Kroatien wird EU-Mitglied

Kroatische Münzen

Moderatoren: Kai, Dream-Coins

Antworten
Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9071
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Mister Münze » 24. Juni 2011 19:20

tagesschau.de hat geschrieben:EU-Gipfel macht den Weg frei
Kroatien wird EU-Mitglied

Kroatien soll als 28. Mitgliedsland in die Europäische Union (EU) aufgenommen werden. Der EU-Gipfel in Brüssel gab grünes Licht für den Beitritt. Das Balkanland wird nun voraussichtlich im Juli 2013 dem Kreis der EU-Länder beitreten.

Kroatien mit rund 4,4 Millionen Einwohnern hatte im Jahr 2005 die Beitrittsverhandlungen aufgenommen. Die EU-Kommission hatte vor zwei Wochen erklärt, Kroatien erfülle alle Bedingungen für einen Beitritt und empfahl den Staats- und Regierungschefs die Aufnahme. Kroatien wird nach Slowenien der zweite Nachfolgestaat Ex-Jugoslawiens, der EU-Mitglied wird.

Die Unterzeichnung eines Beitrittsvertrages soll noch vor Jahresende erfolgen, erklärte der EU-Gipfel. Gleichzeitig wurde aber betont, dass Kroatien seine Reformbemühungen fortsetzen müsse, "insbesondere was den Justizbereich und die Grundrechte betrifft". Dazu richtete der EU-Gipfel einen Kontrollmechanismus ein: Die EU-Kommission soll überwachen, dass Zagreb seine Zusagen bis zur Ratifizierung des Beitrittsvertrages gegenüber der EU einhält. In Kroatien selbst muss der Beitritt noch durch eine Volksabstimmung von der Bevölkerung gebilligt werden.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1377
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von numisfreund » 9. Dezember 2011 12:00

Dobro došla Hrvatska! Herzlich Willkommen, Kroatien!

Soeben wurde in Brüssel der Beitrittsvertrag Kroatiens zur EU feierlich unterzeichnet. Kroatien wird damit vermutlich ab dem 01.07.2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union, nachdem alle Mitgliedstaaten den Beitrittsvertrag ratifiziert haben.

Für uns Sammler ist natürlich interessant, wann Kroatien dem Euroraum beitritt und eigene Euro-Münzen ausgeben wird. Nach den Verträgen ist das frühestens zum 1. Januar 2016 möglich. Ein späteres Einführungsdatum ist jedoch wegen der hohen Staatsverschuldung Kroatiens wahrscheinlich.

Eurohai
Profi
Profi
Beiträge: 576
Registriert: 26. April 2010 17:30

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Eurohai » 9. Dezember 2011 14:29

numisfreund hat geschrieben:Dobro došla Hrvatska! Herzlich Willkommen, Kroatien!
Ein späteres Einführungsdatum ist jedoch wegen der hohen Staatsverschuldung Kroatiens wahrscheinlich.
:hihi: wieder ein Pleitestaat mehr?

Dream-Coins
Profi
Profi
Beiträge: 623
Registriert: 20. Februar 2008 13:02
Wohnort: München

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Dream-Coins » 9. Dezember 2011 15:06

Eurohai hat geschrieben:
numisfreund hat geschrieben:Dobro došla Hrvatska! Herzlich Willkommen, Kroatien!
Ein späteres Einführungsdatum ist jedoch wegen der hohen Staatsverschuldung Kroatiens wahrscheinlich.
:hihi: wieder ein Pleitestaat mehr?
Kein Pleitestaat aber auch kein reiches Land. ;-)

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1527
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von werner018 » 9. Dezember 2011 16:23

numisfreund hat geschrieben:
Für uns Sammler ist natürlich interessant, wann Kroatien dem Euroraum beitritt und eigene Euro-Münzen ausgeben wird. Nach den Verträgen ist das frühestens zum 1. Januar 2016 möglich....
Hoffentlich ist dann Kroatien 2016 nicht das einzige Land das die Eurowährung hat :grins:

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1377
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund
Germany

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von numisfreund » 9. Dezember 2011 17:04

Eurohai hat geschrieben:
numisfreund hat geschrieben:Dobro došla Hrvatska! Herzlich Willkommen, Kroatien!
Ein späteres Einführungsdatum ist jedoch wegen der hohen Staatsverschuldung Kroatiens wahrscheinlich.
:hihi: wieder ein Pleitestaat mehr?
Die EU ist in erster Linie eine politische Union mit gleichen Interessen und Werten! In einer globalen Welt muss Europa sich strategisch günstig positionieren ... - und Einigkeit macht stark!

Mayo

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Mayo » 9. Dezember 2011 22:27

Für mich im Moment nicht nachvollziehbar.

Wir stehen am Rande des Zusammenbruchs der Eurozone und der schwierigsten Zeit der EU.

Da passen solche Verhandlungen/Ergebnisse nicht.

So lange der "Sauhaufen" nicht richtig funktioniert und endlich lernt zusammen zuhalten, sollten andere draußen bleiben. Schon Rumänien und Bulgarien waren zu viel.

Europa hat in Zukunft nur eine Chance, wenn alle an einem Strang ziehen und davon sind wir noch meilenweit entfernt....

Wenn die Vorhandenen das gemeistert haben, dann sollte wieder über eine Aufnahme diskutiert werden. Vorher nicht.

Daher :no:

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9071
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Mister Münze » 23. Januar 2012 16:21

focus.de hat geschrieben:Kroatien billigt EU-Beitritt

Die Kroaten haben Ja zum EU-Beitritt ihres Landes im Sommer 2013 gesagt. Mehr als Zwei Drittel befürworteten am Sonntag diesen Schritt bei einem Referendum, wie die Wahlkommission am Abend in Zagreb mitteilte.

Schon bei der Loslösung vom ehemaligen Jugoslawien im Jahr 1991 hatte die kroatische Führung die Mitgliedschaft in der EU als Ziel gesetzt. In Brüssel begrüßten EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und Kommissionspräsident José Manuel Barroso das Ergebnis der Volksabstimmung.

Das positive Referendum sei zugleich ein „klares Signal an die gesamte Region in Südosteuropa“, sagten Van Rompuy und Barroso in einer gemeinsamen Erklärung, die am Sonntagabend in Brüssel verbreitet wurde. „Es zeigt, dass die EU-Mitgliedschaft mit politischem Mut und entschlossenen Reformen in Reichweite kommen kann“, heißt es. „Die heute positive Entscheidung ist daher eine gute Nachricht für Kroatien, für die Region und für Europa.“

Als kleiner Wermutstropfen galt jedoch die geringe Beteiligung am Referendum, die mit 43,6 Prozent einen Tiefstand erreicht hatte. Offensichtlich hatten die EU-Gegner viele Bürger von der Abstimmung ferngehalten. Schon an der Parlamentswahl im Dezember hatten nur 56 Prozent der 4,5 Millionen Wahlberechtigten teilgenommen.

„Das war ein Tag von großer Bedeutung für Kroatien“, kommentierte Staatspräsident Ivo Josipovic den Ausgang des Referendums. „Es wurde ein großes Ja für die EU gesprochen“. Auch Regierungschef Zoran Milanovic gab sich erfreut: „Das ist eine historische Entscheidung.“ Allerdings zeigte er sich von der schlechten Wahlbeteiligung enttäuscht. Ähnlich äußerte sich seine Vorgängerin, die heutige Oppositionsführerin Jadranka Kosor.

Damit kann Kroatien am 1. Juli 2013 das 28. EU-Mitglied werden. Die Ratifizierung des Beitrittsvertrages durch alle bisherigen EU-Staaten gilt als Formsache. Allerdings muss der Adriastaat bis zu diesem Zeitpunkt noch einige schmerzhafte Wirtschaftsreformen umsetzen. Dazu gehört die Sanierung der maroden Werftindustrie, in der tausende Beschäftigte arbeitslos werden dürften.

Mayo

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Mayo » 23. Januar 2012 16:33

Kann ich leider nicht nachvollziehen ....

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Andilein » 23. Januar 2012 19:18

Nicht nachvollziehbar, wenn ich dieses Karomuster sehe und die Hinterhältigkeit wenn es ans verlieren geht. 44% wählen und 2/3 sind dafür, unglaublich.

Harry56
Experte
Experte
Beiträge: 299
Registriert: 2. Januar 2010 12:16
Germany

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Harry56 » 23. Januar 2012 20:15

Naja, in Deutschland gehen doch auch nicht mehr zur Wahl. Z.B 2009 lag die Wahlbeteiligung zur Europawahl in Deutschland bei ca. 43 %.

Wir sollten uns schon mal an die eigene Nase fassen.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4495
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von EestiKurt » 23. Januar 2012 23:36

Andilein hat geschrieben:Nicht nachvollziehbar, wenn ich dieses Karomuster sehe und die Hinterhältigkeit wenn es ans verlieren geht. 44% wählen und 2/3 sind dafür, unglaublich.
Nun. Wer nicht wählen geht, stimmt automatisch für die Mehrheit. Nur wer sein Stimmrecht nutzt, kann was beeinflussen.
Ich kann in Kroatien keinen Missgriff sehen.

Ich denke mal, dass alle sehen, dass wir in Europa gut zusammenleben können.
Es gibt Streitigkeiten, es gibt diskussionswürdige Angelegenheiten. Aber alles in allem ist die Europäische Union eine gute Sache.

Dream-Coins
Profi
Profi
Beiträge: 623
Registriert: 20. Februar 2008 13:02
Wohnort: München

Re: Kroatien wird EU-Mitglied

Beitrag von Dream-Coins » 24. Januar 2012 18:58

Andilein hat geschrieben:Nicht nachvollziehbar, wenn ich dieses Karomuster sehe und die Hinterhältigkeit wenn es ans verlieren geht. 44% wählen und 2/3 sind dafür, unglaublich.
Welches Karomuster?
Etwa dieses hier? :blum:

Du bekommst jetzt einfach mal eine Runde Mitleid von mir, ooooooooooooh. ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kroatien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast