Eigene Euros ab 2012?

Münzen aus Andorra
Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9619
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Eigene Euros ab 2012?

Beitrag von Mister Münze » 27. Juli 2010 22:01

Schade. Ich hab nämlich beim Münzhandelshaus R**** aus P******** ein Anrechtsschein auf die ersten Euro-Münzen aus Andorra zum Vorzugspreis :hihi: :hihi:.
Nein, ich bin auch froh, dass von Andorra erstmal keine Gefahr droht, den Sammlern durch niedrigsten Auflagen und hohen Ausgabepreisen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4739
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Eigene Euros ab 2012?

Beitrag von EestiKurt » 27. Juli 2010 23:37

Ich bin gar nicht so begeistert.

Man muss wissen, dass Andorra-Intern von deutschen Spekulanten betrieben wird. Gibt es eine offizielle Quelle??

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4739
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Eigene Euros ab 2012?

Beitrag von EestiKurt » 27. Juli 2010 23:47

El cap de Govern ha insistit – en la mateixa línia de la reunió celebrada també a Brussel·les el passat 9 de juliol amb el comissari Michel Barnier – en manifestar que Andorra necessita suport tècnic i un llarg temps transitori per adaptar la seva legislació, tot i manifestant que els principis de la declaració 3 de l’article 8 del Tractat de Lisboa també haurien de guiar la negociació de l’Acord monetari. En aquest sentit, tal i com ja es va coincidir amb el comissari Barnier, també està prevista una nova reunió tècnica. Després dels primers treballs tècnics, s’ha convingut que el cap de Govern reprendrà contacte amb el president de la Comissió Europea.
Der ganze Text ist hier:
http://www.govern.ad/?p=8981

Das ist viel aktueller und besagt, dass die Verhandlungen laufen...

Da wollte Andorra-Intern wohl die Wahlen beeinflussen.... Die waren kürzlich in Andorra.

lurelee
Experte
Experte
Beiträge: 425
Registriert: 16. Februar 2010 01:28
Wohnort: Leezen

Re: Eigene Euros ab 2012?

Beitrag von lurelee » 28. Juli 2010 19:31

Aktuell? Meldung stammt vom 20. Juli. Das Govern d'Andorra war bisher noch nie up to date! lurelee

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11255
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: Eigene Euros ab 2012?

Beitrag von KME » 28. Juli 2010 19:35

lurelee hat geschrieben:Aktuell? Meldung stammt vom 20. Juli. Das Govern d'Andorra war bisher noch nie up to date! lurelee
Aktueller als die von Andorra-Intern ist sie ja auf alle Fälle (auch wenn Du das gestern um 18:59 an anderer Stelle als 'tagesaktuell' bezeichnet hast ;-) ) .

werner018
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1676
Registriert: 31. März 2008 08:46
Austria

Re: Eigene Euros ab 2012?

Beitrag von werner018 » 28. Juli 2010 22:17

Mister Münze hat geschrieben: Nein, ich bin auch froh, dass von Andorra erstmal keine Gefahr droht, den Sammlern durch niedrigsten Auflagen und hohen Ausgabepreisen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Dem kann man sich nur anschliessen! :ire:

Antworten

Zurück zu „Andorra“