100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Alle Infos über deutsche Münzen aus allen Prägestätten

Moderator: Kai

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11293
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von KME »

BMF hat geschrieben: 100-Eu­ro-Gold­mün­ze „UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl“

Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe - Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl“ prägen zu lassen und im Oktober 2018 auszugeben.
ab.jpg
Quelle:  BADV

Diese Münze ist die 15. Ausgabe im Rahmen einer 2003 begonnenen mehrjährigen Serie von 100-Euro-Goldmünzen zur Würdigung von UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. Bisher sind in dieser Serie folgende 100-Euro-Goldmünzen erschienen:

„UNESCO Weltkulturerbestadt - Quedlinburg“ (2003)
„UNESCO Weltkulturerbestadt - Bamberg“ (2004)
„UNESCO Welterbe - Klassisches Weimar“ (2006)
„UNESCO Welterbe - Hansestadt Lübeck“ (2007)
„UNESCO Welterbe - Altstadt Goslar - Bergwerk Rammelsberg“ (2008)
„UNESCO Welterbe - Römische Baudenkmäler Dom und Liebfrauenkirche in Trier“ (2009)
„UNESCO Welterbe - Würzburger Residenz und Hofgarten“ (2010)
„UNESCO Welterbe - Wartburg“ (2011)
„UNESCO Welterbe - Dom zu Aachen“ (2012)
„UNESCO Welterbe - Gartenreich Dessau-Wörlitz“ (2013)
„UNESCO Welterbe - Kloster Lorsch“ (2014)
„UNESCO Welterbe - Oberes Mittelrheintal“ (2015)
„UNESCO Welterbe - Altstadt Regensburg mit Stadtamhof“ ( 2016)

Am 2. Oktober 2017 erscheint die 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe - Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg“

Mit der Würdigung der Schlösser Augustusburg und Falkenlust soll die Serie im Jahr 2018 fortgesetzt werden. Die Schlösser wurden 1984 als herausragendes Beispiel der Schlossbaukunst des 18. Jahrhunderts in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Sie stellen die ersten bedeutenden Schöpfungen des Rokokostils in Deutschland dar und waren über ein halbes Jahrhundert Vorbild für eine Vielzahl deutscher Fürstenhöfe.

Der Entwurf stammt von dem Künstler Bastian Prillwitz aus Berlin.

In der Begründung der Jury für die Entscheidung heißt es:

„Der Entwurf nimmt den Grundgedanken des Bauherrn, Clemens August von Bayern, den Betrachter zu überwältigen, in hervorragender Weise auf. Trotz einer Vielzahl gestalterischer Elemente im Stil des Rokoko ist es gelungen, den Entwurf klar zu gliedern und die prägenden Details gut erkennbar wiederzugeben.

Neben der Darstellung der beiden Schlösser mit ihrer Hauptansicht zeichnet sich der Entwurf besonders durch eine plastische und detaillierte Wiedergabe des berühmten Prunktreppenhauses von Balthasar Neumann aus. Durch die gelungene räumliche Gestaltung auf höchstem technischen Niveau wird der Betrachter in den Raum hinein gezogen. Eine übersichtliche und luftige Komposition der Wertseite bietet einen ansprechenden Kontrast zur Formfülle der Bildseite.“

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2018, die zwölf Europasterne sowie – je nach Prägestätte – das Münzzeichen „A“ (Berlin), „D“ (München), „F“ (Stuttgart), „G“ (Karlsruhe) oder „J“ (Hamburg).

Die Münze soll - wie die bisherigen deutschen 100-Euro-Goldmünzen - aus Feingold (999,9 Tausendteile) bestehen. Ihre Masse wird 15,5 Gramm betragen. Die Münze wird in Stempelglanzqualität geprägt und der Münzrand wird geriffelt ausgeführt.

Es ist vorgesehen, die Goldmünze zu gleichen Teilen von den fünf deutschen Münzstätten (Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg) prägen zu lassen.
(111.51 KiB) 333-mal heruntergeladen

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11293
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von KME »

BADV hat geschrieben:Am 09. Dezember 2016 entschied eine siebenköpfige Jury den Wettbewerb zur Gestaltung einer 100-Euro-Goldmünze für das Jahr 2018. Zu diesem einstufigen Wettbewerb wurden 12 Künstlerinnen und Künstler eingeladen. Prämiert und zur Ausführung empfohlen wurde der Entwurf des in Berlin wohnhaften Künstlers Bastian Prillwitz.
1.jpg
1. Preis
Verfasser: Bastian Prillwitz, Berlin
Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin

Der Entwurf nimmt den Grundgedanken des Bauherrn, Clemens August von Bayern, den Betrachter zu überwältigen, in hervorragender Weise auf. Trotz einer Vielzahl gestalterischer Elemente im Stile des Rokoko ist es gelungen, den Entwurf klar zu gliedern und die prägenden Details gut erkennbar wiederzugeben.
Neben der Darstellung der beiden Schlösser mit ihrer Hauptansicht zeichnet sich der Entwurf besonders durch eine plastische und detaillierte Wiedergabe des berühmten Prunktreppenhauses von Balthasar Neumann aus. Durch die gelungene räumliche Gestaltung auf höchstem technischem Niveau wird der Betrachter in den Raum hinein gezogen.
Eine übersichtliche und luftige Komposition der Wertseite bietet einen ansprechenden Kontrast zur Formfülle der Bildseite. Die Gestalt des Adlers nimmt mit der gebotenen Vorsicht Bezug auf das Thema, bleibt aber dennoch bei einer würdigen Gestaltung.

Rand: der Rand der Goldmünze ist geriffelt.
(56.92 KiB) 300-mal heruntergeladen
2.jpg
2. Preis
Verfasser: Ulrich Böhme, Stuttgart

Der gelungene Entwurf zeigt die beiden Schlösser Augustusburg und Falkenlust in ihren Hauptansichten. Dem Schloss Augustusburg ist die Mittelachse des Bildfeldes zugewiesen. Beide Gebäude stehen für sich, doch ist das proportionale Größenverhältnis untereinander gewahrt. Zwei Ornamente deuten die Zeitstellung des Rokoko an. Alle Bildelemente und auch die klassische moderne Schrift sind in geschickter Weise in das Rund gesetzt. Die Arbeit wirkt in sich geschlossen und aufgeräumt. Zur Bildseite korrespondiert die Wertseite. Der würdige Adler nimmt den Schwung der Ornamente der Bildseite auf und verleiht dem insgesamt überzeugenden Münzentwurf eine für diese Arbeit angemessene und zu lobende Leichtigkeit.
(54.3 KiB) 300-mal heruntergeladen
3.jpg
3. Preis
Verfasser: Heinz Hoyer, Berlin

Die Bildseite besticht durch ihren klassischen, mittelachsigen kompositorischen Aufbau. Auffallend ist die detailreiche Darstellung der architektonischen Strukturen beider Schlösser. Die verwendete Perspektive erzeugt eine Anmutung von Räumlichkeit. Der typografische Rundsatz mit seiner Groteskschrift fasst die Bildseite harmonisch ein.
Diese Gestaltung der Typografie wird ebenso klar auf der Wertseite eingesetzt. Hier sind die unterschiedlichen Schriftgrößen gekonnt arrangiert. Der Adler steht ausgewogen auf der reduktiven Fläche; auch er ist in einer souveränen Sachlichkeit gestaltet.
(57.55 KiB) 300-mal heruntergeladen

mabrie
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2470
Registriert: 18. April 2008 22:43
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von mabrie »

Einen derart gut gelaunt wirkenden Bundesadler hatten wir aber noch nie, oder?

fredi52
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 28. Juni 2014 10:01
Spain

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von fredi52 »

mabrie hat geschrieben:
16. März 2017 09:49
Einen derart gut gelaunt wirkenden Bundesadler hatten wir aber noch nie, oder?


Naja, ich würde sagen: "schlimmer geht`s nimmer" :hihi:

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 523
Registriert: 24. März 2011 17:11
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von achmed »

fredi52 hat geschrieben:
16. März 2017 10:16
mabrie hat geschrieben:
16. März 2017 09:49
Einen derart gut gelaunt wirkenden Bundesadler hatten wir aber noch nie, oder?


Naja, ich würde sagen: "schlimmer geht`s nimmer" :hihi:
Die Zunge hätte etwas kürzer sein dürfen. Ansonsten finde ich beide Seiten des Entwurfes der Münze sehr gelungen.

Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 815
Registriert: 22. September 2014 20:09
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von Mayo »

Der dritte wäre nicht so überladen gewesen.

achmed
Profi
Profi
Beiträge: 523
Registriert: 24. März 2011 17:11
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von achmed »

Mayo hat geschrieben:
16. März 2017 17:30
Der dritte wäre nicht so überladen gewesen.
kommt einem aber irgendwie bekannt vor. Der Ro coq o - Adler gefällt mir irgendwie besser.

KME
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11293
Registriert: 13. Februar 2008 11:29
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von KME »

Ausgabe: 01.10.2018


Mayo
Profi
Profi
Beiträge: 815
Registriert: 22. September 2014 20:09
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von Mayo »

Auflage runter auf 100.000 und dann klappts auch mit dem Nachbarn....

Arti

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von Arti »

Mayo hat geschrieben:
25. März 2018 20:40
Auflage runter auf 100.000 und dann klappts auch mit dem Nachbarn....
Hatte 5 Stück bestellt, gestern wurden alle 5 Stück zur Lieferung ab 1. Oktober bestätigt.
Ist kein Zeichen von hoher Nachfrage, es sei denn ich hatte einfach nur Glück.
Eher glaube ich, dass die Auflage zu hoch ist und die VfS über eine Auflagenreduzierung nachdenken sollte.
Mayo's post "runter auf 100.000" sollte man dort ernsthaft erwägen.

EestiKurt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5037
Registriert: 3. September 2008 23:20
Wohnort: Tartu / Estland
Estonia

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von EestiKurt »

mabrie hat geschrieben:
16. März 2017 09:49
Einen derart gut gelaunt wirkenden Bundesadler hatten wir aber noch nie, oder?
Klar - kann er doch ins Phantasialand gehen...

thomas1887
Profi
Profi
Beiträge: 628
Registriert: 12. Juli 2012 21:10
Wohnort: Friedrichsdorf
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von thomas1887 »

Hat schon jemand eine Rechnung bekommen bzw. die Münze erhalten ??
LG Thomas

walter
Insider
Insider
Beiträge: 91
Registriert: 8. Dezember 2009 16:18

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von walter »

Die Rechnung habe ich gestern vor einer Woche erhalten.
Gestern die erste Münze !

Grüße aus der Oberpfalz
von
Walter

ursus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2162
Registriert: 7. April 2008 11:13
Wohnort: Saarbrücken
Germany

Re: 100 Euro "UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl" 2018

Beitrag von ursus »

Ja, gestern, aber 2 x F und wieder kein A; Schei...
Zuletzt geändert von ursus am 11. Oktober 2018 12:29, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste