KMS 2014 - geändertes Münzbild

Münzen aus Monaco

Moderator: Kai

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4390
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: KMS 2014 - geändertes Münzbild

Beitrag von Andilein » 6. Oktober 2014 21:13

Latest post of the previous page:

rene hat geschrieben:
Andilein hat geschrieben:Ich tippe darauf, das eine neue Presse angeschafft wurde. Unglaublich was hier inzwischen alles als Fehlprägung bezeichnet wird. :cry:
Und immer schön auf die Randschrift schauen. :ROFL: :hihi:
Warum sollte ich? :jubel:

Harry56
Experte
Experte
Beiträge: 299
Registriert: 2. Januar 2010 12:16

Re: KMS 2014 - geändertes Münzbild

Beitrag von Harry56 » 6. Oktober 2014 21:50

Hallo,

jetzt melde ich mich auch einmal.

Bei der 2 Euro Münze ist die Prägung viel detaillierter als 2013.
Das Münzbild ist meiner Meinung nach gleich wie 2013.
Die Prägung hat sich jedoch geändert.

Die Verschiebung der Münzzeichen ist bei der Prägung in Paris scheinbar normal.
Weis jemand warum dies in Pessac so ist und zum Beispiel in Utrecht nicht?

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6181
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: KMS 2014 - geändertes Münzbild

Beitrag von meilot » 8. Oktober 2014 13:38

Harry56 hat geschrieben: Die Verschiebung der Münzzeichen ist bei der Prägung in Paris scheinbar normal.
Weis jemand warum dies in Pessac so ist und zum Beispiel in Utrecht nicht?
Erst einmal danke für die Bilder und die Unterstützung hier. ;-)

Leider hast Du mit dem Vergleich Pessag <-> Utrecht ein sehr schlechtes Beispiel erwischt, siehe Beispiel Malta.
Bei beiden Prägestellen scheint das Qualitätsmanagement ein Fremdwort zu sein.

In einem sind sich aber beide Prägestätten einig, Rückfragen werden grundsätzlich nicht beantwortet, leider!

Auf der anderen Seite freue ich mich über diese Schlamperei, denn erst dadurch wird es mir ermöglicht meine Web-Seite mit neuen Varianten zu füllen.

Antworten

Zurück zu „Monaco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast