Schließt die belgische Münze ??

Belgische Münzen

Moderator: Kai

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14130
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Kai » 23. September 2008 12:26

Da es Gerüchte gibt in letzter Zeit das die belgische Münze in 2010 schliessen soll , habe ich dort mal angefragt.

Es wird wirklich diskutiert ob man die Prägeaufträge anderweitig vergeben soll.
Der Vertrieb soll wohl dort bestehen bleiben soweit das möglich ist.

Dies wird am 15.10. von einigen Ministern in einer ausserordentlich Sitzung diskutiert und beschlossen.

Wir berichten weiter.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14130
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Kai » 27. September 2008 13:40

Belgischer Medienbericht :
Nieuwsblad.be hat geschrieben: Koninklijke Munt sluit zijn deuren

De Koninklijke Munt sluit op 1 januari 2010 de deuren. Dat heeft de topman van de federale overheidsdienst Financiën gezegd aan de vakbonden. 'De definitieve beslissing is een politieke en ligt bij de regering, maar de topman van de FOD Financiën heeft donderdag gezegd dat de Munt sluit in 2010', zegt Guido Rasschaert, algemeen secretaris van de socialistische vakbond ACOD-Federale diensten. Volgens minister van Financiën Didier Reynders is het voorbarig om te spreken over een sluiting.

Bij de Koninklijke Munt werken zo'n 90 mensen. (belga)
Quelle

In deutsch :
Royal Mint schließt seine Pforten


De Koninklijke Munt sluit op 1 januari 2010 de deuren. Die Royal Mint endet am 1. Januar 2010 die Türen. Dat heeft de topman van de federale overheidsdienst Financiën gezegd aan de vakbonden. Dass der CEO des Föderalen Öffentlichen Finanzen, sagte der Gewerkschaften. 'De definitieve beslissing is een politieke en ligt bij de regering, maar de topman van de FOD Financiën heeft donderdag gezegd dat de Munt sluit in 2010', zegt Guido Rasschaert, algemeen secretaris van de socialistische vakbond ACOD-Federale diensten. "Die endgültige Entscheidung ist eine politische und liegt mit der Regierung, sondern der CEO des Finanzministeriums sagte Donnerstag, dass die Münze öffnet in 2010", sagt Guido Rasschaert, Generalsekretär der Sozialistischen Föderativen-Union Acode Dienstleistungen. Volgens minister van Financiën Didier Reynders is het voorbarig om te spreken over een sluiting. Laut Finanzminister Didier Reynders, ist es verfrüht, sprechen über einen Abschluss.

Bij de Koninklijke Munt werken zo'n 90 mensen. An der Royal Mint Werke über 90 Personen. (belga) (Belga)
In deutsch :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14130
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Kai » 14. Oktober 2008 18:33

Die Mitarbeiter der belgischen Münze streiken seit Freitag.
Es wird dort nur noch das allernötigste abgearbeitet.
Bei der Herstellung und Verpackung der Schlumpfmünzen arbeiten sogar Leute aus dem Management mit um
einigermaßen die Termine ein zu halten.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14130
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Kai » 29. Oktober 2008 21:06

Die Entscheidung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die Mitarbeiter sprechen davon das die eventuelle Schliessung vom Tisch ist.

Die Minister in Belgien entscheiden erst später über diesen Fall.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14130
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Kai » 14. November 2008 11:53

KMB hat geschrieben:Man hatte vor einigen Tagen, noch ein wenig Hoffnung, aber dies alle Hoffnung ist jetzt gescheitert.
Was man machen wird, ist die Münze irgendwo anderes prägen.
Man weiß noch nicht genau, wieviel Münze es noch geben wird.
Ein volles Programm oder nur 2 euro und BU set.
Darüber wird in den nächsten Monate geredet.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11183
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von KME » 2. Oktober 2009 07:41

Wenn ich die holprige "Online-Übersetzung" richtig deute, erwartet uns in den nächsten beiden Jahren also nicht (nur) ein neues Münzmeisterzeichen, sondern ein (auch) ein neues Zeichen der Prägestätte.
(Kann das jemand bestätigen der des Französischen mächtig ist?)
La Dernière Heure hat geschrieben:Monnaie royale en sursis
(27/09/2008)
Selon les syndicats, la Belgique va sous-traiter cette activité

BRUXELLES La Monnaie royale fermera ses portes le 1er janvier 2010, a annoncé le patron du SPF Finances aux syndicats. Selon le ministre des Finances Didier Reynders, il est toutefois prématuré d'évoquer une fermeture de l'institution. "La décision finale appartient aux politiques et se trouve sur la table du gouvernement. Mais le patron du SPF nous a assuré que la Monnaie fermera en 2010", a indiqué Guido Rasschaert, secrétaire général de la CGSP.

Conséquence directe de cette mesure : la Belgique ne frappera plus elle-même sa monnaie et sous-traitera cette activité à un pays étranger ou à une entreprise privée, a poursuivi le représentant du syndicat socialiste.

Si le SPF avance le surplus de monnaie sur le marché belge comme raison à cette éventuelle fermeture, les syndicats pointent plutôt du doigt le manque de moyens. "La Monnaie n'a par ailleurs jamais été modernisée", a renchéri Guido Rasschaert en dénonçant dans la foulée un "mauvais management". "D es discussions sont en cours depuis plusieurs années sur la Monnaie royale. Plusieurs propositions sont étudiées", a de son côté déclaré la porte-parole du ministre des Finances.

La Monnaie royale emploie 90 personnes qui pourraient être "recasées" au sein du SPF. Ce reclassement n'est toutefois pas évident en raison de la spécialisation de ces employés, ont souligné les syndicats qui n'excluent pas de mener des actions.

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1087
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin
Liechtenstein

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von olly1982 » 2. Oktober 2009 07:55

KME hat geschrieben:Wenn ich die holprige "Online-Übersetzung" richtig deute, erwartet uns in den nächsten beiden Jahren also nicht (nur) ein neues Münzmeisterzeichen, sondern ein (auch) ein neues Zeichen der Prägestätte.
(Kann das jemand bestätigen der des Französischen mächtig ist?)
La Dernière Heure hat geschrieben:Monnaie royale en sursis
(27/09/2008)
Selon les syndicats, la Belgique va sous-traiter cette activité

BRUXELLES La Monnaie royale fermera ses portes le 1er janvier 2010, a annoncé le patron du SPF Finances aux syndicats. Selon le ministre des Finances Didier Reynders, il est toutefois prématuré d'évoquer une fermeture de l'institution. "La décision finale appartient aux politiques et se trouve sur la table du gouvernement. Mais le patron du SPF nous a assuré que la Monnaie fermera en 2010", a indiqué Guido Rasschaert, secrétaire général de la CGSP.

Conséquence directe de cette mesure : la Belgique ne frappera plus elle-même sa monnaie et sous-traitera cette activité à un pays étranger ou à une entreprise privée, a poursuivi le représentant du syndicat socialiste.

Si le SPF avance le surplus de monnaie sur le marché belge comme raison à cette éventuelle fermeture, les syndicats pointent plutôt du doigt le manque de moyens. "La Monnaie n'a par ailleurs jamais été modernisée", a renchéri Guido Rasschaert en dénonçant dans la foulée un "mauvais management". "D es discussions sont en cours depuis plusieurs années sur la Monnaie royale. Plusieurs propositions sont étudiées", a de son côté déclaré la porte-parole du ministre des Finances.

La Monnaie royale emploie 90 personnes qui pourraient être "recasées" au sein du SPF. Ce reclassement n'est toutefois pas évident en raison de la spécialisation de ces employés, ont souligné les syndicats qui n'excluent pas de mener des actions.
Hier die Übersetzung mit einem einfachen Onlineprogramm. Ich hoffe es hilft?

Das letzte Mal hat geschrieben: Mint in Suspension
(27/09/2008)
Laut Gewerkschaften wird Belgien Outsourcing dieser Tätigkeit

BRÜSSEL Die Münze ihre Pforten am 1. Januar 2010 gab der Leiter des FÖD Finanzen Gewerkschaften. Nach Aussagen von Finanzminister Didier Reynders, aber es ist verfrüht, eine Schließung der Institution zu diskutieren. "Die endgültige Entscheidung, mit der Politik liegt und liegt auf dem Tisch der Regierung. Aber der Chef der FPS hat uns versichert, dass die Münze im Jahr 2010 geschlossen", sagte Guido Rasschaert, Generalsekretär der CSPF.

Direkte Folge dieser Maßnahme: Belgien wird ihr eigenes Geld zu schlagen und wird diese Aktivität in ein fremdes Land oder einer privaten Firma auszulagern, hat die Sozialdemokratische Gewerkschafter verklagt.

Wenn der Bundesrat vorab das zusätzliche Geld auf dem belgischen Markt als Grund für diese mögliche Schließung, Gewerkschaften und nicht den Hinweis auf den Mangel an Mitteln. "Die Münze hat auch nie modernisiert worden", hat Guido Rasschaert Kündigung des heels "schlechtes Management". "D es Gespräche haben bereits seit mehreren Jahren auf der Münze. Verschiedene Vorschläge werden diskutiert, für seinen Teil, sagte der Sprecher des Ministers der Finanzen.

The Mint beschäftigt 90 Personen, die sein könnte "umgesiedelt" in den SPF. Diese Neueinstufung ist nicht klar, wegen der Spezialisierung der Mitarbeiter, betonte, dass die Gewerkschaften nicht ausschließen zu handeln.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11183
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von KME » 2. Oktober 2009 08:01

Das meinte ich mit 'holprig'. ;-)

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1588
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von rene » 2. Oktober 2009 10:39

Aber wenn man die Sprache nicht versteht, lese ich es lieber holprig, lach. :br: :D

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Andilein » 2. Oktober 2009 20:35

Holprig ist ein gutes Wort , oder sollte man sagen die Politik sagt vieles , aber nichts was verstehen muß .

MissMünze
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 10. Juli 2009 15:57

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von MissMünze » 5. Oktober 2009 11:59

Bei der Prägequalität der belgischen Münzen möchte ich nicht wissen, wie die dortigen Maschinen/Geräte aussehen. Wird die Münze nicht geschlossen, müsste teuer nach/aufgerüstet werden. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen! Schließlich ist das Königreich Belgien so gut wie pleite!
Die Entscheidung am 15.10. bleibt abzuwarten. Wäre allerdings mal was Neues, wenn man dann zu einem verbindlichem Ergebnis kommt.
Vielleicht gibt es ja eine Volksabstimmung? und dann prägt man flämische und wallonische Münzen, das wäre doch mal was neues!!! :D

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11183
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von KME » 24. April 2010 18:52

Noch arbeitet man dort fleißig.

lurelee
Experte
Experte
Beiträge: 425
Registriert: 16. Februar 2010 01:28
Wohnort: Leezen

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von lurelee » 25. April 2010 01:16

KME hat geschrieben:Noch arbeitet man dort fleißig.
Aber nicht mehr lange. Bis Ende dieses Jahres, dann ist Ende! Eigentlich kann Deutschland die Prägestätte übernehmen, auf eine mehr kommt es ja nicht an! Seit der übernahme Berlins sind ja schon viele Jahre vergangen. grins. lurelee

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9042
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Mister Münze » 25. April 2010 18:41

KME hat geschrieben:Noch arbeitet man dort fleißig.
Das ist aber schon ein älteres Video und kein aktuelles.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9042
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Schließt die belgische Münze ??

Beitrag von Mister Münze » 26. April 2010 21:56

lurelee hat geschrieben:
KME hat geschrieben:Noch arbeitet man dort fleißig.
Aber nicht mehr lange. Bis Ende dieses Jahres, dann ist Ende!
Woher hast Du diese Info?

Antworten

Zurück zu „Belgien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste