Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Für alles was nicht in andere Foren passt

Moderator: Kai

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1784
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von ursus » 30. März 2015 11:31

Latest post of the previous page:

Oh je, der 1. April ist doch erst in 2 Tagen !
ursus

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4237
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von EestiKurt » 30. März 2015 16:57

Das ist Realsatire. :)

Je suis Medünze - obwohl: dagegen sind die echt noch schlechter.

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1423
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von cpm56 » 31. März 2015 00:49

Von einem bekannten Werbepostversender aus der Bodensee-Region gibt es jetzt eine auf "2.500 Exemplare streng limitierte Spitzen-Rarität, den Pyrenäen-Satz: Serie Pirineus 2014"! Gleicht dem offiziellen KMS von Andorra sehr.
Enthalten sind die aller Orten angebotenen sechs Münzen aus Andorra (5c-2€), die 1 Cent Spanien und 2 Cent Frankreich von 2014 und der letzte Pre-Euro-Satz von Andorra aus 2013!
Normalpreis 248,-€, Vorteilspreis 198,-€, 3 Stück nur 579,-€.
Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld... :sch: %)

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 756
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von cherokee87 » 31. März 2015 09:55

cpm56 hat geschrieben:....
Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld... :sch: %)
Nee, nee, das ist falsch. Es muß heißen: wer da zuschlägt, ist selber Schuld .... :crazy: :hihi: :crazy:


Doppeltaler
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2971
Registriert: 23. Januar 2011 23:18

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Doppeltaler » 19. April 2015 10:50

Die sind ja bunt. Den Schrott kannste nicht mal im Aldi ausgeben. Und in der Artikelbeschreibung ist auch noch das Wort "Münze" enthalten.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2018
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von mabrie » 19. April 2015 11:18

Gruselig schön! :shock:
Eigentlich fehlt nur eine angelötete Öse um diese "Prachtexemplare" zur gegebener Zeit an den Weihnachtsbaum zu hängen. :grins:

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4237
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von EestiKurt » 19. April 2015 14:52

Medünzen.
Wer es mag...
Aber deshalb kaufe ich in dem Laden überhaupt gar nichts.

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4348
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Andilein » 19. April 2015 19:48

Oha, wer es mag, manche brauchen es etwas bunter.

thomas1887
Experte
Experte
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2012 21:10
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von thomas1887 » 19. April 2015 20:17

dass wertvollste ist noch die Holzbox !!!

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 756
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von cherokee87 » 19. April 2015 20:54

thomas1887 hat geschrieben:dass wertvollste ist noch die Holzbox !!!
... und das schönste!!! :no:

jfl007
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 18. Januar 2015 16:28

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von jfl007 » 19. April 2015 21:47

:jubel: cela est bien vrais

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4237
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von EestiKurt » 19. April 2015 23:25

Es ist die Holzbox vom Brett, das der Käufer beim Kauf vor seinem Kopf hatte... :)

meykel
Experte
Experte
Beiträge: 150
Registriert: 23. Februar 2013 21:19
Wohnort: Büchen

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von meykel » 20. April 2015 12:29

Da kann man dem Händler nicht wirklich einen Vorwurf machen.
Solange es für diesen bunten Krempel einen Markt gibt, wird der daran mit verdienen wollen.

Schuld sind die, die den Schrott kaufen.

meilot
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5774
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von meilot » 20. April 2015 13:20

meykel hat geschrieben:Da kann man dem Händler nicht wirklich einen Vorwurf machen.
Solange es für diesen bunten Krempel einen Markt gibt, wird der daran mit verdienen wollen.

Schuld sind die, die den Schrott kaufen.
Da möchte ich widersprechen! :grins:

Denn würden einige Händler :evil: :evil: diese "Medunzen" nicht als gültige Münzen :evil: :evil: anbieten, dann wäre das Interesse daran sicherlich bedeutend geringer
.

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 835
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Lars » 20. April 2015 13:36

meilot hat geschrieben:
meykel hat geschrieben:Da kann man dem Händler nicht wirklich einen Vorwurf machen.
Solange es für diesen bunten Krempel einen Markt gibt, wird der daran mit verdienen wollen.

Schuld sind die, die den Schrott kaufen.
Da möchte ich widersprechen! :grins:

Denn würden einige Händler :evil: :evil: diese "Medunzen" nicht als gültige Münzen :evil: :evil: anbieten, dann wäre das Interesse daran sicherlich bedeutend geringer
.
Es steht ja nirgendwo, dass es ein gültiges Zahlungsmittel ist...es sind bankfrische 2 Euro Münzen, die coloriert wurden, demnach colorierte 2 Euro Münzen, bzw. wie es hier heißt bankfrische 2 Euro als Farbedition

unbestritten ist jedoch, dass ebenfalls nirgendwo steht, dass es eben KEIN gültiges Zahlungsmittel mehr ist

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast