Mesa Grande/ Kumeyaay

Coins of the United States
olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin
Liechtenstein

Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von olly1982 » 17. Februar 2012 06:30

Guten Morgen ich habe in einer Münzzeitschrift gelesen, ausgegeben auf der World Money Fair, das ein Amerikanischer Indianerstamm mit dem Namen Mesa Grande/ Kumeyaay einen eigenen Kursmünzensatz ausgeben möchte? Der gefällt mir sehr gut. Kai kommst du durch deine tollen Kontakte auch an diesen Satz ran?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9023
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Mister Münze » 17. Februar 2012 19:52

Es gibt bereits privat gemachte KMS mit den Münzen der Kumeyaay´s
-> Klick
-> Klick
wikipedia hat geschrieben:Die Kumeyaay (span.: Diegueño) sind ein aus zwölf Stämmen bestehendes Volk nordamerikanischer Ureinwohner in Kalifornien. Sie lebten historisch überwiegend in einem Gebiet, das sich vom Warner Springs Valley im Norden, dem Imperial Valley im Osten bis etwa 90 Kilometer südlich der mexikanischen Grenze erstreckte. Sie sind die ersten bekannten Bewohner des San Diego County, in dem das Volk seit mehr als 10.000 Jahre lebt. Die Kumeyaay sind Mitglieder der Yuman-Sprachfamilie der Hokan-Gruppe.

Mehr...

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin
Liechtenstein

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von olly1982 » 17. Februar 2012 19:55

Hi bei e..y habe ich den Satz auch schon mehrfach gefunden, trotzdem danke. :happy:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14113
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Kai » 17. Februar 2012 20:20

So in der Art wie Mr. Münze sie zeigt kann ich sie auch besorgen.
Preis müsste ich anfragen.

Allerdings wenn ich die per ein Stück besorge ,
wird es sicher nicht viel billiger als bei ebay.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4466
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von EestiKurt » 17. Februar 2012 21:18

Hallo... Sind das jetzt "Münzen" oder "Medaillen"...

Normalerweise steht doch United States of America drauf... oder ist das falsch...?

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9023
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Mister Münze » 17. Februar 2012 21:33

EestiKurt hat geschrieben:Hallo... Sind das jetzt "Münzen" oder "Medaillen"...

Normalerweise steht doch United States of America drauf... oder ist das falsch...?
Diese Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel.

bingo
Profi
Profi
Beiträge: 703
Registriert: 21. Mai 2008 19:13
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von bingo » 17. Februar 2012 21:39

Mister Münze hat geschrieben:
EestiKurt hat geschrieben:Hallo... Sind das jetzt "Münzen" oder "Medaillen"...

Normalerweise steht doch United States of America drauf... oder ist das falsch...?
Diese Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel.
Wo denn?

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9023
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Mister Münze » 17. Februar 2012 21:55

bingo hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:
EestiKurt hat geschrieben:Hallo... Sind das jetzt "Münzen" oder "Medaillen"...

Normalerweise steht doch United States of America drauf... oder ist das falsch...?
Diese Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel.
Wo denn?
In deren Territorium.

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin
Liechtenstein

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von olly1982 » 19. Februar 2012 11:09

starshop-coins hat geschrieben:So in der Art wie Mr. Münze sie zeigt kann ich sie auch besorgen.
Preis müsste ich anfragen.

Allerdings wenn ich die per ein Stück besorge ,
wird es sicher nicht viel billiger als bei ebay.
Es hätte ja sein können das der ein oder andere auch Interesse an diesem Satz zeigt und du vielleicht Mengenbonus rausgeschlagen hättest aber anscheinend will niemand. Trotzdem danke dir.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14113
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Kai » 20. Februar 2012 09:23

Nur Geduld ;-) - ich bin dran ...

Hier schon ein paar Infos zu weiteren KMS :
NK hat geschrieben:.......Stamm der Los Coyotes (Bild anbei), sowie die folgenden Stämme Santa Ysabel und La Posta. Wichtig ist an dieser Stelle dass es sich um ein gesetzliches Zahlungsmittel innerhalb des Reservates handelt. Ebenfalls handelt es sich nicht einfach um eine Fantasieprägung, die Stämme sind sehr darauf bedacht Motive zu wählen die zu ihnen passen
Diese Blister werde ich demnächst anbieten - kosten im Blister 17,90 Euro und ohne Blister 13,90 Euro

Weitere Daten folgen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14113
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Kai » 20. Februar 2012 10:48

Mesa Grande kommen in den nächsten Tagen auch rein - werden im Blister verpackt für 15,90 Euro angeboten.

Bilder kommen gleich noch.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14113
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Kai » 20. Februar 2012 11:36

In diesen Blistern kann ich sie anbieten :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14113
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Kai » 20. Februar 2012 18:11

...weitere Info´s :

klick

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14113
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von Kai » 20. Februar 2012 20:12

...mehr ....
NK hat geschrieben:Fällt mir gerade ein, während auf den Münzen der Kojoten, sowie auf den folgenden Santa Ysabel und La Posta, der Schriftzug United States of America eingeprägt ist, weist der Mesa Grande Satz dies nicht auf!

olly1982
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1086
Registriert: 2. August 2009 11:37
Wohnort: Berlin
Liechtenstein

Re: Mesa Grande/ Kumeyaay

Beitrag von olly1982 » 20. Februar 2012 20:19

starshop-coins hat geschrieben:Nur Geduld ;-) - ich bin dran ...
Hui das ging aber sehr schnell SUPER :br:

Antworten

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste