Bestellungen beim UFN

Münzen aus der heiligen Stadt

Moderator: Kai

Antworten
-Terence-
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Februar 2008 18:30
Kontaktdaten:

Beitrag von -Terence- » 23. Februar 2008 19:02

Ich habe mir mal den Goldliresatz mit der Auflage von 499 Stück sichern können.
Mein bisher teuerster Satz. Kosten: 3.600 Euro !

Eigentlich wollte ich den nicht kaufen, aber das Sammlerherz.... na ja, mal schaun, vielleicht ist er ja ne gute Anlage.

Gruß, Marco

Freddy
Experte
Experte
Beiträge: 155
Registriert: 17. Februar 2008 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Freddy » 25. Februar 2008 17:50

Vielleicht hättest du besser hier zuschlagen sollen:
Klick

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11290
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Beitrag von KME » 26. Februar 2008 07:56

DEUTSCHES MÜNZEN MAGAZIN hat geschrieben:Zusätzliche 100-Euro-Gedenkmünze des Vatikans reduziert die Auflagen der Silber- und Goldmünzen

Bereits der komplette Ausgabeplan des Vatikans steht fest: Das Jahr 2008 startet Anfang April
mit den Kursmünzensätzen, danach folgen im Juni eine sensationelle Erstausgabe in 100 Euro Gold,
sowie im Oktober eine 2-Euro-Gedenkmünze, zwei Silber-Euros sowie eine neue Gold-Serie.

Das diesjährige Ausgabeprogramm des Vatikans bietet einiges an interessanten Überraschungen. Die größte Sensation hierbei ist zweifellos die für den 12. Juni 2008 angekündigte erste 100-Euro-Goldmünze des Kirchenstaats. Sie soll Michelangelos berühmtem, vor genau 500 Jahren gemalten Deckenfresko „Die Erschaffung Adams“ in der Sixtinischen Kapelle gewidmet sein. Die zusätzliche Erstausgabe zu 100 Euro bringt außerdem weitere einschneidende Änderungen im Ausgabeplan des Vatikans für 2008 mit sich, denn dadurch werden dessen ohnehin schon geringe Prägeauflagen der anderen Gold- und Silbermünzen reduziert.

Von der Auflagensenkung nicht betroffen sind die Kursmünzensätze, von denen auch in diesem Jahr 85.000 Stück in Normalprägung „Stempelglanz“ erscheinen sollen, sowie 16.000 Exemplare in höchster Prägequalität „Polierte Platte“ (PP). Letztere enthalten wie üblich zusätzlich eine 40 Millimeter große Silbermedaille. Sie wird von Alessandro Verdi gestaltet und ist, nachdem 2006 und 2007 die Evangelisten Matthäus und Markus gewürdigt wurden, nun dem heiligen Lukas gewidmet, von dem das dritte Evangelium des Neuen Testaments der christlichen Bibel stammt. Das Motiv zeigt Lukas mit seinem Tiersymbol, dem (geflügelten) Stier.

Großausgabetag: 16. Oktober 2008
Ebenfalls in unveränderter Auflage (100.000) erscheint Mitte Oktober die neue vatikanische 2-Euro-Gedenkmünze, die diesmal dem Paulusjahr 2008/2009 gewidmet ist. Es wird von Papst Benedikt XVI. am 28. Juni 2008 anlässlich der Geburt des Völkerapostels vor 2000 Jahren eröffnet. Als Münzmotiv wählte der Bildhauer Guido Veroi jene entscheidende Szene mit Pferd, in der Paulus als einstiger Christenverfolger vor Damaskus zum Apostel bekehrt wird.

Der 16. Oktober 2008 ist auch Ausgabetag aller übrigen Edelmetallmünzen des Vatikans. Zum einen wäre da in Silber eine 5-Euro-Gedenkmünze zum XXIII. Weltjugendtag im australischen Sydney. Das von Gabriella Titotto gestaltete Motiv zeigt unter anderem die Harbour Bridge und Sydneys berühmtes Opernhaus. Die Auflage des Silberfünfers hat sich gegenüber dem Vorjahr um rund dreißig Prozent auf nunmehr 9.600 Exemplare verringert. Zum anderen ist eine Silbermünze mit 10 Euro Nennwert dem diesjährigen Weltfriedenstag gewidmet, deren Motiv und Prägeauflage bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt waren.

Neue Gold-Euro-Serie
Eine Besonderheit verspricht auch die diesjährige Doppelausgabe in 20 und 50 Euro Gold: Nachdem 2007 die Themenreihe „Die Sakramente der christlichen Initiation“ ausgelaufen ist, startet nun die neue Gold-Serie „Meisterwerke der Bildhauerkunst in der Vatikanstadt“. Den Anfang machen der antike Torso vom Belvedere des Athener Bildhauers Apollonios aus dem 1. Jh. v. Chr. und Michelangelos weltberühmte Pietà im Petersdom, deren beide Münzdesigns von Orietta Rossi stammen. Die Prägeauflagen wurden hier um rund 500 Stück auf jeweils nur noch 2.930 Exemplare reduziert.
Bilder © DEUTSCHES MÜNZEN MAGAZIN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Monk512
Insider
Insider
Beiträge: 92
Registriert: 19. Februar 2008 20:11

Beitrag von Monk512 » 3. März 2008 16:28

Gibt es schon Infos zum Ausgabepreis der KMS?

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 15075
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Kai » 3. März 2008 16:56

Soweit ich weiss sind keine Erhöhungen geplant,
also werden diese wieder bei St für 30,- und PP für 140,- Euro liegen.

Monk512
Insider
Insider
Beiträge: 92
Registriert: 19. Februar 2008 20:11

Beitrag von Monk512 » 3. März 2008 17:53

Alles klar, danke! :wink:

TobiasTG
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2586
Registriert: 13. März 2008 20:24
Wohnort: DE 58456 Witten
Kontaktdaten:

Beitrag von TobiasTG » 15. März 2008 23:36

Die 5 Euro 2008 ist meiner Meinung einer der schönste die der Vatikan bisher ausgegeben hat !!!!!


MFG

Mayo

Beitrag von Mayo » 16. März 2008 10:21

Hab ich mich verrechnet, oder wird die 100€ Münze weniger als 500 Stück als Auflage haben?
Wenn man die jeweils 500 Stk. weniger bei den 20/50e Münzen abzieht, bleiben 35.000€ über. Das wären nur 350 Münzen.

TobiasTG
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2586
Registriert: 13. März 2008 20:24
Wohnort: DE 58456 Witten
Kontaktdaten:

Beitrag von TobiasTG » 16. März 2008 17:37

Mayo hat geschrieben:Hab ich mich verrechnet, oder wird die 100€ Münze weniger als 500 Stück als Auflage haben?
Wenn man die jeweils 500 Stk. weniger bei den 20/50e Münzen abzieht, bleiben 35.000€ über. Das wären nur 350 Münzen.
Hallo !!!
Du hast nicht bedacht das die Auflage bei den Silbermünzen um 30% verringert wird!!!

Über das Nominalkontingent für 2008 soll es noch Verhandlungen geben!!!
Je nach Verhandlungsergebnis könnte die Auflage der 100 Euro Goldmünze über 500 liegen !!

MFG

rolf
Profi
Profi
Beiträge: 685
Registriert: 13. September 2008 13:46
Wohnort: Dortmund

Re: Bestellungen beim UFN

Beitrag von rolf » 6. Februar 2009 21:48

Mauro Olivieri, Vice Director and Sales Manager (aus Pressenotiz World Money Fair 2009: Media Forum)
...
Second, I invite You to visit and consult the official website of the Vatican City State http://www.vaticanstate.va, recently renewed, where You will easily find on the home page the section related to the Philatelic and Numismatic Office.
The upcoming opening of the online subscription and sales section will be announced on the home page and it is scheduled for the second part of the year.
...

Antworten

Zurück zu „Vatikan“