Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Für alles was nicht in andere Foren passt

Moderator: Kai

Lars
Profi
Profi
Beiträge: 956
Registriert: 13. Juni 2013 19:29
Wohnort: 45239 Essen
Germany

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Lars » 23. November 2019 22:19

Naja wenn man Umlaufsammler ist und zu Weihnachten seine Lücken schließen möchte...da gab es schon schlimmeres

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3032
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Doppeltaler » 16. Januar 2020 19:39

Mayo hat geschrieben:
17. November 2019 08:03
Hallo,

was hat denn diesen Bieter geritten? :shock:

Für mich ist das Münzschrott... :D

https://www.ebay.de/itm/Finnland-2-Euro ... 7675.l2557
Hat er selbst auf sie geboten? Da bietet doch kein vernuftbegabtes Wesen 27,-€ für. :ROFL: :hihi:

peterscoin
Insider
Insider
Beiträge: 62
Registriert: 6. August 2009 10:51
Wohnort: Eberswalde
Germany

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von peterscoin » 29. Januar 2020 18:20

Gibt es eigentlich eine Rechtsgrundlage für das Colorieren von Münzen ?

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3032
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Doppeltaler » 29. Januar 2020 18:56

peterscoin hat geschrieben:
29. Januar 2020 18:20
Gibt es eigentlich eine Rechtsgrundlage für das Colorieren von Münzen ?
Was verstehst du unter "Rechtsgrundlage"?
Jeder, der die unbändige Lust verspührt, eine Münze zu colorieren, darf das auch gern machen. Er muss halt nur beachten, dass er dann ein Zahlungsmittel manipuliert und damit ungültig macht und sich, wenn er es in den Umlauf bringt, strafbar macht. Im Grunde genommen darf er sogar eine selbst colorierte Münze verkaufen, wenn er deutlich kennzeichnet, dass es sich um eine Medaille oder eben um kein Zahlungsmittel handelt. Verkauft er seine bunte Glanzleistung als "Euro", so macht er sich strafbar.
Anders verhält es sich, denke ich, bei offiziell colorierten Ausgaben von staatlichen Münzen.

athanpatron
Experte
Experte
Beiträge: 142
Registriert: 17. Juni 2019 16:26
Wohnort: Thessaloniki
Greece

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von athanpatron » 30. Januar 2020 09:44

Wirklich, das ist nur für Gedenkmünzen.

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3032
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: Alles was man NICHT braucht - ausgewählte Beispiele

Beitrag von Doppeltaler » 30. Januar 2020 13:40

athanpatron hat geschrieben:
30. Januar 2020 09:44
Wirklich, das ist nur für Gedenkmünzen.
Dies gilt für alle Zahlungsmittel, auch Scheine.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“