Seite 1 von 2

2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 25. Januar 2019 14:41
von euromunter
Gr. Paul

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 4. Februar 2019 14:25
von hrs1
Rollenware verfügbar ab Dezember (Quelle BCL eShop)

LG aus der Alpenrepublik :hi:

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 3. Juni 2019 20:20
von euromunter
Design.

Gr. Paul

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 3. Juni 2019 20:33
von venerella
von Infos gibt nur 2 Varianten, nicht mehr drei

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 3. Juni 2019 22:53
von bamberger
venerella hat geschrieben:
3. Juni 2019 20:33
von Infos gibt nur 2 Varianten, nicht mehr drei
....freue mich sehr über die Änderung der Ausgabepolitik der BCL. Das Forum hat es geschafft den Fälschern rund um die offiziellen Münzkarten den Boden unter den Füßen zu entziehen. Mein Dank an Alle die mitgeholfen haben....

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 4. Juni 2019 13:41
von Mayo
venerella hat geschrieben:
3. Juni 2019 20:33
von Infos gibt nur 2 Varianten, nicht mehr drei

Hallo,

das passt nicht ganz.

Wie auch schon bei der ersten Münze gibt es die drei aus 2018 bekannten Münzzeichen-Varianten.

Coincard
Umlauf
PP-Set


Übrigens sehr übersichtlich im Produktkatalog dargestellt.


Die Verkäufer, welche in der Bucht die Coincards 2018/2019 mit Löwe verkaufen sind auch noch da. Leider :ire:

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 4. Juni 2019 14:27
von frankielee91
Mayo hat geschrieben:
4. Juni 2019 13:41
Wie auch schon bei der ersten Münze gibt es die drei aus 2018 bekannten Münzzeichen-Varianten.

Coincard
Umlauf
PP-Set

Übrigens sehr übersichtlich im Produktkatalog dargestellt.
Im Produktkatalog widersprechen sich dazu die Angaben auf Seite 13 und Seite 16.
Laut Seite 13 würde es tatsächlich nur 2 Varianten geben (siehe auch Bild von euromunter oben), ich befürchte aber auch daß es doch wieder 3 verschiedene Münzzeichen-Varianten sein werden.

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 4. Juni 2019 14:58
von Sternschnuppe
frankielee91 hat geschrieben:
4. Juni 2019 14:27
Mayo hat geschrieben:
4. Juni 2019 13:41
Wie auch schon bei der ersten Münze gibt es die drei aus 2018 bekannten Münzzeichen-Varianten.

Coincard
Umlauf
PP-Set

Übrigens sehr übersichtlich im Produktkatalog dargestellt.
Im Produktkatalog widersprechen sich dazu die Angaben auf Seite 13 und Seite 16.
Laut Seite 13 würde es tatsächlich nur 2 Varianten geben (siehe auch Bild von euromunter oben), ich befürchte aber auch daß es doch wieder 3 verschiedene Münzzeichen-Varianten sein werden.
Schön, dass es wieder 3 Varianten gibt. Denn nur durch die unterschiedlichen Münzzeichen lässt sich feststellen, ob die Münze in der coincard dort auch tatsächlich original hingehört. Wer immer noch die Version mit dem Löwen in der coincard kauft sollte sich vor dem Kauf besser informieren.

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 4. Juni 2019 15:44
von Mayo
Nun kann man sich ohne weiteres die Frage stellen:
Führten nicht erst die unterschiedlichen Mzz zu der Masche mit dem Münztausch?

Ich behaupte ja, da es sich vorher gar nicht lohnte, die Münze aus der Coincard zu holen.

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 4. Juni 2019 17:32
von EestiKurt
Nun, bei jeder Variante gibt es Plus und Minus.

Damit leben wir ja schon ein bisschen.

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 8. August 2019 16:48
von cherokee87
Ich habe mal eine Frage an die Allgemeinheit. Ich habe das Bild von euromunter gesehen mit den Angaben welche Münze wie ausgegeben wird. Bei den Münz- und Münzmeisterzeichen versagt aber mein Französisch. "Pont" und "Lion" bekomme ich noch hin. Aber was heisst "caducée"? :gert:

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 8. August 2019 17:10
von bingo
Das ist der Hermesstab, das Münzzeichen von Utrecht.

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 8. August 2019 17:37
von cherokee87
bingo hat geschrieben:
8. August 2019 17:10
Das ist der Hermesstab, das Münzzeichen von Utrecht.
Danke

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 9. August 2019 00:09
von bamberger
cherokee87 hat geschrieben:
8. August 2019 16:48
Ich habe mal eine Frage an die Allgemeinheit. Ich habe das Bild von euromunter gesehen mit den Angaben welche Münze wie ausgegeben wird. Bei den Münz- und Münzmeisterzeichen versagt aber mein Französisch. "Pont" und "Lion" bekomme ich noch hin. Aber was heisst "caducée"? :gert:
und wie wird die 2 Euro Münzkarte diesmal von der BCL ausgegeben. Fälschungssicher mit versiegelter Kapsel mit dem Münzzeichen Brücke Ich apelliere an die BCL jetzt endlich klare Kannte zu zeigen. Das norddeutsche Handelshaus verkauft immer noch die gefälschten Karten mit dem Löwen. Die anderen Händler haben ihre gefälschten Coincards entweder alle abgesetzt oder doch von der BCL ein Verbot bekommen. Ich bin gespannt was im Herbst in Luxemburg passiert
? Leider vermute ich keine Änderung der Ausgabepraxis. Aber vielleicht können wir hier im Forum soviel Theater machen, dass die BCL zur Einsicht kommt und die Sammler Ihrer Produkte entsprechend respektiert.

Re: 2 Euro "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht in Luxemburg" 2019

Verfasst: 9. August 2019 11:49
von Sternschnuppe
bamberger hat geschrieben:
9. August 2019 00:09
cherokee87 hat geschrieben:
8. August 2019 16:48
Ich habe mal eine Frage an die Allgemeinheit. Ich habe das Bild von euromunter gesehen mit den Angaben welche Münze wie ausgegeben wird. Bei den Münz- und Münzmeisterzeichen versagt aber mein Französisch. "Pont" und "Lion" bekomme ich noch hin. Aber was heisst "caducée"? :gert:
und wie wird die 2 Euro Münzkarte diesmal von der BCL ausgegeben. Fälschungssicher mit versiegelter Kapsel mit dem Münzzeichen Brücke Ich apelliere an die BCL jetzt endlich klare Kannte zu zeigen. Das norddeutsche Handelshaus verkauft immer noch die gefälschten Karten mit dem Löwen. Die anderen Händler haben ihre gefälschten Coincards entweder alle abgesetzt oder doch von der BCL ein Verbot bekommen. Ich bin gespannt was im Herbst in Luxemburg passiert
? Leider vermute ich keine Änderung der Ausgabepraxis. Aber vielleicht können wir hier im Forum soviel Theater machen, dass die BCL zur Einsicht kommt und die Sammler Ihrer Produkte entsprechend respektiert.
Was macht die bcl denn falsch? Wenn man weiß, wie die Münze in der coincard auszusehen hat bzw. welche Münzzeichen da zu sehen sein müssen, dann braucht man die Fälschungen doch nicht kaufen. Ich würde mir da am ehesten eine Lupe kaufen. Das hilft vielleicht. Und wenn man sich so aufregt über den Münzhändler in Norddeutschland: Den mal auf Unterlassung verklagen. Das sollte helfen.