2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14520
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von Kai » 14. Oktober 2018 10:04

frankielee91 hat geschrieben:
13. Oktober 2018 18:20
Kai hat geschrieben:
13. Oktober 2018 10:21
Ausgabe auf den Messen per maximal 1-2 Stück pro Person , wäre doch eher der richtige Weg.
Und keine an Händler vor Öffnung der Tore und auch nur, wenn diese sich mit in der Schlange anstellen !
Das mag (vielleicht) für die Messebesucher reichen, aber als Sammler der nicht in Stuttgart ist möchte ich die Coincards trotzdem gerne zu einem vernünftigen Preis bekommen können, und dafür halte ich 300 Stück nach wie vor für zu wenig.
Ich habe mal nachgeschaut - die 2016er "F" Coincard (Auflage 500) hat mich 12,90 EUR gekostet, das halte ich für gerade noch akzeptabel aber eigentlich schon zu viel. Da wären mir sagen wir 8,90 für eine 1000er Auflage noch lieber.
Preise wie sie in diesem (und letzten) Jahr für die "F" Coincard aufgerufen wurden/werden habe ich jedenfalls zum letzten mal bezahlt, wenn sich das nicht ändert sammle ich sie halt nicht mehr.
Hm , du freust dich aber sicher auch wenn du eine der Karten mal für 100 Euro bei Ebay verkaufen könntest ?
Es gibt ja immer zwei Seiten der Medaille (ach ne ist ja eine Münze) ... :-)

:danke: :danke: :danke:

meilot
Moderator
Moderator
Beiträge: 6980
Registriert: 2. Juli 2009 22:42
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von meilot » 14. Oktober 2018 12:20

Tatsache ist doch, daß die „doofen“ Sammler von der VfS vera….ht wurden.

Von den 300 (!) Stück ist nicht eine an den Messebesuchern verkauft worden.

:gert: Unabhängig von der Auflage einer sogenannten Sammlerausgabe haben die meisten Sammler ein Problem. Sie können es sich nicht leisten, aus was für Gründen auch immer, hunderte von Kilometer zu reisen, um jeweils die gewünschte Ausgabe zu erwerben. :happy:

Für mich bedeutete dies jeweils darauf zu hoffen, daß man einen Sammlerfreund* findet, der sich darum bemüht ein weiteres Exemplar zu erwerben. Falls dieses nicht klappt, muß ich auf den Handel zurückgreifen.

Aber wofür haben wir die VERSANDSTELLE FÜR SAMMLERAUSGABEN ??? :?: :?: :?:


Ich möchte mich auch hier nochmals bei allen Sammlerfreunden für Ihre Bemühungen bedanken. :danke: :danke: :danke:

VampireLestaat
Experte
Experte
Beiträge: 183
Registriert: 28. April 2014 08:56
Wohnort: Bergweiler
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von VampireLestaat » 14. Oktober 2018 12:51

Kai hat geschrieben:
14. Oktober 2018 10:04
frankielee91 hat geschrieben:
13. Oktober 2018 18:20
Kai hat geschrieben:
13. Oktober 2018 10:21
Ausgabe auf den Messen per maximal 1-2 Stück pro Person , wäre doch eher der richtige Weg.
Und keine an Händler vor Öffnung der Tore und auch nur, wenn diese sich mit in der Schlange anstellen !
Das mag (vielleicht) für die Messebesucher reichen, aber als Sammler der nicht in Stuttgart ist möchte ich die Coincards trotzdem gerne zu einem vernünftigen Preis bekommen können, und dafür halte ich 300 Stück nach wie vor für zu wenig.
Ich habe mal nachgeschaut - die 2016er "F" Coincard (Auflage 500) hat mich 12,90 EUR gekostet, das halte ich für gerade noch akzeptabel aber eigentlich schon zu viel. Da wären mir sagen wir 8,90 für eine 1000er Auflage noch lieber.
Preise wie sie in diesem (und letzten) Jahr für die "F" Coincard aufgerufen wurden/werden habe ich jedenfalls zum letzten mal bezahlt, wenn sich das nicht ändert sammle ich sie halt nicht mehr.
Hm , du freust dich aber sicher auch wenn du eine der Karten mal für 100 Euro bei Ebay verkaufen könntest ?
Es gibt ja immer zwei Seiten der Medaille (ach ne ist ja eine Münze) ... :-)

:danke: :danke: :danke:
Ich Stimme Kai zu. Auch wenn die Coincards teuer sind. Aber sie hat auch eine Wertsteigerung. Es ist mit Sicherheit in Stuttgart alles andere als gut gelaufen. Und finde es gut das die VFS mal die Meinung der Sammler zu hören bekommt. Ich komme auch nicht nach Stuttgart weil es für mich zu weit ist. Leider muss ich dann auch mehr investieren. Aber die Münze soll ja auch die Möglichkeit haben im Wert zu steigen. Wenn ich mir die Ausgabepolitik anderer Länder anschaue,finde das hier ja harmlos.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2178
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von mabrie » 6. November 2018 09:22

Amtsblatt der EU hat geschrieben:
2018-DE-2.jpg
Quelle: Amtsblatt der EU C 400 vom 06.11.18
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9411
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2 Euro "Bundesländerserie - Berlin, Schloss Charlottenburg" 2018

Beitrag von Mister Münze » 25. Januar 2019 18:41

BRDAuflage2Euro2019Berlin.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Deutschland“