2 Euro "Hochzeit von Fürst Albert II. und Charlene" 2011

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1455
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von numisfreund » 31. März 2011 15:52

Mit PN (persönlicher Nachricht) geht alles ...

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1455
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von numisfreund » 31. März 2011 15:59

rene hat geschrieben:
schnuff99 hat geschrieben:Hallo,

darf man vielleicht auch den Namen des Händlers erfahren (kann auch per PN sein), andere Sammler möchten vielleicht auch eine Münze zu einem sensationellem Preis kaufen.

gruß Manfred
Ich weiß nicht ob ich hier den Händler bennen darf, da dieser auch einen Online-Shop hat. Der Stückpreis war bis vorhin noch 299,-Euro, welchen er vor einigen Minuten auf 499,-Euro hochgesetzt hat. Gegen den Preis von K.R. aus DD ist das aber immer noch ein Schnäppchen. :hi:
Mit PN (persönlicher Nachricht) geht alles ...

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14663
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von Kai » 31. März 2011 16:32

rene hat geschrieben:Dann werfe ich mal eine neue Zahl ins Spiel. Soeben habe ich eine Mail eines monegasischen Händler´s bekommen. Er schreibt, es wurden heute 30.000 Exemplare in PP Ausführung mit Etui bestätigt.
Mal sehen ob sich die Zahl hier auch irgendwie oder irgendwann bestätigt.
Auf meine Anfrage der 100.000 Auflage in PP bekam ich nur die Antwort: Die Zahlen 25.000 und 100.000 waren immer nur Gerüchte. Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ein moegassischer Händler hat das geschrieben ?

Seltsam diese Infos kommen doch nur von einem Österreicher - sonst verbreitet doch noch gar keiner Gerüchte ;-)

Und preislich passt es ja auch - erst hat er ein paar Tage für 299,- und jetzt für 499,- angeboten.

Na ich bin mal gespannt....

Wenn ihr denen aber jetzt schon zeigt das ihr bereit seit - wieviel auch immer - zu zahlen wird die Münze auf keinen Fall mehr günstig zu bekommen sein.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1455
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von numisfreund » 31. März 2011 16:44

rene hat geschrieben:Dann werfe ich mal eine neue Zahl ins Spiel. Soeben habe ich eine Mail eines monegasischen Händler´s bekommen. Er schreibt, es wurden heute 30.000 Exemplare in PP Ausführung mit Etui bestätigt.
Mal sehen ob sich die Zahl hier auch irgendwie oder irgendwann bestätigt.
Auf meine Anfrage der 100.000 Auflage in PP bekam ich nur die Antwort: Die Zahlen 25.000 und 100.000 waren immer nur Gerüchte. Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ich habe den Verdacht, hier will sich jemand "wichtig machen" ... - korrigiert mich, wenn ich falsch liege!
Hier werden wohl wieder nur Gerüchte gestreut und es wird auf Nachfrage nicht geantwortet ...

oletess
Insider
Insider
Beiträge: 99
Registriert: 23. September 2010 18:53
Wohnort: Diepholz

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von oletess » 31. März 2011 16:55

An dem "Gerücht" scheint aber was dran zu sein.

Mein einer Großhändler konnte / wollt es zwar nicht 100 % bestättigen, er hat heute aber auch aus Monaco was läuten gehört.

Und zwar von einem der 4 Distributoren aus Monaco heißt es:

Auflage: 30.000
Ausgabe: Ende August - Anfang Oktober
Qualität: PP
Preis: UNBEKANNT

Beschlossen worden sein soll es wohl gestern Abend zwischen Monaco und den Franzosen.

Er sagte aber auch, dass diese Informationen von einem der Distributoren stammt und nicht von der staatlichen Stelle.

Gruß Oletess

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14663
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von Kai » 31. März 2011 16:57

oletess hat geschrieben:An dem "Gerücht" scheint aber was dran zu sein.
Ich hab nicht gesagt das es nicht stimmt - wurde halt nur noch nicht offiziell bestätigt !!!
oletess hat geschrieben: Er sagte aber auch, dass diese Informationen von einem der Distributoren stammt und nicht von der staatlichen Stelle.
Sieht man ja auch hier an dieser Aussage ;-)

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2258
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von frankielee91 » 31. März 2011 17:56

rene hat geschrieben:Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ob man 300 Euro als "sensationellen Preis" bezeichnen kann ist aber wohl auch Ansichtssache...

oletess
Insider
Insider
Beiträge: 99
Registriert: 23. September 2010 18:53
Wohnort: Diepholz

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von oletess » 31. März 2011 18:20

Abwarten und Tee trinken.

Aber viel günstiger wird die Münze bei der Auflage ( wenn sie wirklich so offiziell bestättigt wird ) wohl nicht werden. 30.000 sind nicht viel, zumal etliche Richtung Südafrika gehen könnten. Solange keine Rollenware dazu kommt, wird es teuer. Aber sollten noch Umlaufmünzen dazu kommen, könnte sie auch billiger werden. Wird halt mal wieder ein spannnendes Jahr.

Malta, Portugal, Monaco - ich denke einigen wird da der Sammelspaß vergehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9562
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von Mister Münze » 31. März 2011 18:40

frankielee91 hat geschrieben:
rene hat geschrieben:Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ob man 300 Euro als "sensationellen Preis" bezeichnen kann ist aber wohl auch Ansichtssache...
Der Meinung bin ich auch.
Ich kauf nicht gerne die Katze im Sack :?.
Ich warte lieber, bis es wirklich OFFIZIELL ist.

thomashanni
Profi
Profi
Beiträge: 826
Registriert: 19. November 2009 18:06

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von thomashanni » 31. März 2011 19:01

Mister Münze hat geschrieben:
frankielee91 hat geschrieben:
rene hat geschrieben:Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ob man 300 Euro als "sensationellen Preis" bezeichnen kann ist aber wohl auch Ansichtssache...
Der Meinung bin ich auch.
Ich kauf nicht gerne die Katze im Sack :?.
Ich warte lieber, bis es wirklich OFFIZIELL ist.

ich denke der ausgabepreis beim händler in monaco wird wieder so bei 120 euro sein

llinde
Experte
Experte
Beiträge: 223
Registriert: 3. Januar 2009 19:13
Wohnort: Assen (Niederlande)
Netherlands

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von llinde » 31. März 2011 19:10

oletess hat geschrieben: Auflage: 30.000
Ausgabe: Ende August - Anfang Oktober
Qualität: PP
Preis: UNBEKANNT

Wie verhaltet sich dass mit
EU hat geschrieben: b) Die Methode zur Bestimmung der Obergrenze für die Aus­gabe von monegassischen Euro-Münzen wird geändert. Die neue Obergrenze umfasst einerseits einen festen, die Nach­frage auf dem Sammlermarkt deckenden Anteil, um exzes­sive numismatische Spekulationen mit monegassischen Mün­zen zu vermeiden, und andererseits einen variablen Anteil, der der in Frankreich im Jahr n-1 pro Kopf ausgegebenen durchschnittlichen Anzahl von Münzen entspricht, die mit der Einwohnerzahl von Monaco multipliziert wird. Unbe­schadet der Ausgabe von Sammlermünzen wird der Mindest­anteil monegassischer Euro-Münzen, die zum Nennwert in Umlauf gebracht werden, in der neu ausgehandelten Verein­barung auf 80 % der jedes Jahr ausgegebenen Euro-Münzen festgesetzt.
Vielleicht versteht Monaco es nicht....

Luit

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11249
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von KME » 31. März 2011 19:22

Selbst wenn die Gerüchte über diese schnelle Übereinkunft stimmen, muss die Münze ja sicher auch noch durch die EU-Gremien. Mal sehen was die bei einer ähnlichen Auflage wie 2007 dann dazu sagen.

schnuff99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 26. Februar 2008 08:09
Wohnort: Wien

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von schnuff99 » 31. März 2011 20:35

numisfreund hat geschrieben:
rene hat geschrieben:Dann werfe ich mal eine neue Zahl ins Spiel. Soeben habe ich eine Mail eines monegasischen Händler´s bekommen. Er schreibt, es wurden heute 30.000 Exemplare in PP Ausführung mit Etui bestätigt.
Mal sehen ob sich die Zahl hier auch irgendwie oder irgendwann bestätigt.
Auf meine Anfrage der 100.000 Auflage in PP bekam ich nur die Antwort: Die Zahlen 25.000 und 100.000 waren immer nur Gerüchte. Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ich habe den Verdacht, hier will sich jemand "wichtig machen" ... - korrigiert mich, wenn ich falsch liege!
Hier werden wohl wieder nur Gerüchte gestreut und es wird auf Nachfrage nicht geantwortet ...
Das war auch mein Gedanke als ich das gelesen habe und deshalb meine Nachfrage. Nichts gegen Gerüchte, da kann sich jeder seinen Teil dazu denken, aber dann der Abschlußsatz mit dem sensationellen Preis. :no:

gruß Manfred

Mayo

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von Mayo » 31. März 2011 20:54

Die 300.- waren, wenn es bei dieser Auflage bleibt, ein Schnäppchen....

Hoffen wir, das die Kommission nicht nur heiße Luft ablässt.

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1614
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: 2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Beitrag von rene » 31. März 2011 20:58

schnuff99 hat geschrieben:
numisfreund hat geschrieben:
rene hat geschrieben:Dann werfe ich mal eine neue Zahl ins Spiel. Soeben habe ich eine Mail eines monegasischen Händler´s bekommen. Er schreibt, es wurden heute 30.000 Exemplare in PP Ausführung mit Etui bestätigt.
Mal sehen ob sich die Zahl hier auch irgendwie oder irgendwann bestätigt.
Auf meine Anfrage der 100.000 Auflage in PP bekam ich nur die Antwort: Die Zahlen 25.000 und 100.000 waren immer nur Gerüchte. Ich habe auf jeden Fall mal 2 Stück für einen sensationellen Preis gekauft. :hi:
Ich habe den Verdacht, hier will sich jemand "wichtig machen" ... - korrigiert mich, wenn ich falsch liege!
Hier werden wohl wieder nur Gerüchte gestreut und es wird auf Nachfrage nicht geantwortet ...
Das war auch mein Gedanke als ich das gelesen habe und deshalb meine Nachfrage. Nichts gegen Gerüchte, da kann sich jeder seinen Teil dazu denken, aber dann der Abschlußsatz mit dem sensationellen Preis. :no:

gruß Manfred
Was habt Ihr für ein Problem? Wenn ich heute die 2 Euro Grace sehe für 1200,-Euro, dann ist das schon ein sensationeller Preis. Aber die, die hier ihren Mund am weitesten aufreißen, haben mich per PN regelrecht bombartiert. Ich wollte nur das "OK" von Kai haben, weil ich ihm ungern in den Rücken fallen möchte. Da liegt mir an dieser Geschäftsbeziehung zu viel.
Und wegen dem Preis, sprechen wir uns am Ende des Jahres noch einmal. Nach 15 Jahren Münzsammeln denke ich für mich, das richtige gemacht zu haben. Die die meinen es besser zu wissen, sollen es halt anders machen, damit habe ich kein Problem. Was habe ich mich doch wieder wichtig gemacht! Böse,böse. :hi:

Antworten

Zurück zu „Monaco“