20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Andilein » 28. Juni 2016 17:20

Latest post of the previous page:

Meine Rechnung ist heute auch gekommen. :jubel:

martin2007
Experte
Experte
Beiträge: 205
Registriert: 28. Mai 2008 16:53
Wohnort: Dortmund

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von martin2007 » 28. Juni 2016 20:30

Andilein hat geschrieben:Meine Rechnung ist heute auch gekommen. :jubel:
VfS beschreibt:

Das Editionsset bietet Platz für die sechs naturgetreu gestalteten Vogelmotive aus der 2016 neu gestarteten Serie "Heimische Vögel". Für jede Sammlermünze ist in dem Acrylblock eine Aussparung eingearbeitet, in der die Münzen mit ihren Kapseln eingelassen werden. Eine transparente Hülle hält die Münzen an ihrem Platz und erlaubt trotzdem den Blick auf die kostbaren Stücke. Gut sichtbar sind dort noch einmal das Motiv, das Ausgabejahr und der Vogelname abgebildet. Ausgeliefert wird diese praktische Aufbewahrungsmöglichkeit zusammen mit der ersten Münze "Nachtigall".

Damit der hochwertige und handbearbeitete Acrylblock nicht an Glanz verliert, darf er ausschließlich mit lauwarmem Seifenwasser und einem feinen, weichen Tuch gereinigt werden, d. h. kein Microfasertuch, keine Lösungsmittel etc.


Das neue Bild ist auf der VfS Seite zu sehen.

:D :D :D

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8905
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Mister Münze » 29. Juni 2016 11:59

martin2007 hat geschrieben:Das neue Bild ist auf der VfS Seite zu sehen.
Naja, so neu ist das auch nicht mehr ;)

http://starshop-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=7083

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 8905
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Mister Münze » 5. Juli 2016 21:08

Heute angekommen :jubel:
13590518_1275717232468857_398785068257506052_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Boris2010
Profi
Profi
Beiträge: 774
Registriert: 27. Februar 2011 15:10

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Boris2010 » 5. Juli 2016 22:26

Herzlichen Glückwunsch, die Münze sieht doch wirklich schick aus! :br:
Ich habe letzte Woche Dienstag bezahlt aber noch nichts erhalten.

Boris2010
Profi
Profi
Beiträge: 774
Registriert: 27. Februar 2011 15:10

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Boris2010 » 6. Juli 2016 17:31

Meine Münze ist doch tatsächlich heute angekommen.
Sie sieht in echt genau so schön aus wie ich es mir vorgestellt hatte. Ein wirklich schönes Set! :jubel: :clap:

Allerdings gibt es auch noch etwas zu meckern. Die Münze ist natürlich wieder „fein gebürstet“ aber das hatte ich schon erwartet. Leider sind die Zertifikate nicht nummeriert (keine Ahnung ob das auch so angekündigt war). Dummerweise sind die Vögel (auf dem Schuber) nicht ganz so glücklich positioniert und die Münze wird davon verdeckt.

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Andilein » 6. Juli 2016 19:56

Da lass ich mich morgen überraschen, wenn ich meine bei der Post hole, hat heute leider nicht mehr geklappt.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13792
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Kai » 7. Juli 2016 20:04

n1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2086
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von mabrie » 7. Juli 2016 21:10

Leider sind die Schwarzvögel wirklich derart ungünstig positioniert, so dass sie die Sicht auf ihre goldenen Artgenossen teilweise fast völlig verdecken (werden). Ganz besonders störend wird es beim Uhu und beim Wanderfalken sein. :-(

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13792
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Kai » 7. Juli 2016 21:58

Der Adler gehört nach vorne ,so hat man von hinten freie Sicht auf alle Vögelchen ......

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2045
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von frankielee91 » 7. Juli 2016 22:12

Kai hat geschrieben:Der Adler gehört nach vorne ,so hat man von hinten freie Sicht auf alle Vögelchen ......
Ja, aber die bessere (und durchdachtere) Lösung wäre wohl gewesen die Bilder der Vögelchen einfach etwas versetzt aufzudrucken.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2086
Registriert: 18. April 2008 22:43

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von mabrie » 8. Juli 2016 00:06

Kai hat geschrieben:Der Adler gehört nach vorne ,so hat man von hinten freie Sicht auf alle Vögelchen ......
So kann man es zwar handhaben, aber schön ist diese Problemlösung nicht wirklich!
frankielee91 hat geschrieben:Ja, aber die bessere (und durchdachtere) Lösung wäre wohl gewesen die Bilder der Vögelchen einfach etwas versetzt aufzudrucken.
Vollste Zustimmung! Die Frontansicht wäre dann auch etwas aufgelockerter geworden.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4395
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von EestiKurt » 8. Juli 2016 00:09

Weiss der Kuckuck, was sie sich dabei gedacht haben...

Ich hätte diese Piktogramme da gar nicht draufgedruckt.

Boris2010
Profi
Profi
Beiträge: 774
Registriert: 27. Februar 2011 15:10

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Boris2010 » 8. Juli 2016 12:07

Kai hat geschrieben:Der Adler gehört nach vorne ,so hat man von hinten freie Sicht auf alle Vögelchen ......
Das stimmt, die Motivseite ist die Rückseite. Aber die Motivseite ist die schönere und somit will man doch die Motive sehen und nicht die Wertseite.
Leider wäre bei dieser Lösung die Schrift und der Adler spiegelverkehrt. Man könnte die Münze auch auf der rechten Seite einlegen und dann den Schuber drehen. Aber dann ist die Beschriftung des Schubers spiegelverkehrt.
Alles in allem sehr unglücklich!!! :ire:
Ich würde mir einen Schuber wünschen bei dem man die Münzen sieht......vielleicht mit der Münze in 2017 :engel:

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von Andilein » 9. Juli 2016 17:07

frankielee91 hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:Der Adler gehört nach vorne ,so hat man von hinten freie Sicht auf alle Vögelchen ......
Ja, aber die bessere (und durchdachtere) Lösung wäre wohl gewesen die Bilder der Vögelchen einfach etwas versetzt aufzudrucken.
Sehe ich genauso.

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2045
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: 20 Euro "Heimische Vögel - Nachtigall" 2016

Beitrag von frankielee91 » 9. Juli 2016 17:24

Ist es bei Euch eigentlich möglich, diesen Acrylblock mit normalem Kraftaufwand aus dieser Plastikumhüllung heraus zu bekommen ?
Bei mir ist das so eng daß dies fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, ich habe es bisher nur 1x geschafft und dabei die Plastikhülle schon leicht beschädigt.
:?

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste