1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Münzen aus Österreich

Moderator: Kai

Sternschnuppe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 24. November 2018 16:51
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Sternschnuppe » 6. Januar 2019 22:34

Latest post of the previous page:

nabu hat geschrieben:
6. Januar 2019 17:50
Die Steuerfreiheit in Deutschland gilt nur für Anlagegold.
Die hier diskutierte Münze muss in Deutschland mit 19% Umsatzsteuer belegt werden.
Wer das nicht macht, betrügt. Und auch die Differenzbesteuerung ist nur möglich, wenn der Händler bereits versteuerte Ware einkauft.
Also Einkauf ohne MwSt. und Verkauf differenzbesteuert ist nicht rechtens.

Übrigens sind die Preise der MÖ an Händler erst nächste Woche fix. Es könnte also sein, dass sich hier einige Händler verspekuliert haben.
Offensichtlich hat sich auch die MÖ verspekuliert. Vor dem 13.12.2018 kostete eine Unze Silber weniger als 13 Euro. Da betrug der Verkaufspreis für die Österreich 825 Jahre Münze zu einer Unze Silber 19,20 Euro. Das war jedenfalls der Preis bei Abschluss des Abos. Mittlerweile ist der Preis für Silber um etwa 7% gestiegen. Aber die MÜnze Österreich verlangt plötzlich mehr als 20% mehr. Da soll man sich nicht wundern wenn einige Kunden ihre Abos wieder kündigen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14422
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Kai » 7. Januar 2019 10:31

Wenn man nicht über Umwege kauft ,dann muss diese Münzserie mit 19 % Steuer verkauft werden.
Es gibt allerdings schon gewiefte Händler die sich solche Ausgaben über die Schweiz oder andere Drittländer liefern lassen,
dann den Import mit 7% Steuer abrechnen und danach diff besteuert verkaufen.


Der Preis von 18,80 Euro ist auf jeden Fall nicht anders möglich !

Sternschnuppe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 24. November 2018 16:51
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Sternschnuppe » 7. Januar 2019 12:41

habe noch mal nachgeschaut: Der Preis war 18,72 Euro. Hatte 20 Stück im Abo bestellt und Porto dazugerechnet. So kam ich auf 19,20 Euro. Der Preis bei Direktbezug bei der MÖ bei 20 Stück im ABO liegt bei knapp 24,69 Euro pro Stück incl. Versand nach Deutschland.

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1592
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von werner018 » 17. Januar 2019 13:01

Zur Münze gibt es auch einen Folder
1,5 Ag Leopold.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9352
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Mister Münze » 28. Januar 2019 16:14

Die Schlacht ist entschieden:

Unbenannt4.jpg
:gert:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Sternschnuppe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 24. November 2018 16:51
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Sternschnuppe » 28. Januar 2019 17:24

Mister Münze hat geschrieben:
28. Januar 2019 16:14
Die Schlacht ist entschieden:


Unbenannt4.jpg
:gert:
Dann ist die Auflage wohl tatsächlich nur 100.000 Stück. Da vergleiche ich doch gerne die Preise der Tiertaler aus Blech mit diesen Silberunzen.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 669
Registriert: 22. September 2014 20:09
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Mayo » 28. Januar 2019 18:00

Da dort Erstprägemenge stand, glaube ich nicht, dass es vorbei ist.

Nach der Schlacht ist vor der Schlacht. :D

Sternschnuppe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 24. November 2018 16:51
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Sternschnuppe » 28. Januar 2019 18:39

Mayo hat geschrieben:
28. Januar 2019 18:00
Da dort Erstprägemenge stand, glaube ich nicht, dass es vorbei ist.

Nach der Schlacht ist vor der Schlacht. :D
Jedenfalls hat die Marketing Abteilung der MÖ selber per mail an mich bestätigt, dass die Auflagezahl (!) dieser Münze 100.000 Stück beträgt. Der Begriff Erstprägemenge bezieht sich damit sehr wahrscheinlich auf die erste Ausgabe dieser 3-teiligen Serie.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14422
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 1,5 Euro "825. Jahrestag der Münze Österreich - Leopold V." 2019

Beitrag von Kai » 31. Januar 2019 21:30

00000.jpg
0000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast