20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

herodot78
Experte
Experte
Beiträge: 319
Registriert: 26. Januar 2009 20:00
Wohnort: Berlin-Treptow

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von herodot78 » 29. Januar 2011 21:48

Naja, ich würde sagen, die wollen auch mal Geld verdienen ... irgendwie nachvollziehbar ...

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9788
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Mister Münze » 29. Januar 2011 23:03

VfS hat geschrieben:50 Euro Zuschlag für Goldmünzen
Das BMF wird den seit 2002 unveränderten Zuschlag für die deutschen Euro-Goldmünzen, der in den Ausgabepreis einfließt, angesicht des Anstiegs des Goldpreises ab 2011 von 25 Euro auf 50 Euro je Münze anheben. Dies betrifft sowohl die 20-Euro-Goldmünze aus der Serie "Deutscher Wald" als auch die 100-Euro-Goldmünze aus der Serie "UNESCO Welterbestätten".

herodot78
Experte
Experte
Beiträge: 319
Registriert: 26. Januar 2009 20:00
Wohnort: Berlin-Treptow

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von herodot78 » 29. Januar 2011 23:10

Mister Münze hat geschrieben:
VfS hat geschrieben:50 Euro Zuschlag für Goldmünzen
Das BMF wird den seit 2002 unveränderten Zuschlag für die deutschen Euro-Goldmünzen, der in den Ausgabepreis einfließt, angesicht des Anstiegs des Goldpreises ab 2011 von 25 Euro auf 50 Euro je Münze anheben. Dies betrifft sowohl die 20-Euro-Goldmünze aus der Serie "Deutscher Wald" als auch die 100-Euro-Goldmünze aus der Serie "UNESCO Welterbestätten".
Die wissen schon, was noch weiter kommt mit dem Gold ... anschnallen ist angesagt ...

schnuff99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 26. Februar 2008 08:09
Wohnort: Wien

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von schnuff99 » 30. Januar 2011 10:35

Mister Münze hat geschrieben:
VfS hat geschrieben:50 Euro Zuschlag für Goldmünzen
Das BMF wird den seit 2002 unveränderten Zuschlag für die deutschen Euro-Goldmünzen, der in den Ausgabepreis einfließt, angesicht des Anstiegs des Goldpreises ab 2011 von 25 Euro auf 50 Euro je Münze anheben. Dies betrifft sowohl die 20-Euro-Goldmünze aus der Serie "Deutscher Wald" als auch die 100-Euro-Goldmünze aus der Serie "UNESCO Welterbestätten".
Hallo, kann mir mal jemand erklären warum der gestiegene oder vielleicht noch weiter steigende Goldkurs als Grund für eine Erhöhung des Prägeaufschlages herhalten muß :ire: . Die Münzen werden ja sowieso zum aktuellen Goldpreis verkauft und da ich davon ausgehe das die Herstellungskosten zum Vorjahr ziemlich gleich bleiben werden, fehlt mir jedes Verständnis für diese Massnahme :no: .

schnuff99

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9788
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Mister Münze » 30. Januar 2011 15:47

schnuff99 hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:
VfS hat geschrieben:50 Euro Zuschlag für Goldmünzen
Das BMF wird den seit 2002 unveränderten Zuschlag für die deutschen Euro-Goldmünzen, der in den Ausgabepreis einfließt, angesicht des Anstiegs des Goldpreises ab 2011 von 25 Euro auf 50 Euro je Münze anheben. Dies betrifft sowohl die 20-Euro-Goldmünze aus der Serie "Deutscher Wald" als auch die 100-Euro-Goldmünze aus der Serie "UNESCO Welterbestätten".
Hallo, kann mir mal jemand erklären warum der gestiegene oder vielleicht noch weiter steigende Goldkurs als Grund für eine Erhöhung des Prägeaufschlages herhalten muß :ire: .
Die einzigen, die dir das erklären können, sind die "Mitwissenden" des BMF und der VfS :pardon: .

Turmfalke
Experte
Experte
Beiträge: 308
Registriert: 15. Januar 2010 19:38

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Turmfalke » 30. Januar 2011 21:37

Vielleicht sollten wir alle mal die VfS und das BMF mit emails "überfluten" und um eine Stellungsnamhme bitten.

Mister Münze
Administrator
Administrator
Beiträge: 9788
Registriert: 10. Februar 2009 23:06
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Mister Münze » 30. Januar 2011 21:41

Turmfalke hat geschrieben:Vielleicht sollten wir alle mal die VfS und das BMF mit emails "überfluten" und um eine Stellungsnamhme bitten.
Darauf würde man (leider) auch keine andere Antwort bekommen, als diese: "Das BMF wird den seit 2002 unveränderten Zuschlag für die deutschen Euro-Goldmünzen, der in den Ausgabepreis einfließt, angesicht des Anstiegs des Goldpreises ab 2011 von 25 Euro auf 50 Euro je Münze anheben." :pardon:

Doppeltaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3055
Registriert: 23. Januar 2011 23:18
Wohnort: Stäbelow
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Doppeltaler » 31. Januar 2011 07:11

Der Anstieg des Aufschlags ist eine bodenlose Frechheit, da er nichts mit dem Goldpreis zu tun hat! Außerdem gehe ich davon aus, dass sich der Goldpreis erholt und wieder sinkt (siehe Januar 2011). Der aktuelle Goldpreis liegt momentan bei 1334,60 US$, das sind umgerechnet 981,61 €. Demnach kostete die 20,--€ Goldmünze (1/8 Feinunze) nach reinem Goldpreis 122,70 €. Plus Versand von 5,80€ + Zahlungsaufforderung 0,59€ + 50,--€ Zwangspauschale. Das wären dann zu dem jetzigen Zeitpunkt 179,09 €.

Ich denke, der erhöhte Aufschlag hängt mit den erzielten Weiterverkaufsgewinnen zusammen. Und nichts anderes.

kklocke
Experte
Experte
Beiträge: 129
Registriert: 5. April 2008 13:08
Wohnort: Salzkotten
Katalonien

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von kklocke » 31. Januar 2011 10:49

Eine Zuschlagerhöhung um 100% ist nicht Sammlergerecht! und das dann noch für beide finde ich schon bedenklich. :evil:

Erst macht der Goldpreis das Sammeln schwer und jetzt kommt noch der doppelte Zuschlag hinzu, echt ne Schande. :ire: :ire: :ire:

Minter1970
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2258
Registriert: 9. Juni 2010 16:12
Wohnort: Klein - Davos
Kontaktdaten:
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Minter1970 » 31. Januar 2011 13:53

Das verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich meine die Holzbox war ja nur bei der Eiche dabei! Und deshalb wären die 151,00 + 6,39 Euro Porto gerecht gewesen oder nicht?

Andilein
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4391
Registriert: 19. Juli 2008 19:59
Wohnort: 85459 Berglern

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von Andilein » 5. Februar 2011 14:26

Lassen wir uns überraschen , oder beobachten jeden Tag den Goldpreis und bis zum Festsetzungspreis hoffen wir auf einen Absturz . 50,- Zuschlag betrachte ich eine Frechheit , oder diese vielen Behöeden ( siehe letzte Seite prägefrisch ) wollen ja auch bezahlt werden .

baerchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1358
Registriert: 25. August 2008 20:44
Wohnort: Ratingen
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von baerchen » 6. Februar 2011 00:00

Ich hoffe nur, daß mit den zusätzlichen Einnahmen die Schlaglöcher in Deutschlands Straßen gestopft werden. :br:
Aber ich befürchte, daß mit diesen zusätzlichen Einnahmen die Löcher in irgentwelchen staatlichen Haushalten aufgefüllt werden. :no:
Oder noch schlimmer, es wird zur Sarnierung der staatlichen Landeszentralbanken gebraucht. :evil:
Vieleicht muß unsere zusätzliche Zwangsabgabe aber auch dafür herhalten, daß der europäische Rettungsschirm funktioniert? :crazy:

Baerchen :hi:

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11282
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von KME » 16. Februar 2011 09:06

Ausgabe: 23.06.2011

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11282
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von KME » 28. April 2011 18:42

DMM hat geschrieben:20-Euro-Serie: Goldenes Buchenblatt in Kleinauflage

Nach dem Bilderbuchstart der deutschen 20-Euro-Goldmünzenserie im Juni 2010, bei dem sich der Wert der Erstausgabe mehr als verdreifacht hatte, wird die Reihe am 23. Juni mit der Buche fortgesetzt. Auch sie hat wieder nur eine Kleinauflage von 40.000 Exemplaren pro Prägestätte, also 200.000 insgesamt. Viel zu wenig, gemessen an der Nachfrage. Wer ein Stück zum Ausgabepreis ergattern kann, darf sich schon heute auf schöne Wertzuwächse freuen.
... mehr

christian
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 3. April 2011 20:57
Wohnort: München

Re: 20 Euro "Deutscher Wald - Buche" 2011

Beitrag von christian » 3. Mai 2011 21:50

Im Auktionshaus wird schon ganz kräftig gehandelt. VVK zwischen 250 und 300 €.
Wie hoch wird wohl der Ausgabepreis sein ?
Nachdem auch die Eiche wieder mehrfach angeboten wird, denke ich - viele lassen das Gebiet fallen.
Ich übrigens auch - der Aufschlag stinkt mir.
Gruß Chistian

Antworten

Zurück zu „Deutschland“