10 Euro "Grimms Märchen: Hänsel und Gretel" 2014

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 523
Registriert: 24. März 2011 17:11
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von achmed »

ursus hat geschrieben:Hallo, und das "Knuper Knuper" steht auch auf den st- Münzen - das ist ja wohl eine gigantische Fehlprägung....
ursus
Da auch in der Urfassung dieses Märchens das "knuper, knuper ..." benutzt wurde, ist auch die Geschichte mit der Fehlprägung wohl nur ein Märchen.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 10206
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von Mister Münze »

Ich muss Euch wohl enttäuschen bezüglich Fehlprägung, denn in der Grimmchen Original-Fassung heißt es tatsächlich „Knuper, knuper, kneischen, wer knupert an meinem Häuschen?“:
wikipedia hat geschrieben:Sowohl in der Urfassung der Brüder Grimm von 1812 als auch in den späteren Ausgaben einschließlich der „Ausgabe letzter Hand“ von 1857 ruft sie in einer Art von Lautmalerei: „Knuper, knuper, kneischen, wer knupert an meinem Häuschen?“

In Ludwig Bechsteins Deutschem Märchenbuch 1856 lautet der Text, abweichend von den Brüdern Grimm: „Knusper, knusper, kneischen! Wer knuspert mir am Häuschen?“. Die Antwort der Kinder dagegen ist bei Bechstein und in der erweiterten Fassung der Brüder Grimm von 1819 identisch: „Der Wind, der Wind, das himmlische Kind“.

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2505
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von mabrie »

Sorry, aber da ist nichts mit Fehlprägung, weder ganz normal noch "gigantisch"! ;-)

Die Randschrift ist so gewollt, denn ...
Wikipedia hat geschrieben:Sowohl in der Urfassung der Brüder Grimm von 1812 als auch in den späteren Ausgaben einschließlich der „Ausgabe letzter Hand“ von 1857 ruft sie in einer Art von Lautmalerei: „Knuper, knuper, kneischen, wer knupert an meinem Häuschen?
Quelle: Wikipedia

Das Anbieten als höchst seltene Fehlprägung könnt ihr euch somit getrost schenken!

Nachtrag: Die Olympische Aufklärungs-Goldmedaille geht an achmed! Silber an Mister Münze. Ich bescheide mich wohl oder übel mit Bronze.
Zuletzt geändert von mabrie am 12. Februar 2014 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2162
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von ursus »

starshop-coins hat geschrieben:Fehler in der Randschrift aufgetaucht > statt ... knusper , knusper > steht auf den Spiegelglanzmünzern ... knuper, knuper .... :crazy:
Hey, hast Du mich/uns absichtlich "gelinkt" :?: :?: Das"crazy" spricht eigentlich dafür - wenn ja, gelungen- GRATULATION :-( :-( :-(
ursus

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2505
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von mabrie »

ursus hat geschrieben:
starshop-coins hat geschrieben:Fehler in der Randschrift aufgetaucht > statt ... knusper , knusper > steht auf den Spiegelglanzmünzern ... knuper, knuper .... :crazy:
Hey, hast Du mich/uns absichtlich "gelinkt" :?: :?: Das"crazy" spricht eigentlich dafür - wenn ja, gelungen- GRATULATION :-( :-( :-(
Diesen Verdacht werde ich irgendwie auch nicht los! ;-)

a.k.one
Profi
Profi
Beiträge: 515
Registriert: 8. November 2012 14:49
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von a.k.one »

Lob an das Forum und danke an die Mitglieder, welche den Text der Randschrift direkt recherchierten. :br:
Ich muss gestehen, aus den Märchenbüchern die ich kenne, kennen ich nur den Spruch: Knusper knusper knäuschen ...
Wieder mal was gelernt. ;-)

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11303
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von KME »

BMF hat geschrieben:
hg.jpg
Bekanntmachung über die Ausprägung von deutschen Euro-Gedenkmünzen im Nennwert von 10 Euro (Gedenkmünze „Hänsel und Gretel“)
Vom 28. Februar 2014
Gemäß den §§ 2, 4 und 5 des Münzgesetzes vom 16. Dezember 1999 (BGBl. I S. 2402) hat die Bundesregierung beschlossen, zum Thema „Hänsel und Gretel“ eine deutsche Euro-Gedenkmünze im Nennwert von 10 Euro prägen zu lassen. Diese Münze ist die dritte von insgesamt sechs Ausgaben im Rahmen der in 2012 begonnenen Serie „200 Jahre Grimms Märchen“.
Am 20. Dezember 1812 erschien der erste Band der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm.
Die Auflage der Münze beträgt ca. 1 400 000 Stück, davon ca. 200 000 Stück in Spiegelglanzqualität. Die Prägung erfolgt durch die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg, Prägestätte Karlsruhe (Prägezeichen G).
Die Münze wird ab dem 6. Februar 2014 in den Verkehr gebracht. Die 10-Euro-Gedenkmünze in der Stempelglanzqualität besteht aus einer Kupfer-Nickel-Legierung (CuNi25), hat einen Durchmesser von 32,5 Millimetern und eine Masse von 14 Gramm. Die Spiegelglanzmünze besteht aus einer Legierung von 625 Tausendteilen Silber und 375 Tausendteilen Kupfer, hat einen Durchmesser von 32,5 Millimetern und ein Gewicht von 16 Gramm. Das Gepräge auf beiden Seiten ist erhaben und wird von einem schützenden, glatten Randstab umgeben.
Die Bildseite stellt die Schlüsselszene des Märchens dar, in der die Hexe die Kinder überrascht. Das Hexenhaus wird durch einen herabgefallenen und angebissenen Lebkuchenziegel angedeutet.
Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, das Prägezeichen „G“ der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg, Prägestätte Karlsruhe, die Jahreszahl 2014 sowie die zwölf Europasterne.
Auf der Wertseite der Münze in Spiegelglanzqualität ist zusätzlich die Angabe „SILBER 625“ aufgeprägt.
Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „KNUPER, KNUPER, KNEISCHEN …“.
Der Entwurf stammt von der Künstlerin Marianne Dietz aus Berlin.
Berlin, den 28. Februar 2014
Der Bundesminister der Finanzen
Schäuble
(46.98 KiB) 95-mal heruntergeladen

martin2007
Experte
Experte
Beiträge: 205
Registriert: 28. Mai 2008 16:53
Wohnort: Dortmund

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von martin2007 »

Weiss jemand die genaue Prägezahlen (PP) pro Thema ?
Im Info steht nur "cirka 60000".

:?: :Idea: :?:

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11303
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von KME »

martin2007 hat geschrieben:Weiss jemand die genaue Prägezahlen (PP) pro Thema ?
Im Info steht nur "cirka 60000".

:?: :Idea: :?:
Im Gesetzbaltt stehen bisher "ca. 200.000 Stück" - die genaue Zahl gibt es erst Anfang 2015.

cherokee87
Profi
Profi
Beiträge: 944
Registriert: 6. November 2012 13:35
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von cherokee87 »

KME hat geschrieben:
martin2007 hat geschrieben:Weiss jemand die genaue Prägezahlen (PP) pro Thema ?
Im Info steht nur "cirka 60000".

:?: :Idea: :?:
Im Gesetzbaltt stehen bisher "ca. 200.000 Stück" - die genaue Zahl gibt es erst Anfang 2015.
Und wo? Das BMF und die VfS geben doch nur die Anzahl für die Prägeaufträge an und nicht die tatsächlich geprägten Münzen.

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 523
Registriert: 24. März 2011 17:11
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von achmed »

martin2007 hat geschrieben:Weiss jemand die genaue Prägezahlen (PP) pro Thema ?
Im Info steht nur "cirka 60000".

:?: :Idea: :?:
In welchem Info bitte? am besten mit link

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11303
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von KME »

achmed hat geschrieben:
martin2007 hat geschrieben:Weiss jemand die genaue Prägezahlen (PP) pro Thema ?
Im Info steht nur "cirka 60000".

:?: :Idea: :?:
In welchem Info bitte? am besten mit link
Ich vermute mal er meint die Angabe "Auflage Set: ca. 60.000 Stück* im Jahresprogramm. Die sind in den ca. 200.000 Stück enthalten.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11303
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 10 Euro "Hänsel und Gretel aus der Serie „Grimms Märchen“" 2014

Beitrag von KME »

VfS hat geschrieben:
hgf.jpg
https://www.deutsche-sammlermuenzen.de/out/pictures/wysiwigpro/vfs/flyer_haensel_gretel_2014.pdf
(8.21 KiB) 40-mal heruntergeladen

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11303
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 10 Euro "Grimms Märchen: Hänsel und Gretel" 2014

Beitrag von KME »

Auflage NP: 1.220.000

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast