2009 Ultra High Relief Double Eagle

Coins of the United States
bingo
Profi
Profi
Beiträge: 703
Registriert: 21. Mai 2008 19:13
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von bingo » 4. Mai 2009 09:23

Latest post of the previous page:

bingo hat geschrieben:Mein Exemplar ist heute gelandet, ein echtes Schmuckstück :jubel:

Leider fehlt noch das Buch, das soll im April nachgeliefert werden.
Und heute kam dann auch nach langem Warten das Booklet :yes:

Inzwischen gibt es übrigens die erste deutsche Ebay Auktion - natürlich nicht meine ...

Bin mal gespannt was das Ergebnis sein wird.

dbl
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1424
Registriert: 28. März 2008 01:58

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von dbl » 21. Juli 2009 06:17

:hi:
Mint News Blog hat geschrieben:More than six months after the initial launch, the US Mint will finally raise the ordering limits for the 2009 Ultra High Relief Double Eagle Gold Coin. Starting on July 27, the ordering limit will be increased from one coin per household to ten coins per household.

The one per household ordering limit has been in place since the coins first went on sale with the continual message that the limit would be "re-evaluated on a weekly basis."

The UHR Double Eagle had gone on sale on January 22, 2009 with much fanfare. The coins were priced at $1,189.00 with an ordering limit of one coin per household. In the first few days of sales, more than 40,000 coins were sold.

In the ensuing months, the pace of sales slowed considerably. As of July 15, 2009, the US Mint has sold 69,517 Ultra High Relief Double Eagle Gold Coins. For the past several months, the US Mint has typically sold fewer than 1,000 coins per week.

During the six months of sales, the price of the coin has fluctuated. Under the US Mint's pricing policy for numismatic gold coins, prices can be adjusted weekly if the average price of gold moves across cerain threshholds. The price of the UHR Double Eagle has ranged from the initial offering price of $1,189 to a high of $1,339.

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14123
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von Kai » 13. August 2009 14:26

...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1248
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von baerchen » 13. August 2009 19:05

Starshop-Coins hat geschrieben:...
WOW !!! :br:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14123
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von Kai » 21. August 2009 23:47

Original :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1248
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von baerchen » 22. August 2009 22:29

Starshop-Coins hat geschrieben:Original :
WOW!!! WOW!!! WOW!!!

Baerchen :hi:

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1248
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von baerchen » 3. September 2009 22:58

Hey Leute.
Ich besaß eine 2 € Grace. Im Forum hatte ich ja geschrieben, daß ich Sie zu einem guten Kurs verkauft habe.
Außerdem hatte ich vor, für den Erlös eine Goldmünze zu kaufen.
Durch das Forum kam ich auf die 20 $ Ultra High Relief Double Eagle zu kaufen.
Nun ja, ich habe Sie direkt bei der US Mint bestellt und bekommen.
Zweimal wurde meine Bestellung von der US Mint storniert.
Ich habe den Verdacht, weil ich Visa als Kreditkarte eingesetzt habe. ( Die Amis vertrauen wohl ihren eigenen Karten nicht mehr)
Nachdem ich Mastercard als Kreditcard eingesetzt habe ging die Bestellung problemlos über die Bühne. ( Klar, Mastercard ist europäisch. Wir sind also doch noch kreditwürdig)
Versandzeit mit UPS Weltrekordverdächtige 2 Tage WOW!

Doch nun zudem warum ich überhaupt heute schreibe.
Vorderseite der Münze ist die Liberty. Rückseite der amerikanische Seeadler. Soweit , so gut.

Auf meiner Münze ist das genau so.
Nur, der amerikanische Seeadler steht auf der Rückseite um 180 Grad verdreht auf dem Kopf. Stempeldrehung um 180 Grad

Ich besitze nicht das Geld um mir eine zweite Münze zuzulegen. ich kann also nicht feststellen, ob das normal ist.
Vieleicht schaut ihr mal bei euch nach, ob das bei euch genau so ist.
Wäre schön, wenn ein Feedback käme.

Ansonsten ist es eine fantastische Münze.

Baerchen :hi:

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14123
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von Kai » 3. September 2009 23:07

Na Glückwunsch - eine Grace gegen ein ebenso schönes Wertstück getauscht

Zur Stempeldrehung - das ist bei amerikanischen Münzen Standard - umgekehrt wäre ungewöhnlich

Pack sie gut weg , nicht das sie verstaubt :-)

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1248
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von baerchen » 3. September 2009 23:56

Ich bin auch stolz, daß ich so ein tolles Stück besitze.
ich habe mich mal ein bißchen schlau gemacht, alleine die Prägetechnik wieder hinzukriegen hat schon einen ungeheuren Aufwand bedeutet.
Wenn man bedenkt, daß diese Münze 1907 in einer geringen Auflage gepresst wurde. Danach hat man es nie wieder geschafft, so etwas herzustellen.
ich denke, das wird eine einmalige Sache bleiben.

Eine Grace ist eine ist 2 € Monaco. Die Stanze hat 20.001 Stück herausgehauen. Man hätte auch 50.000 Stück herstellen können.
irgentwann, wenn der Preis wieder in vernünpftigen Bahnen ist, werde ich auch wieder eine besitzen.

Danke an die Grace, sie hat mir zu dieser Wahnsinnsmünze verholfen.

baerchen :hi:

Zitzero
Experte
Experte
Beiträge: 171
Registriert: 26. Juni 2009 17:52

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von Zitzero » 4. September 2009 11:45

das ist schon ein prachtstück :)

kurze frage: muß man da eigentlich noch zoll bezahlen, oder läuft das ganz normal ab?

Kai
Administrator
Administrator
Beiträge: 14123
Registriert: 13. Februar 2008 11:15
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von Kai » 4. September 2009 11:54

Wenn man den Zöllner erklären würde das die Europaweit steuerfrei sind dann muss man auch keine Zollgebühren bezahlen

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2090
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von slumpfpapa » 4. September 2009 12:27

Ein Tausch Grace Kelly gegen ein solches Prachtexemplar von Münze ist schon wirklich eine Überlegung wert ... :grins:

Glückwunsch an baerchen - die Entscheidung war bestimmt nicht so falsch ... aber was mache ich ohne meine Grace ??? Ob der Preis wirklich nochmal deutlich fallen wird, ist mehr als fraglich. Und letztendlich ist mir die Vollständigkeit meiner Sammlung irgendwie doch wichtiger als ein realisierter Gewinn.

Aber natürlich hat Gold den realeren Wert ... Grace ist halt doch "nur" eine 2-Euro-Münze ... :cry:

dbl
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1424
Registriert: 28. März 2008 01:58

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von dbl » 5. September 2009 01:03

UHR $20 Gold Coin Limits Rise Again
U.S. Mint hat geschrieben:Effective August 31, 2009 at 12:00 noon (ET): The United States Mint will adjust the household order limit on the 2009 Ultra High Relief Double Eagle Gold Coin from a limit of ten (10) coins per household to twenty-five (25) coins per household. The household order limit will be re-evaluated on a regular basis and the United States Mint will either extend, adjust or remove the limit as needed.
This is the second consecutive month the US Mint has increased the amount of coins the public can buy. In late July, the household limit was raised from one to ten.

slumpfpapa
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2090
Registriert: 9. Juli 2009 01:42
Wohnort: Frankfurt am Main
Germany

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von slumpfpapa » 7. September 2009 13:03

dbl hat geschrieben:UHR $20 Gold Coin Limits Rise Again
U.S. Mint hat geschrieben:Effective August 31, 2009 at 12:00 noon (ET): The United States Mint will adjust the household order limit on the 2009 Ultra High Relief Double Eagle Gold Coin from a limit of ten (10) coins per household to twenty-five (25) coins per household. The household order limit will be re-evaluated on a regular basis and the United States Mint will either extend, adjust or remove the limit as needed.
This is the second consecutive month the US Mint has increased the amount of coins the public can buy. In late July, the household limit was raised from one to ten.
Kann man daraus schliessen, daß die US-Mint Probleme hat, die Münzen loszuwerden ...? Naja, kein Wunder bei dem Preis. Aber dann legen sich einige Gutbetuchte gleich 25 Stück in den Safe ...

Zitzero
Experte
Experte
Beiträge: 171
Registriert: 26. Juni 2009 17:52

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von Zitzero » 7. September 2009 13:17

obama braucht geld. jetzt werden die goldreserven verhökert. :ROFL:

rene
Profi
Profi
Beiträge: 1588
Registriert: 20. Oktober 2008 17:58
Wohnort: Ingelheim

Re: 2009 Ultra High Relief Double Eagle

Beitrag von rene » 8. September 2009 07:36

Starshop-Coins hat geschrieben:...
Der Preis ist bitter, aber es ist eine der schönsten Münzen die ich kenne. WOW!!!

Antworten

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast