5 Euro "Planet Erde" 2016

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 756
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von cherokee87 » 14. April 2016 22:21

Latest post of the previous page:

Bei den von der BuBa überall angeschlagenen Ausgabemengen 1 Münze pro Kopf/Tag bin ich jetzt etwas irritiert.
In den Bucht-Kleinanzeigen werden seit dem frühen Abend mindestens 5 komplette Rollen angeboten. :ire:

traktor
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 1. März 2014 03:09

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von traktor » 15. April 2016 02:17

So etwas war doch zu erwarten, ich konnte mir schon vorher denken, das es einige Leute geben wird, die diese Ausgabe in Kompletten Rollen anbieten werden. Das sind auch keine Sammler, sondern nur Spekulanten die an der Quelle sitzen und das schnelle Geld machen wollen. Ich war heute früh auch bei meiner Bank wegen der 5 Euro Münze, aber da wurde mir gesagt, das sie kein Bargeld in ihrer Bank haben. Ich habe auch noch viele Rollen mit Ausländischen Geld aus dem Umlauf , das wollte ich auch abgeben, da bekam ich auch zur Antwort, das ich es ausgeben soll, da sie auch kein Bargeld annehmen.

Da war ich dann Froh, als ich von der Vfs einen Brief mit der Rechnung für die PP Ausgaben und das Set bekommen habe, werde aber alles bestimmt erst im Mai bekommen, da frühestens ab dem 27.4. das Geld abgebucht werden soll.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13534
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Kai » 15. April 2016 06:14

Hier in Essen hat gestern eine Radioreporterin getestet ,
wie das Geldstück angenommen wird.

In fast allen Geschäften hätten die Verkäufer den Heiermann schon als Zahlungsmittel angenommen.
Aber ob diese Münze je in den Umlauf gelangen wird ....

Vielleicht die nächste Ausgabe die dann sicher mehrere Mio. Auflage haben wird ?

Hat schon mal jemand getestet wie stabil die Verbindung der drei Einzelteile ist ? :crazy:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13534
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Kai » 15. April 2016 12:36

Kann es denn wirklich möglich sein das bei ebay die losen Münzen schon bis 40 Euro oder mehr hoch geboten werden ?

Unglaublich ......

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13534
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Kai » 15. April 2016 12:54

Und das "A" :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 756
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von cherokee87 » 15. April 2016 13:20

Kai hat geschrieben:Kann es denn wirklich möglich sein das bei ebay die losen Münzen schon bis 40 Euro oder mehr hoch geboten werden ?

Unglaublich ......
40 Euro? Gelächter!!!! Ein Anbieter aus BaWü will für EINE MÜNZE

Einhundertundfünfzig Euro!
:crazy: :ire:

cpm56
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1424
Registriert: 7. Januar 2012 10:07

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von cpm56 » 15. April 2016 14:00

https://m.youtube.com/watch?ebc=ANyPxKq ... Qq34KIlmkY
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
Quelle: © BMF / BADV / VfS
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13534
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Kai » 15. April 2016 14:05

cherokee87 hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:Kann es denn wirklich möglich sein das bei ebay die losen Münzen schon bis 40 Euro oder mehr hoch geboten werden ?

Unglaublich ......
40 Euro? Gelächter!!!! Ein Anbieter aus BaWü will für EINE MÜNZE

Einhundertundfünfzig Euro!
:crazy: :ire:
Ja im Sofortkauf

Aber Auktionen werden ja freiwillig beboten .....

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von olly1982 » 15. April 2016 14:37

Kai hat geschrieben:Kann es denn wirklich möglich sein das bei ebay die losen Münzen schon bis 40 Euro oder mehr hoch geboten werden ?

Unglaublich ......
Aktuell werden die PP Sätze zwischen 400 - 500 € versteigert. Das ist nur noch verrückt, die Münzen sind nicht mal aus Silber. :crazy:

erzeuro
Experte
Experte
Beiträge: 223
Registriert: 3. Januar 2009 11:25
Wohnort: Freistaat Sachsen

Beitrag von erzeuro » 15. April 2016 15:08

... und sie sind auch nicht aus Andorra oder Monaco.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2039
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von slumpfpapa » 15. April 2016 16:00

olly1982 hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:Kann es denn wirklich möglich sein das bei ebay die losen Münzen schon bis 40 Euro oder mehr hoch geboten werden ?

Unglaublich ......
Aktuell werden die PP Sätze zwischen 400 - 500 € versteigert. Das ist nur noch verrückt, die Münzen sind nicht mal aus Silber. :crazy:
Das ist echt nicht zu fassen! :no: :ire:

ich frage mich nur immer, WER KAUFT ZU SOLCHEN PREISEN ??? :crazy: :crazy: :crazy:

Diese Münze ist definitiv keine Rarität, sondern nur jetzt am Anfang neu, interessant und momentan aufgrund der geringen Abgabemenge rar. Aber das wird sich in wenigen Wochen ändern, und dann gibt es diese Münze überall und ist nichts besonderes mehr.

Aber gut, das muss jeder selber wissen, für was und wie viel Geld jemand ausgibt ... :grins:

thomashanni
Profi
Profi
Beiträge: 741
Registriert: 19. November 2009 18:06

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von thomashanni » 15. April 2016 16:59

cherokee87 hat geschrieben:Bei den von der BuBa überall angeschlagenen Ausgabemengen 1 Münze pro Kopf/Tag bin ich jetzt etwas irritiert.
In den Bucht-Kleinanzeigen werden seit dem frühen Abend mindestens 5 komplette Rollen angeboten. :ire:

in der bucht auch von 200 bis 700 ( ein Privater hat 18 Rollen drinne stehen )der sitzt wohl an der Quelle :grins:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13534
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Kai » 16. April 2016 11:27

0f.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Münze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 23. Februar 2016 18:40

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Münze » 16. April 2016 13:52

slumpfpapa hat geschrieben:
olly1982 hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:Kann es denn wirklich möglich sein das bei ebay die losen Münzen schon bis 40 Euro oder mehr hoch geboten werden ?

Unglaublich ......
Aktuell werden die PP Sätze zwischen 400 - 500 € versteigert. Das ist nur noch verrückt, die Münzen sind nicht mal aus Silber. :crazy:
Das ist echt nicht zu fassen! :no: :ire:

ich frage mich nur immer, WER KAUFT ZU SOLCHEN PREISEN ??? :crazy: :crazy: :crazy:

Diese Münze ist definitiv keine Rarität, sondern nur jetzt am Anfang neu, interessant und momentan aufgrund der geringen Abgabemenge rar. Aber das wird sich in wenigen Wochen ändern, und dann gibt es diese Münze überall und ist nichts besonderes mehr.

Aber gut, das muss jeder selber wissen, für was und wie viel Geld jemand ausgibt ... :grins:

Hallo slumpfpapa,
zu deinem Beitrag möchte ich einige Anmerkungen machen.
Rarität hat nichts mit Silber zu tun.Siehe Monaco,Vatikan,Andorra.Was die st Münzen betrifft gebe ich dir Recht .Bei 2 Millionen Auflage wird der Preis nach dem ersten Hype gewaltig zurückgehen.Nicht bei der Spiegelglanzausgabe.Bei 50 000 Auflage je Prägestätte und meiner Vermutung das auch jede Menge Einzelmünzen bestellt wurden dürften sich die Komplettsätze vielleicht bei 30 000 bewegen.Da kann man für Deutschland schon von einer Rarität sprechen.Ich werde meine 4 Komplettsätze und 20 Einzelmünzen ( am ersten Tag für jedes Familienmitglied bestellt ) auf jeden Fall behalten.Ich sammle Münzen weil Sie mir gefallen und nicht um kurzfristig ein paar Euro zu verdienen.
Noch ein schönes Wochenende.
Münze

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 527
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Mayo » 16. April 2016 19:56

Nun ja, bei vier Komplettsätzen und 20 Einzelmünzen nur von Sammlerliebe zu sprechen... ;-)


Auch die PPler werden im Preis deutlich zurückkommen. Sagt mir meine Glaskugel aus Plastik :crazy:


Viele werden am Anfang ihre doppelten Münzen bei dieser Preissteigerung verkaufen. Was nicht zu verdenken ist...da die Preise schon jenseits von Gut und Böse sind (meine persönliche Meinung).

Und, die Händler haben auch mal etwas davon.

P.S. zumindest hier hätten sie den hässlichen schwarzen bekannten 2er Ring beim Prägen weg lassen können.

Münze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 23. Februar 2016 18:40

Re: 5 Euro "Planet Erde" 2016

Beitrag von Münze » 16. April 2016 22:11

Hallo Mayo,
mein Text enthält einen kleinen aber bedeutenden Fehler - vorerst behalten - :D .
Da ich nicht weiß welche Prägebuchstaben ich bei den Einzelmünzen erhalte ( eventuell viele gleiche ) werde natürlich auch ich bei entsprechenden Verkaufspreisen schwach.Meine Meinung ist nur das ich Münzen nicht wegen eventueller, sehr seltener Wertsteigerung kaufe,
sondern weil Sie mir gefallen.Im übrigen , obwohl ich alle Rechnungen schon habe ,würde ich Münzen nur verkaufen wenn ich Sie in der Hand habe und Sie einwandfrei sind.Auch von der VfS habe ich schon Schrott bekommen.
Gruß
Münze

Antworten

Social Media

   

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast