KMS BU 2009

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14071
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Kai » 6. Juni 2010 22:03

Latest post of the previous page:

Also meine persönliche Statistik sagt mir ich habe am WE drei Stück für je 550,- Euro in Moers und Hamburg verkauft.

Manche Leute haben halt lieber erst in der Hand was sie kaufen wollen.

Und bevor einer schreit - Riesengewinn ist dabei nicht rum gekommen ;-)

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8997
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 16. Juni 2010 22:34

KMS Monaco 2009.jpg
KMS Monaco 2009 (Monat).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Mister Münze am 16. Juli 2010 20:48, insgesamt 2-mal geändert.

pcwendy
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 22. August 2009 12:10
Kontaktdaten:

Re: KMS BU 2009

Beitrag von pcwendy » 4. Juli 2010 11:09

Wußte nicht, dass es den KMS auch lose gibt . . .
Werbung aus dem Briefkasten . . .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mayo

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mayo » 4. Juli 2010 16:57

Das macht ja nun gar keinen Sinn.

Warum reist man den KMS auf um die Dinger lose zu verkaufen?

Da ist ja keine Münze mehr drinn, die man so weiter verkaufen kann...

Naja, wieder einige Originale weniger :D

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4454
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: KMS BU 2009

Beitrag von EestiKurt » 4. Juli 2010 19:22

Mann kann die Münzen auch herauspuhlen.
Und natürlich PP abbilden.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8997
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 4. Juli 2010 20:33

Und die dann auch noch lose für mehr verkaufen, als sie original im Kursmünzensatz kosten :evil:.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2084
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 4. Juli 2010 23:16

Ich vermute, da ist einfach nur der eine oder andere Folder beschädigt gewesen. Ansonsten macht es wirklich keinen Sinn. :crazy:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2084
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 15. November 2010 01:23

Seit der letzten Preisaktualisierung durch Mister Münze Mitte Juli 2010 (siehe Grafik weiter oben) hat sich anscheinend bis heute nichts wesentliches getan. Damals schon war das Preisniveau deutlich unter 500 gesunken, ebenso wie die Anzahl der Auktionen.

Ein Blick ins Auktionshaus über die letzten 2 Wochen ergab:

Nur 6 (!) Auktionen zwischen 436 Euro (das war die aktuellste Auktion) und 498 Euro, Durchschnitt: 455,65 Euro.

Fazit: Wenig Angebot, noch weniger Interesse, Tendenz weiter leicht fallend.
Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis wir den ersten Preis unter 400 Euro sehen werden.
Allerdings gehe ich auch davon aus, daß es noch viele Sammler gibt (so wie mich), die den Satz gerne haben möchten, aber nicht bereit sind, den aktuellen Preis dafür zu bezahlen. Folglich wird ein drastischer Rückgang bis auf weiteres ausbleiben, weil sich immer wieder ein Käufer finden wird.

Meine persönliche Schmerzgrenze liegt z.B. momentan bei 300 Euro. Damit werde ich wohl noch eine ganze Weile warten müssen.

Wie sieht es bei Euch aus? Wer hat ihn noch nicht, möchte ihn aber für seine Sammlung mittelfristig unbedingt haben? Und wo liegt die Preisgrenze?
Über Antworten freue ich mich, vielleicht sind sie ja repräsentativ.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8997
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 15. November 2010 17:21

slumpfpapa hat geschrieben:Meine persönliche Schmerzgrenze liegt z.B. momentan bei 300 Euro. Damit werde ich wohl noch eine ganze Weile warten müssen.

Wie sieht es bei Euch aus? Wer hat ihn noch nicht, möchte ihn aber für seine Sammlung mittelfristig unbedingt haben? Und wo liegt die Preisgrenze?
Über Antworten freue ich mich, vielleicht sind sie ja repräsentativ.
Ich möchte diesen Satz auch in meine Sammlung aufnehmen, aber es verhält sich wie bei Dir, ich bin nicht bereit, dafür 450 Euro zu bezahlen.
Meine Schmerzgrenze liegt ebenfalls bei 300 Euro, aber wie schon gesagt, werden wir uns noch eine kleine Ewigkeit gedulden müssen :pardon: .

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2084
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von slumpfpapa » 20. Dezember 2010 00:01

slumpfpapa hat geschrieben: (am 15.11.2010):
Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis wir den ersten Preis unter 400 Euro sehen werden.
Na gut, es hat jetzt doch ein paar Wochen gedauert, aber heute ist es passiert:

[ebay=140488467624]++ Original Monaco Kursmünzensatz 2009 - Toprarität! ++[/ebay]

Da pocht das Sammlerherz gleich etwas höher... vielleicht dauert es jetzt ja nur noch 1 Jahr bis zur 300-Euro-Marke ... :grins:

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1588
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: KMS BU 2009

Beitrag von rene » 20. Dezember 2010 13:59

slumpfpapa hat geschrieben:
slumpfpapa hat geschrieben: (am 15.11.2010):
Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis wir den ersten Preis unter 400 Euro sehen werden.
Na gut, es hat jetzt doch ein paar Wochen gedauert, aber heute ist es passiert:

[ebay=140488467624]++ Original Monaco Kursmünzensatz 2009 - Toprarität! ++[/ebay]

Da pocht das Sammlerherz gleich etwas höher... vielleicht dauert es jetzt ja nur noch 1 Jahr bis zur 300-Euro-Marke ... :grins:
Na bei dieser Auflage wirst Du wohl noch sehr lange Warten müssen, bis diese unter 300,-Euro gehen. Ich glaube nicht daran, er wird erher wieder steigen. :hi:

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8997
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 30. Januar 2011 16:52

An alle Besitzer dieses Satzes: Bitte schaut ihn Euch genau an, vielleicht habt Ihr eine echte Rarität in Eurer Sammlung.
Denn jetzt wurde bekannt, dass es von den 5 Cent-Münzen im Satz auch Exemplare mit der Jahreszahl 2009, doch mit der bis 2005 verwendeten Motivseite gibt. Bisher sind aber nur entwertete Münzen bekannt.
5 Cent 2009.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Mister Münze am 30. Januar 2011 21:55, insgesamt 1-mal geändert.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11179
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von KME » 30. Januar 2011 16:56

Mister Münze hat geschrieben:An alle Besitzer dieses Satzes: Bitte schaut ihn Euch genau an, vielleicht habt Ihr eine echte Rarität in Eurer Sammlung.
Denn jetzt wurde bekannt, dass es von den 5 Cent-Münzen im Satz auch Exemplare mit der Jahreszahl 2009, doch mit der bis 2005 verwendeten Motivseite gibt. Bisher sind aber nur entwertete Münzen bekannt.
Dazu müsste ich ja die Folie aufschlitzen oder den Satz röntgen. :-(

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin
Liechtenstein

Re: KMS BU 2009

Beitrag von olly1982 » 30. Januar 2011 17:25

KME hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:An alle Besitzer dieses Satzes: Bitte schaut ihn Euch genau an, vielleicht habt Ihr eine echte Rarität in Eurer Sammlung.
Denn jetzt wurde bekannt, dass es von den 5 Cent-Münzen im Satz auch Exemplare mit der Jahreszahl 2009, doch mit der bis 2005 verwendeten Motivseite gibt. Bisher sind aber nur entwertete Münzen bekannt.
Dazu müsste ich ja die Folie aufschlitzen oder den Satz röntgen. :-(
Das stimmt ich habe meinen bei Kai gekauft und dieser ist noch immer Original verpackt (leider), ich würde ihn schon sehr gerne mal anschauen. Aber leider geht das nicht.

llinde
Experte
Experte
Beiträge: 217
Registriert: 3. Januar 2009 19:13
Wohnort: Assen (Niederlande)

Re: KMS BU 2009

Beitrag von llinde » 30. Januar 2011 22:03

olly1982 hat geschrieben:Aber leider geht das nicht.
Warum nicht?

Luit

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8997
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: KMS BU 2009

Beitrag von Mister Münze » 30. Januar 2011 22:18

llinde hat geschrieben:
olly1982 hat geschrieben:Aber leider geht das nicht.
Warum nicht?

Luit
Weil der Satz im Originalen eingeschweißt von Monaco ausgeliefert wurde, gut zu sehen hier, und der Hardcore-Original-Sammler ( :hihi: ) möchte diese Folie nicht öffnen.

Antworten

Zurück zu „Monaco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast