Münzkit 2009

Münzen aus der heiligen Stadt

Moderator: Kai

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Münzkit 2009

Beitrag von KME » 28. August 2009 08:58

herodot78 hat geschrieben:@ bärchen und olly :br:

Nochmal zurück zu dem Münzkit, mich würde das Teil schon brennend interessieren, da mir der normale Vatikansatz zu teuer ist, also wenn demnächst noch ein paar mehr Infos durchsickern wäre ich dankbar!
Letztes Jahr waren die mindestens preisgleich.

herodot78
Experte
Experte
Beiträge: 319
Registriert: 26. Januar 2009 20:00
Wohnort: Berlin-Treptow

Re: Münzkit 2009

Beitrag von herodot78 » 28. August 2009 09:13

KME hat geschrieben: Letztes Jahr waren die mindestens preisgleich.
Aha :shock: , alles klar ... wie beschissen ist das denn, klar hätt ich nicht mit 3,88 gerechnet, aber das ist ja megaschlecht :-(

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14751
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Münzkit 2009

Beitrag von Kai » 28. August 2009 09:24

Das sind auch die gleichen Münzen die in die KMS gepackt werden

Startpreis letztes Jahr war glaub ich 65,- Euro

Zitzero
Experte
Experte
Beiträge: 171
Registriert: 26. Juni 2009 17:52

Re: Münzkit 2009

Beitrag von Zitzero » 28. August 2009 11:31

naja, der eine ebää händler vertickt die zum selben wucherpreis wie die normale pappe. wohlgemerkt als starterkit. LOL

ich seh gerade der selbe händler verkauft auch selbst eingeschweißte san marino kms aus verschiedenen rollenjahrgängen zusammengewürfelt zum schnäppchenpreis von 34,90. hahaha


sorry aber für mich ist das nichts weiter als verar......

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2183
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: Münzkit 2009

Beitrag von slumpfpapa » 28. August 2009 12:26

Ich denke auch, daß diese "Kits" nicht wirklich sammelwürdig sind, abgesehen vielleicht vom ersten Starterkit 2002, was diesen Namen ja auch verdient. Ansonsten handelt es sich ja wirklich nur um die 8 Einzelmünzen in einer schnöden primitiven Verpackung. Sie könnten eine Alternative zum offiziellen Folder sein, wenn der Preis bei z.B. nur 30 Euro liegen würde, aber so ... nein danke.

Trotzdem muß natürlich jeder selber wissen, was er sammelt und ich respektiere das auch. Insofern finde ich die Info und den Fotovergleich an dieser Stelle auch sinnvoll und informativ. So sollte ein Forum sein. Jeder hat irgendwelche Infos und stellt sie uns allen zur Verfügung. :happy:

@baerchen: Ich kann Deinen Unmut verstehen und Deine Meinung nur voll und ganz bestätigen. Wir alle können Kai dankbar sein, daß er uns dieses Forum bereitgestellt hat und er (und auch andere) sehr sehr viel Zeit dafür aufwendet, uns mit wertvollen Informationen rund um das große Sammelgebiet zu versorgen. Natürlich sind nicht immer alle Infos für jedermann interessant, dafür gibt es zu viele Teilgebiete und zu viele Münzausgaben. Jeder kann sich aus seinen Interessengebieten die Rosinen herauspicken und dann haben alle etwas davon.

Die Tatsache, daß Kai Münzhändler ist und letztendlich von unser aller Geld leben muß, sollte eigentlich nicht zu Interessenkonflikten in diesem Forum führen. Jeder von uns kennt Ebay und vielleicht auch noch andere Quellen und kann selbst entscheiden, ob und wann er etwas bei Kai bestellt oder nicht. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, daß Kai sehr gute und faire Preise macht und nebenbei natürlich auch schnell und zuverlässig liefert. Das ist mir mehr wert als ein paar gesparte Euros in Ebay oder bei anderen Händlern.

In diesem Sinne: Ein schönes Wochenende für Euch alle !!! :gert:

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: Münzkit 2009

Beitrag von Andilein » 29. August 2009 13:48

Ich kann hier nur Baerchen beipflichten , ob man soetwas sammeln muß bezweifle ich .

horo41
Experte
Experte
Beiträge: 164
Registriert: 21. Februar 2008 18:51
Wohnort: Eisenhüttenstadt
Kontaktdaten:
Germany

Re: Münzkit 2009

Beitrag von horo41 » 30. August 2009 17:13

herodot78 hat geschrieben:@ bärchen und olly :br:

Nochmal zurück zu dem Münzkit, mich würde das Teil schon brennend interessieren, da mir der normale Vatikansatz zu teuer ist, also wenn demnächst noch ein paar mehr Infos durchsickern wäre ich dankbar!
Nachtrag: tendenziell glaube ich auch, dass das eher die "Umlaufmünzen" sind wie in 2008, warum sollte man den wertvollen KMS zerpflücken?
Wieso zerpflücken, ist doch nur eine zerstörungsfreie Trennung auf Zeit oder für immer :crazy:
Was kostet denn so ein Ding heut zu Tage im Durchschnitt? Oder muss das ein Geheimnis bleiben?

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14751
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Münzkit 2009

Beitrag von Kai » 4. September 2009 23:50

Wers braucht oder haben möchte ....

Ab sofort im Shop bei mir bestellbar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

euroschlumpi
Profi
Profi
Beiträge: 876
Registriert: 18. Februar 2008 23:58
Wohnort: Schwalmstadt
Germany

Re: Münzkit 2009

Beitrag von euroschlumpi » 5. September 2009 14:56

Das Teil ist ja wirklich getackert. Nicht, daß ich das den anderen Forenmitgliedern nicht geglaubt hätte,

aber ich habe mir doch kräftig die Augen gerieben und mehrmals gelesen, weil ich es nicht glauben konnte.

Das Kit aus 2008 habe ich mir zugelegt, aber das?

Im Moment kollidiert bei mir Sammeltrieb und Vernunft - der Sieger steht noch nicht fest :gert:

Irgendwie hat das was von schnell mal zusammengekleistertes Kit :crazy:

Antworten

Zurück zu „Vatikan“