2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Alle Münzen aus Luxemburg

Moderator: Kai

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 494
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von achmed » 23. Januar 2018 21:50

Latest post of the previous page:

Mayo hat geschrieben:
23. Januar 2018 20:08
Könnte man, und kann jeder, wie es ihm oder ihr beliebt.

Ich tue es nicht, weil es hier einzig und allein um weitere Massen an absichtlichen Mini-Ausgaben geht, die einem bereits "sterbenden" Sammelgebiet aufgrund hanebüchner Themen, einen weiteren Dolchstoß versetzen werden.

Und das ist sehr schade.
Also 7.500 Stück sehe ich nicht als Mini-Ausgabe. Und 150 Jahre Verfassung zu feiern empfinde ich nicht als hanebüchenes Thema. Und ich kaufe mir auch lieber eine 2 Euro Münze in niedriger Auflage und bezahle einen höheren Preis als eine 2 Euro Münze der BRD in einer Auflage von 30.000.000. Und dass das Sammelgebiet stirbt hängt wohl am meisten mit uninteressanten deutschen Ausgaben zusammen. Silbermünzen immer nur in PP, in Stempelglanz meist in so mieser Qualität, dass man mehrere Rollen durchsuchen muss um überhaupt eine sammelwürdige zu finden. Man könnte sich ja auch mal ein Beispiel nehmen an der us-amerikanischen Prägetechnik, wo man durch blast-Verfahren Münzen produziert die aussehen als hätten sie verschiedene silbergraue Farben. Hier sind die Reverse Proof-Techniken noch gar nicht genannt. Aber wenn man sich beim BMF keine Mühe gibt, dann sterben die Sammler tatsächlich irgendwann aus. Seit Jahren frage ich mich warum die Silbermünzen nicht in .999 Silber hergestellt werden, als halbe oder gar ganze Unze. Damit würde man sich einem internationalen Markt öffnen können. Aber so wie es im Moment ist sammle ich Deutschland gar nicht mehr. Da schon lieber Luxemburg mit seinen niedrigen Auflagezahlen bei den Gedenkmünzen mit Silberanteil. Aber jede/r wie sie/er mag.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1328
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von numisfreund » 24. Januar 2018 07:29

numisfreund hat geschrieben:
23. Januar 2018 17:23
Ich habe erneut Alain Hoffmann, Designer bei der BCL, angeschrieben:

Sehr geehrter Herr Hoffmann,

ist es richtig, dass bei der aktuellen 2-€-Gedenkmünze Luxemburgs "Verfassung" die Münzen folgerdermaßen mit Münzzeichen versehen sind:

- Rollenware und Beutelware: Löwe und Merkurstab
- Coincard BU: Servaasbrug und Merkurstab
- Proof im Umlaufmünzensatz und PP-Set 4: Löwe und Servaasbrug
- BU im Umlaufmünzensatz: ???

Für zeitnahe Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
xxx für die deutschen Münzfreunde
... und hier die Antwort der BCL:

Sehr geehrte Herr xxx,

Ja, so ist es richtig!

Mit freundlichen Grüßen

C. Becker

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1328
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von numisfreund » 24. Januar 2018 07:36

Nachtrag:

Wie ich soeben der oben einkopierten Antwortemail der BCL zusätzlich entnehme, sind meine in meiner Anfrage bei "BU im Umlaufmünzensatz" gesetzten "???" geändert in:

- BU im Umlaufmünzensatz: Servaasbrug und Merkurstab

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1328
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von numisfreund » 24. Januar 2018 09:56

Ich habe soeben bei der BCL zusätzlich nachgefragt, ob die unterschiedliche Kennzeichnung der luxemburger 2CC 2018 mit Münzzeichen auch analog für die "normalen" acht Nominale gilt.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1328
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von numisfreund » 24. Januar 2018 12:45

numisfreund hat geschrieben:
24. Januar 2018 09:56
Ich habe soeben bei der BCL zusätzlich nachgefragt, ob die unterschiedliche Kennzeichnung der luxemburger 2CC 2018 mit Münzzeichen auch analog für die "normalen" acht Nominale gilt.
Kurze und knappe Emailantwort der BCL:

Herr xxx,
es ist so vorgesehen.
mfg
Alain Hoffmann

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 565
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von Mayo » 24. Januar 2018 13:43

Und schon wird es blöd für den Komplettsammler.

Drei unterschiedliche Umlaufzweier und 6 unterschiedliche Gedenkmünzen. So schnell muss man vier offizielle Verpackungen kaufen, wo vorher für 2018 eine gereicht hat.

Ein Traum... :ire: für die BCL, ein Alptraum für den Komplettsammler.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1328
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von numisfreund » 24. Januar 2018 13:52

Halten wir also fest:

Die Luxemburger Umlaufmünzen (alle acht Nominale einschließlich der 2-€-Gedenkmünzen) tragen ab 2018 folgende Münzzeichen:

Umlaufmünzen aus der Rolle bzw. den Münzbeuteln: Löwe und Merkurstab
alle BU-Münzen (Satz, Coincard): Brücke und Merkurstab
alle Proofmünzen (Satz, PP-Sets, evtl. Etuiausgaben): Löwe und Brücke

Hintergrund dürfte die Unverwechselbarkeit der einzelnen Münzausgaben sein. Zum Beispiel kann auch das nachträgliche Austauschen (z.B. Rollenmünze in eine Coincard) damit verhindert werden.

frankielee91
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2026
Registriert: 11. April 2008 16:55
Wohnort: Erfurt

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von frankielee91 » 24. Januar 2018 14:49

numisfreund hat geschrieben:
24. Januar 2018 13:52
Hintergrund dürfte die Unverwechselbarkeit der einzelnen Münzausgaben sein. Zum Beispiel kann auch das nachträgliche Austauschen (z.B. Rollenmünze in eine Coincard) damit verhindert werden.
Diese Argumente halte ich für an den sprichwörtlichen Haaren herbei gezogen.
Hintergrund dürfte wohl vielmehr der Drang nach Gewinnmaximierung bei der Ausgabestelle sein, und ein Bestreben den sinkenden Verkaufszahlen entgegen zu wirken.
Ich finde das ganze jedenfalls einfach nur extrem nervig und einen weiteren Grund mehr und mehr den Spaß an meinem einstigen Lieblingssammelgebiet zu verlieren.
:-(

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 772
Registriert: 6. November 2012 13:35

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von cherokee87 » 24. Januar 2018 18:28

Bei sinkenden Verkaufszahlen sollten die Herrschaften vielleicht über moderate Preise und Porti nachdenken.

numisfreund
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1328
Registriert: 7. Oktober 2010 13:33
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von numisfreund » 24. Januar 2018 18:30

frankielee91 hat geschrieben:
24. Januar 2018 14:49
numisfreund hat geschrieben:
24. Januar 2018 13:52
Hintergrund dürfte die Unverwechselbarkeit der einzelnen Münzausgaben sein. Zum Beispiel kann auch das nachträgliche Austauschen (z.B. Rollenmünze in eine Coincard) damit verhindert werden.
Diese Argumente halte ich für an den sprichwörtlichen Haaren herbei gezogen.
Hintergrund dürfte wohl vielmehr der Drang nach Gewinnmaximierung bei der Ausgabestelle sein, und ein Bestreben den sinkenden Verkaufszahlen entgegen zu wirken.
Ich finde das ganze jedenfalls einfach nur extrem nervig und einen weiteren Grund mehr und mehr den Spaß an meinem einstigen Lieblingssammelgebiet zu verlieren.
:-(
Dem kann ich nicht widersprechen ... :-(

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 494
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von achmed » 25. Januar 2018 13:48

cherokee87 hat geschrieben:
24. Januar 2018 18:28
Bei sinkenden Verkaufszahlen sollten die Herrschaften vielleicht über moderate Preise und Porti nachdenken.
Immerhin ist die coincard ganz schnell ausverkauft (stand zumindest noch am 25.1. so auf der Internet-Seite), seit dem 26.1. aber wieder als "temporairement indisponible" gekennzeichnet. Das hohe Porto verantwortet übrigens nicht die bcl sondern die Firmen die für die Zustellung zuständig sind. Also in erster Linie mal die Deutsche Post bzw. DHL. Und dann die Zustellerfirmen die zwar die deutsche Infrastruktur nutzen, ihre Steuern aber lieber in Steuerparadiesen wie Luxemburg oder Niederlande oder Irland entrichten.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13750
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von Kai » 26. Januar 2018 19:35

Nun denn - hilft ja nichts ;-)
Die machen es nun so und wir müssen wohl damit leben.

Hier die ersten Bilder :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 565
Registriert: 22. September 2014 20:09

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von Mayo » 26. Januar 2018 20:59

Wow, wer ist denn dem Henri übers Gesicht gefahren?

Oder ist ein Brückenpfeiler eingestürzt :ROFL:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 13750
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von Kai » 26. Januar 2018 21:25

Das ist das nächste neue Münzzeichen : Scarface

achmed
Experte
Experte
Beiträge: 494
Registriert: 24. März 2011 17:11

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von achmed » 30. Januar 2018 12:45

achmed hat geschrieben:
25. Januar 2018 13:48
cherokee87 hat geschrieben:
24. Januar 2018 18:28
Bei sinkenden Verkaufszahlen sollten die Herrschaften vielleicht über moderate Preise und Porti nachdenken.
Immerhin ist die coincard ganz schnell ausverkauft (stand zumindest noch am 25.1. so auf der Internet-Seite), seit dem 26.1. aber wieder als "temporairement indisponible" gekennzeichnet. Das hohe Porto verantwortet übrigens nicht die bcl sondern die Firmen die für die Zustellung zuständig sind. Also in erster Linie mal die Deutsche Post bzw. DHL. Und dann die Zustellerfirmen die zwar die deutsche Infrastruktur nutzen, ihre Steuern aber lieber in Steuerparadiesen wie Luxemburg oder Niederlande oder Irland entrichten.
Und nun wieder "epuisé".

scinkk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 29. Januar 2010 11:37
Kontaktdaten:

Re: 2 Euro "150. Jahrestag der luxemburgischen Verfassung" 2018

Beitrag von scinkk » 4. Februar 2018 17:39

4910-v.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Luxemburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste