Erste offizielle gemeinsame und überschaubare EUROPA-Serie

Münzen mit dem Europastern

Moderator: Kai

Antworten
KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11172
Registriert: 13. Februar 2008 11:29

Erste offizielle gemeinsame und überschaubare EUROPA-Serie

Beitrag von KME » 22. Februar 2008 07:24

Pressedienst Numismatik hat geschrieben:Das länderübergreifende Europa-Staaten-Programm mit einzigartigen Silbermünzen zu einem gemeinsamem Thema
(pdn) Es ist das einzige offizielle Münzenprogramm, das von verschiedenen Europa-Staaten ausschließlich zu einem gemeinsamen Thema herausgegeben wird und für Sammler eine wertvolle „Leuchtturm-Funktion“ unter den vielen Münzen Europas einnimmt. Als Orientierung dient ein markantes, länderübergreifendes Prägezeichen, der EUROPA-Stern. Das länderübergreifende Thema des Jahres für alle teilnehmenden Staaten heißt „Europäisches Kulturerbe“.

Das Königreich Belgien eröffnet den Reigen zum interessanten Thema „Europäisches Kulturerbe“ gleich mit einem Paukenschlag. Die jetzt erschienene sehr schön gestaltete 10-Euro-Silber-Gedenkmünze würdigt den belgischen Literatur-Nobelpreisträger Maurice Maeterlinck, der neben seinen Dramen durch das Märchenspiel „Der blaue Vogel“ bekannt wurde. Auf der neuen Münze wird der Figur des „Blauen Vogels“ durch eine aufwändige Münzenkolorierung zusätzlich Nachdruck verliehen. Die weiteren Ausgaben der Serie folgen nach und nach im Laufe des Jahres.
Mit der Silbermünzenserie EUROPA „mit dem Stern“ haben sich die Regierungen und offiziellen Prägestätten wichtiger Staaten Europas etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zum einen dokumentieren sie damit eindrucksvoll das Zusammenwachsen der europäischen Länder zu einer Einheit in Frieden und Freiheit. Und zum anderen machen sie es den Sammlern leichter, sich mit den Symbolen dieser Einheit zu identifizieren und in einer überschaubaren Kollektion zu sammeln.
Denn all jenen, denen es zu mühsam (oder zu kostspielig) ist, sich mit den vielen alljährlichen Neuausgaben der Euro-Gedenk- und Umlaufmünzen zu befassen, verspricht die länderübergreifende EUROPA-Serie „mit dem Stern“ eine bestechend übersichtliche Lösung: Es gibt ein gemeinsames gesamteuropäisches Thema, es gibt die spezifische Umsetzung der Teilnehmerländer auf jeweils einer Silbermünze und es gibt auf jeder Münze der Sammlung ein gemeinsames Prägezeichen, nämlich den „EUROPA-Stern“. Ein weiterer Vorteil der EUROPA-Serie ist es, dass alle Silbermünzen „von Staats wegen“ ausgegeben werden und somit – neben ihrem Edelmetallgehalt und ihrem Sammlerwert – zusätzlich den Status offizieller Zahlungsmittel besitzen. Für Sammler außerdem wichtig: Alle Teilnehmerländer sind verpflichtet, Silbermünzen der EUROPA-Serie mit dem Stern in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ (PP) zu prägen.
Die Serie erfreut sich gerade auch deshalb größter Beliebtheit, weil sich auf der Beteiligungs-Liste nicht nur Länder befinden, die den Euro als Zahlungsmittel bereits eingeführt haben, sondern auch solche, die „an der Schwelle zum Euro“ stehen, wie beispielsweise Ungarn oder das EU-Neumitglied Rumänien. Die Grundvoraussetzung zur Teilnahme an der EUROPA-Serie ist also nicht die Euro-Währung, sehr wohl aber die Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Somit lässt sich das Zusammenwachsen der EU mit den neuen Mitgliedsländern sehr schön dokumentieren.
Auch der Präsident der World Coin Association, Johann Heeren, ist von der Serie angetan: „Ich begrüße das Engagement jener Staaten, die an den Ausgaben dieser ersten länderverbindenden EUROPA-Münzen zum Thema ‚Europäisches Kulturerbe‘ beteiligt sind. Um diese wichtigen Ausgaben nicht zu verpassen, empfehle ich allen Sammlern, schnell zu reagieren!“ WCA-Präsident Heeren drängt zur Eile, weil er die Limitierung der Serie auf weltweit 20.000 Ausgaben im Blick hat. Wer keine Ausgabe der diesjährigen EUROPA-Serie mit dem Stern verpassen möchte, sollte sich also rasch an seinem Münzenfachhändler wenden – oder sich die Silbermünzen jeweils nach Erscheinen über den Versandhandel zuschicken lassen.
Bilder: © Pressedienst Numismatik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

TobiasTG
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2603
Registriert: 13. März 2008 20:24
Wohnort: DE 58456 Witten
Kontaktdaten:

Beitrag von TobiasTG » 15. März 2008 02:19

Ich hoffe das die Farbmünze aus Belgien eine Ausnahme bleibt !!
Finde Farbmünzen nicht so toll !!!
Das Motiv der Münze finde ich aber sehr schön !!!
MFG

ronnyboyhh
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 29. Dezember 2011 23:42

Re: Erste offizielle gemeinsame und überschaubare EUROPA-Serie

Beitrag von ronnyboyhh » 10. Februar 2012 13:44

Ich habe hier noch ein altes Dokument zur Einführung der Europa-Serie unter dem Euro-Stern gefunden.
Leider ist nicht ersichtlich, wer der Herausgeber dieses Dokuments ist.

Liebe Grüße von der Waterkant!

Ronny
Introduction-Euro-Star-2004.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Europastern Programm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast