lurelee

ok .wo ich in monaco war ,da war auch flohmarkt !!! da kann man seinen keller entrumpeln !!! was die da alles so liegen hatten :crazy: :crazy: :jubel: :jubel:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2039
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 21. April 2010 00:14

@Mister Münze: Danke für die neue Aktualisierung! :hi:

Das Niveau liegt aktuell zwischen 460 und 470 Euro, Tendenz weiterhin langsam fallend (Die Auktion mit 520 Euro vom letzten Samstag war wohl ein einmaliger und unverständlicher Ausrutscher). Wenn die Franzosen und Monegassen weiterhin nur Einzelstücke verkaufen, brauchen sie in jedem Fall einen langen Atem. Aber es führt natürlich zu einer gewissen Preisstabilität ... und ich muß wohl noch ein bißchen länger warten ... :cry:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2039
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 5. Mai 2010 00:48

Erstaunlich ... obwohl Ende April fast eine Woche lang keine einzige Auktion zu Ende ging (siehe auch die aktuelle Grafik von Mister Münze), endeten die 3 jüngsten Auktionen gestern allesamt bei nur noch ca. 430 Euro !!! Das Gegenteil hätte ich nach dieser kurzen "Trockenzeit" eher erwartet, aber ich bin natürlich als "Noch-nicht-Besitzer" nicht unglücklich darüber. Hoffentlich geht es weiter so, damit wir bald ein vernünftiges Preisniveau erreichen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8545
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 18. Mai 2010 20:22

Die letzten 6 Tage gab es keine beendete Auktionen und der aktuell einzigste zur Auktion stehende Satz endet am 25.05.2010. Ob dies eine Steigerung des Preises zur Folge hat?

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8545
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 23. Mai 2010 21:28

Soll man das Ernst nehmen? Am 19. Mai ist einer für 500 Euro (Preisvorschlag) und heute 2 für 529 Euro (Sofort-Kauf) und 655 Euro (Preisvorschlag) rausgegangen :crazy: :?.

mitglied1958
Experte
Experte
Beiträge: 303
Registriert: 13. März 2008 20:05
Wohnort: Peine

Re: KMS BU 2009

Beitrag von mitglied1958 » 23. Mai 2010 22:55

Ich schau da nur noch gelegentlich rein, auch 430 € sind mir zu viel.
Ich werde warten und auf Preise unter 400 hoffen, fällt mir zwar nicht so leicht, aber was soll's.

lurelee
Experte
Experte
Beiträge: 425
Registriert: 16. Februar 2010 01:28
Wohnort: Leezen

Re: KMS BU 2009

Beitrag von lurelee » 24. Mai 2010 03:59

mitglied1958 hat geschrieben:Ich schau da nur noch gelegentlich rein, auch 430 € sind mir zu viel.
Ich werde warten und auf Preise unter 400 hoffen, fällt mir zwar nicht so leicht, aber was soll's.
Mache ich auch so. Mal sehen, ob das klappt. Wenn nicht, was soll's? lurelee

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2039
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 25. Mai 2010 23:33

Mister Münze hat geschrieben:Soll man das Ernst nehmen? Am 19. Mai ist einer für 500 Euro (Preisvorschlag) und heute 2 für 529 Euro (Sofort-Kauf) und 655 Euro (Preisvorschlag) rausgegangen :crazy: :?.
Wird schon so stimmen. Es gibt immer mal Ausrutscher nach oben.

Die Auktion von heute endete übrigens bei 502 Euro und aktuell gibt es wieder keine einzige Auktion - ist schon erstaunlich ... sollte der Markt wirklich leergefegt sein? Oder sitzen die Großhändler auf ihren Stückzahlen, um den Preis wieder steigen zu lassen?
Sollen sie nur machen. Der 2006-er Satz kostet aktuell wieder sehr deutlich unter 500 Euro und war auch schon mal über 550 Euro ... ich kann warten ... :blum:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13530
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Kai » 25. Mai 2010 23:37

slumpfpapa hat geschrieben: ... sollte der Markt wirklich leergefegt sein?
Oder zahlen Händler wie ich einfach zuviel dafür ?
So das es sich nicht mehr rechnet die bei Ebay ein zu stellen ?

Ist doch eigentlich logisch.

Ich habe ein paar hier liegen aber für 500 oder drunter werde ich die nicht bei Ebay abgeben können.
Dann kann ich mein Geld auch wie schon so oft gesagt einfach weg werfen.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2039
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 26. Mai 2010 00:09

Starshop-Coins hat geschrieben:
slumpfpapa hat geschrieben: ... sollte der Markt wirklich leergefegt sein?
Oder zahlen Händler wie ich einfach zuviel dafür ?
So das es sich nicht mehr rechnet die bei Ebay ein zu stellen ?
Klar, würde ich an Deiner Stelle auch nicht machen.

Ich meine ja eher die monegassischen Großhändler, die garantiert noch grössere Mengen auf Lager haben. Die bestimmen doch letztendlich den Preis.
Nur ... wie lange können die sich ihre Lagerbestände ohne nennenswerte Verkäufe leisten? Sind die so liquide? Das ist die Frage.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8545
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 6. Juni 2010 21:44

Die ausgelaufenen Angebote im letzten Monat waren sehr rar, deswegen wohl auch der Ausrutscher am 23.05.10. Aber aktuell geht der Preis wieder runter und die Anzahl der Angebote auf ebay wieder hoch.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13530
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Kai » 6. Juni 2010 22:03

Also meine persönliche Statistik sagt mir ich habe am WE drei Stück für je 550,- Euro in Moers und Hamburg verkauft.

Manche Leute haben halt lieber erst in der Hand was sie kaufen wollen.

Und bevor einer schreit - Riesengewinn ist dabei nicht rum gekommen ;-)

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Monaco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast