Neue Euro-Scheine kommen

Für alles was nicht in andere Foren passt

Moderator: Kai

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Doppeltaler » 9. Mai 2013 19:20

Frisch aus dem Automaten? Sieht doch gar nicht schlecht aus.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9812
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Mister Münze » 9. Mai 2013 19:35

Doppeltaler hat geschrieben:Frisch aus dem Automaten? Sieht doch gar nicht schlecht aus.
Nicht ganz frisch. Den hatte meine Frau heute in der Kasse.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14920
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Kai » 9. Mai 2013 20:43

Kann man sich übrigens bei jeder Bundesbank holen ;-)

Ich habe schon ein U , ein V und ein X .... :bye:

Fehlen nicht mehr viele für meinen Ordner.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4837
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von EestiKurt » 9. Mai 2013 20:47

Ich nehme ja mal an, dass die Codierung so bleibt.... also V.. weiter für Spanien und X für Deutschland und U für Frankreich steht, richtig?

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14920
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Kai » 9. Mai 2013 20:57

EestiKurt hat geschrieben:Ich nehme ja mal an, dass die Codierung so bleibt.... also V.. weiter für Spanien und X für Deutschland und U für Frankreich steht, richtig?
Na dir kann man kein X für ein U vor machen ... V erwundert uns nicht :-)

Ja alles richtig ;-)

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Andilein » 9. Mai 2013 21:15

Was Ihr alles wisst!

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 892
Registriert: 6. November 2012 13:35
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von cherokee87 » 9. Mai 2013 21:47

Hat einer von euch eine Idee, wie man die Druckerei und das ausgebende Land feststellen kann? Die Internetkürzel, die mal im Gespräch waren, sind es ja offensichtlich nicht. Dass der Vatikan alle neuen 5-Euro-Scheine druckt, bzw drucken läßt, scheint doch recht unwahrscheinlich. :grins:

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Doppeltaler » 9. Mai 2013 21:54

D=ESTLAND
E=SLOWAKEI
F=MALTA
G=ZYPERN
H=SLOWENIEN
L=FINNLAND
M=PORTUGAL
N=ÖSTERREICH
P=NIEDERLANDE
R=LUXEMBURG
S=ITALIEN
T=IRLAND
U=FRANKREICH
V=SPANIEN
X=DEUTSCHLAND
Y=GRIECHENLAND
Z=BELGIEN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 892
Registriert: 6. November 2012 13:35
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von cherokee87 » 10. Mai 2013 09:48

Doppeltaler hat geschrieben:D=ESTLAND
E=SLOWAKEI
....

Z=BELGIEN
Das war mal. Man hat sich bei der EZB von der Länderkodierung verabschiedet. Der erste Buchstabe soll jetzt die Druckerei sein. Also V --> ??

meilot
Moderator
Moderator
Beiträge: 7706
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von meilot » 10. Mai 2013 11:39

Doch dies wird sich nun ändern. Denn wenn in der Euro-Zone ab Mai neue Scheine eingeführt werden, dann werden diese keine Länderkennung mehr enthalten. Dies sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele bei einer Pressekonferenz, in der er über den Stand der Vorbereitungen berichtete. "Stattdessen werden die Buchstaben, die der Seriennummer vorangestellt sind, künftig auf die Druckerei verweisen, wo der Schein gedruckt wurde." Dies ist jedoch kein Hinweis darauf, welche nationale Notenbank den Druck verantwortete. Denn einige Länder haben gar keine eigenen Druckereien, andere, wie Deutschland, dafür zwei.

Doch die Bundesbank lässt beispielsweise auch nicht alle Scheine bei diesen Druckereien drucken, sondern schreibt die Aufträge dafür europaweit aus. Daher lassen sich die neuen Scheine künftig nicht mehr einzelnen Ländern zuordnen.

Die Zahl "5" leuchtet künftig smaragdfarben

Hinzu kommt, dass nicht alle Notenbanken alle Scheine drucken. Die neuen 5-Euro-Scheine werden beispielsweise derzeit nur von fünf Mitgliedern des Euro-Systems gedruckt: Frankreich, Spanien, Italien, Österreich und - Griechenland!

Quelle: Die Welt

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4837
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von EestiKurt » 10. Mai 2013 14:45

Das mit der Druckerei wäre ja super. Ich dachte schon VA stünde für den Vatikan...

Ähm aber eine Druckerei mit V kann ich auf die Schnelle nicht finden. Aber VAlora oder VAntaa.... Finnland steht nicht in der Liste der Herausgeber. :)

War meine Frage also gar nicht so unberechtigt.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2205
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von slumpfpapa » 11. Mai 2013 14:29

Ich habe heute auch endlich die ersten neuen 5er bekommen und finde sie gar nicht so schlecht. :br:
Bunter und stabiler und in meinen Augen einfach etwas hübscher als die alten Scheine. Da freue ich mich schon auf die Zehner...

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1498
Registriert: 7. Januar 2012 10:07
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von cpm56 » 11. Mai 2013 22:04

Habe gestern auch Einen als Wechselgeld bekommen, aber gleich wieder ausgegeben. :-)

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4837
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von EestiKurt » 11. Mai 2013 22:08

Das nennt man Umlauf.

Nicht zu verwechseln mit dem Umlaufen eines Gegenstands, wenn man drüberstolpert....
:gert:

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9812
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Euro-Scheine kommen

Beitrag von Mister Münze » 19. Juli 2013 16:19

bild.de hat geschrieben:Neue EZB-Zahlen
Immer mehr „Blüten“ im Umlauf
Die meisten sind 20er und 50er

Geldfälscher haben im ersten Halbjahr 2013 deutlich mehr Euro-Blüten in Umlauf gebracht als im Vorjahr: 317 000 gefälschte Euro-Banknoten wurden weltweit sichergestellt, wie die Europäische Zentralbank (EZB) jetzt mitteilte. Das ist der höchste Wert in einem Halbjahr seit Ende 2010 (364 000).

[...]

Erstmals versuchten sich Fälscher auch am neuen Fünf-Euro-Schein, der erst seit dem 2. Mai dieses Jahres im Umlauf ist und neue Sicherheitsmerkmale trägt. Allerdings waren 80 Prozent der in Deutschland entdeckten Fälschungen 20er (41 Prozent) und 50er (39 Prozent). Das gilt auch für die EZB-Statistik: Vier von fünf gefälschten Scheinen waren demnach ein 20er (38 Prozent) oder 50er (44,1 Prozent).

[...]

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“