2 Euro "Grace Kelly" 2007

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1780
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von werner018 » 2. Juli 2009 09:34

huetchenspieler hat geschrieben:Die Frage aller Fragen: Geht das noch so weiter, oder bricht sie auch mal ein??? :?:
ich habe meine Glaskugel gefragt, leider keine Antwort :hihi:

aber schau Dir mal die Preisentwicklung seit August 2007 an und mach Dir selbst einen Reim darauf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2205
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro Gedenkmünze "Grace Kelly" 2007

Beitrag von slumpfpapa » 27. Juli 2009 00:44

baerchen hat geschrieben:Ich besitze eine.
Bei 1.000 € verkaufe ich.
Dafür kaufe ich BRD 100 € Goldmünzen. Die behalten den Wert.
Danach warte ich in Ruhe ab bis die Blase platzt.
Anschließend kaufe ich für 300-400 € (realisticher Wert) wieder eine neue.

Baerchen :hi:
Tja, langsam ist der Zeitpunkt gekommen ... die letzte Auktion endete bei 997 Euro ...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0332633936

Ich denke, bei einer der nächsten Auktionen wird die 1.000er-Marke endgültig geknackt !!! :jubel:

Aber mal ernsthaft: Wie lange kann das noch so weitergehen? Ich fühle mich stark an die Internetblase an der Börse vor der Jahrtausendwende erinnert ... da sind die Kurse auch viele Monate lang in den Himmel gestiegen, und plötzlich zerplatzte alles wie eine Seifenblase. Welcher ernsthafte Sammler ist bereit, für diese doch recht junge Sammlungslücke so viel Geld zu bezahlen? Und wieviele Sammler werden bei diesen Preisen schwach?

Das Germanische Museum oder auch der Silberadler 1958 J sind für viele Deutschlandsammler "die Münze" und der Traum schlechthin, aber hier hat die Wertentwicklung 50 Jahre gebraucht und verlief relativ konstant ... Aber Grace Kelly brauchte hierfür nur 2 Jahre - ist das gesund?

Eigentlich müsste ich mich ärgern, da ich damals mit Hilfe von Kai's heissem Tipp 4 Kellys erwarb, aber 3 davon gleich wieder verkaufte, weil mir das finanzielle Risiko einfach zu hoch war. Als Eurosammler der ersten Stunde hatte ich schon zu oft und zu viele Werteinbussen miterleben müssen. Aus heutiger Sicht natürlich eine glatte Fehleinschätzung. Aber ganz ehrlich: Hätte ich die Doppelten nicht gleich verkauft, dann spätestens bei 300 oder 400 Euro. Mehr hatte ich der Münze beim besten Willen nicht zugetraut. Und irgendwo gibt es auch Grenzen.

Aber ich werde meine Grace trotzdem (noch) behalten, denn sie ist natürlich das Prunkstück meiner Sammlung und ist zudem auch schön anzusehen.

Was meint Ihr?

coinboy
Experte
Experte
Beiträge: 483
Registriert: 22. April 2008 18:46
Wohnort: Königstein

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von coinboy » 29. Juli 2009 23:30

Willkommen im 1000er-Club...

1.089,99 EUR aus Italien

http://cgi.ebay.de/MONACO-2-euro-2007-G ... 286.c0.m14

sowie

1.001,00 EUR aus Monaco

http://cgi.ebay.de/Monaco-2-euro-2007-G ... 286.c0.m14

Und weiter geht's... ;-)

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2205
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von slumpfpapa » 30. Juli 2009 12:48

Die letzten 3 Auktionen bei Ebay-Deutschland vom 29.7. brachten "nur" 982, 955 und 985 Euro (Preisvorschlag) ... :crazy:
vielleicht ist ja bei 1.000 Euro doch erst mal der Deckel drauf.

Es gibt auch aktuell etwas mehr Angebote als in den letzten Wochen.

MissMünze
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 10. Juli 2009 15:57

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von MissMünze » 31. Juli 2009 14:30

slumpfpapa hat geschrieben:Die letzten 3 Auktionen bei Ebay-Deutschland vom 29.7. brachten "nur" 982, 955 und 985 Euro (Preisvorschlag) ... :crazy:
vielleicht ist ja bei 1.000 Euro doch erst mal der Deckel drauf.

Es gibt auch aktuell etwas mehr Angebote als in den letzten Wochen.
Na klar gibt es bei den Preisen mehr Angebote. Wer jetzt nicht verkauft, sondern noch hortet, dem ist eh nicht zu helfen.
Die Idee für eine Münze, für die man vielleicht 150-400 Euro bezahlt hat, jetzt in der Urlaubszeit für knapp einen Tausender zu verkaufen, veranlasst auch Sammler zum Nachdenken. ;-) Schließlich kein Pappenstiel.

Wahrscheinlich gibt es das gute Stück in einigen Monaten wieder für kleines Geld (> 500 €) :shock: , da hat man genügend Reserven für andere Lückenfüller in der Sammlung! :br:

coinboy
Experte
Experte
Beiträge: 483
Registriert: 22. April 2008 18:46
Wohnort: Königstein

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von coinboy » 31. Juli 2009 15:33

Hier die Grace mit dem bisher höchsten Preis aus deutschen Landen, 1.069,99 EUR inkl. Versand als Sofortkauf:

http://cgi.ebay.de/2-Euro-Gedenkmuenze- ... 286.c0.m14

MissMünze
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 10. Juli 2009 15:57

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von MissMünze » 31. Juli 2009 20:49

coinboy hat geschrieben:Hier die Grace mit dem bisher höchsten Preis aus deutschen Landen, 1.069,99 EUR inkl. Versand als Sofortkauf:

http://cgi.ebay.de/2-Euro-Gedenkmuenze- ... 286.c0.m14
Ich glaube so langsam ...
Geht allerdings für den Verkäufer noch einiges en EBAY-Gebühren ab, aber immerhin!

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1400
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: 2 Euro Gedenkmünze "Grace Kelly" 2007

Beitrag von baerchen » 31. Juli 2009 22:30

baerchen hat geschrieben:Ich besitze eine.
Bei 1.000 € verkaufe ich.
Dafür kaufe ich BRD 100 € Goldmünzen. Die behalten den Wert.
Danach warte ich in Ruhe ab bis die Blase platzt.
Anschließend kaufe ich für 300-400 € (realisticher Wert) wieder eine neue.

Baerchen :hi:
ja da simmer dabei, dat is prima (Lied von den Höhner ) :jubel: :jubel: :jubel:

Vorteile:
damals gekauft für 250 €
heute meine Münze im Angebot für:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :MESELX:IT

Ebay Gebühren und Versand schätzungsweise 50 €

Reibach gemacht ca. 650-700 € :jubel: :jubel: :jubel:
Dafür Goldmünzen kaufen.

Nachteile:
Sammlung ist nicht mehr komplett!!!! :crazy:
Goldmünzen sind auch teurer geworden :evil:

Ich hoffe das die Blase platzt !!
Und das ich zu einem vernüpftigen Preis wieder eine 2 Euro Grace Kelly kaufen kann.

Wenn der Preis weiter steigt, habe ich auf Sand gebaut

baerchen :hi:

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2205
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2 Euro Gedenkmünze "Grace Kelly" 2007

Beitrag von slumpfpapa » 31. Juli 2009 23:39

baerchen hat geschrieben:
Ich hoffe das die Blase platzt !!
Und das ich zu einem vernüpftigen Preis wieder eine 2 Euro Grace Kelly kaufen kann.

Wenn der Preis weiter steigt, habe ich auf Sand gebaut

baerchen :hi:
Ich wünsche Dir in jedem Fall viel Glück und noch höhere Gebote !!!

Ich denke, der Preis wird eine ganze Weile auf diesem Niveau (900-1100 Euro) verharren, weil hier sicherlich noch der eine oder andere Sammler schwach werden wird und gleichzeitig die Anzahl der zahlungswilligen Sammler bei diesen Höhen auch immer geringer wird. Aber an einen nachhaltigen Preisrückgang kann ich im Moment auch nicht so recht glauben, es sei denn, irgend jemand hat noch eine grössere Anzahl gebunkert und wirft sie jetzt auf den Markt.

Schaun mer mal ...

P.S. Sehr schön finde ich den letzten Satz in der Auktion mit dem Fotohandy als Beweis der Echtheit der Bilder ... :hihi:

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1780
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von werner018 » 1. August 2009 00:23

Die Angebote gehen zurück, aber der Preis steigt kontinuierlich!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1780
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von werner018 » 1. August 2009 09:46

Der Durschnittspreis der seit 2007 von mir gezählten 1.786 verkauften Stück liegt per Ende Juli erstmals über 400 Euro bei 401,89€ :D
(Wobei der ebay-Umsatz von knapp über 718.000€ auch nicht zu verachten ist!)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 15075
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von Kai » 1. August 2009 15:48

Danke dir Werner - ich finde diesen Service von dir wirklich Klasse - weiter so :br:

eurone
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 22. Juli 2009 21:10

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von eurone » 1. August 2009 16:17

Mahlzeit, ich denke die Grace wird noch weiter steigen!

Zu viele Leute haben diese noch nicht in Ihrer Sammlung und werden zuschlagen solange der Preis weiter steigt!

Gruß Eurone

tipijan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 10. Juli 2009 09:49
Wohnort: München

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von tipijan » 1. August 2009 16:28

Ich kenne selbst 4 Sammler die mehr als eine Münze gebunkert haben! :br:
Also wie viele Münzen tatsächlich im "Umlauf" sind kann man nur schätzen...
Ich würde auch sagen dass die "Grace" im Preis weiter steigen wird.

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1780
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: 2 Euro "Grace Kelly" 2007

Beitrag von werner018 » 1. August 2009 16:35

eurone hat geschrieben: zuschlagen solange der Preis weiter steigt!
Das ist beim typischen Aktienkäufer genau so! :grins:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Monaco“