10 Franken "Silvesterchlausen" 2013

Schweizer Münzen - ohne Löcher
Antworten
Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9024
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

10 Franken "Silvesterchlausen" 2013

Beitrag von Mister Münze » 25. Januar 2013 17:38

swissmint hat geschrieben:Silvesterchlausen

Das Silvesterchlausen ist im ausserrhodischen Hinterland der eindrücklichste Winterbrauch. In Herisau und einigen anderen Gemeinden wird er seit Altersgedenken jeweils am 31. Dezember gepflegt. Zwei Gemeinden, Urnäsch und Waldstatt, sind beim «alten Silvester» nach dem julianischen Kalender geblieben, wo die Silvesterchläuse jeweils am 13. Januar unterwegs sind. Das Silvesterchlausen entwickelte sich einst aus der Sitte des Neujahrssingens und des früher verbreiteten Bettelchlausens und war nur während der Tage um den Jahreswechsel geduldet. Im 19. und 20. Jahrhundert nahm der Brauch festere Formen an. Einzelpersonen fanden in Chlausengruppen oder Schuppeln zusammen, um ihre Rollen und Schellen im Zusammenklang so richtig zur Geltung zu bringen. Auch die Verkleidung der Silvesterchläuse wurde immer aufwändiger und vielfältiger.

Die Chläuse machen sich früh am Morgen um fünf oder sechs Uhr bereit. Das Anchlausen beginnt fernab vom Dorf bei einem Bauern, wo der Schuppel zum Morgenessen eingeladen ist. Dann ziehen die Chläuse von Hof zu Hof. Vor jedem Haus stellen sie sich im Kreis auf, schellen und rollen und stimmen dann ein «Zäuerli» an. Anschliessend wünschen sie dem Hausherrn und seiner Familie mit kräftigem Händedruck ein gutes Jahr und ziehen dann, in der gleichen Reihenfolge wie sie gekommen sind, zum nächsten Haus.

Thema: Silvesterchlausen
Gestaltung: Sylvia Bühler, Waldstatt
Nennwert: 10 Fr.
Legierung: Alu-Bronze + Kupfer-Nickel
Gewicht: 15 g
Durchmesser: 33 mm (Kern 23 mm/Ring 33 mm)
Ausgabetag: 24. Januar 2013

Auflage:
Unzirkuliert: max. 92'000*
Polierte Platte: max. 11'500**
* davon 12'000 Stück im Münzsatz
** davon 3'500 Stück im Münzsatz
2013_silvesterchlausen_gal.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast