Münzenlieferung vom Vatikan

Münzen aus der heiligen Stadt

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 15359
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von Kai »

mabrie hat geschrieben:
22. Juli 2021 16:43
cherokee87 hat geschrieben:
19. Juli 2021 19:08
Heute die Sendung von der Post geholt. Zoll für 61 Euro Warenwert incl Porto: 8,17 Euro.
Eine (mich) verwirrende Berechnung ist das. :pardon:

Der Warenwert incl. Porto setzt sich vermutlich zusammen aus:
18 Euro für 2-Euro-Münze BU
37 Euro für 2-Euro-Münze PP
6 Euro Versandkosten

Die Einfuhrumsatzsteuer von 19 % wurde anscheinend für die 18 Euro nicht berechnet.
(37 + 6) x 0,19 = 8,17 Euro
Einfuhrsteuer für Münzen ist immer noch 7% ;-)
Plus Bearbeitungsgebühr der Post / DHL ....
Passt dann aber immer noch nicht .....

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2549
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von mabrie »

Kai hat geschrieben:
22. Juli 2021 18:21
Plus Bearbeitungsgebühr der Post / DHL ....
Diese "Auslagepauschale" beträgt 6,00 Euro.
Kai hat geschrieben:
22. Juli 2021 18:21
Passt dann aber immer noch nicht .....
So ist es! :-)

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 737
Registriert: 21. Mai 2008 19:13

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von bingo »

Ist da kein Zollbescheid dabei?

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 961
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von cherokee87 »

Wenn du mit Bescheid den kleinen grünen Aufkleber meinst, dann ja. Ansonsten nein.

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 737
Registriert: 21. Mai 2008 19:13

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von bingo »

Ich meine den ausführlichen Steuerbescheid (Zollanmeldung)/Abgabenbescheid.
Wenn die Sendung mit DHL kam mußt du ihn anfordern:
https://www.dhl.de/de/privatkunden/hilf ... cheid.html

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2549
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von mabrie »

Danke! Wieder etwas gelernt! :jubel:

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 961
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von cherokee87 »

bingo hat geschrieben:
25. Juli 2021 12:02
Ich meine den ausführlichen Steuerbescheid (Zollanmeldung)/Abgabenbescheid.
Wenn die Sendung mit DHL kam mußt du ihn anfordern:
https://www.dhl.de/de/privatkunden/hilf ... cheid.html
Habe ich jetzt gemacht. Mal sehen, ob ich die richtige Sendungsnummer genommen habe und was irgendwann passiert. Es bleibt spannend.

tragger
Experte
Experte
Beiträge: 450
Registriert: 22. Juni 2009 20:37

Re: Münzenlieferung vom Vatikan

Beitrag von tragger »

Kai hat geschrieben:
22. Juli 2021 18:21
mabrie hat geschrieben:
22. Juli 2021 16:43
cherokee87 hat geschrieben:
19. Juli 2021 19:08
Heute die Sendung von der Post geholt. Zoll für 61 Euro Warenwert incl Porto: 8,17 Euro.
Eine (mich) verwirrende Berechnung ist das. :pardon:

Der Warenwert incl. Porto setzt sich vermutlich zusammen aus:
18 Euro für 2-Euro-Münze BU
37 Euro für 2-Euro-Münze PP
6 Euro Versandkosten

Die Einfuhrumsatzsteuer von 19 % wurde anscheinend für die 18 Euro nicht berechnet.
(37 + 6) x 0,19 = 8,17 Euro
Einfuhrsteuer für Münzen ist immer noch 7% ;-)
Plus Bearbeitungsgebühr der Post / DHL ....
Passt dann aber immer noch nicht .....
Hallo zusammen,

ist das noch aktuell? Ich durfte gerade beim KMS und der Coincard die böse Erfahrung machen, dass die Experten der Post den doppelten Warenwert angemeldet haben und er vom Zoll mit 19% Einfuhrumsatzsteuer belegt wurde. Kann jemand etwas zu seiner Verzollung des aktuellen KMS sagen? Oder dem richtigen Zolltarif, da ich nun ja ohnehin Einspruch einlegen muss und ich die 19% auch nicht hinnehmen will.

Antworten

Zurück zu „Vatikan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast